Kriegstagebuch


Moment des Todes auf dem Schlachtfeld

Der Moment des Todes auf dem Schlachtfeld, wie er sich täglich tausendfach in dieser oder anderer Weise ereignete.

Tag für Tag eine Chronik des 2. Weltkrieg.

Das Kriegstagebuch 2. Weltkrieg ist eine Chronik, wobei alle wichtigen Ereignisse Tag für Tag eingetragen sind. Das Kriegstagebuch beginnt am 1. September 1939 mit dem deutschen Angriff auf Polen und endet mit dem 30. September 1945, dem Tag an dem die US-Streitkräfte auch das letzte japanische Herrschaftsgebiet besetzt halten und der 2. Weltkrieg damit endgültig beendet ist.
Das Kriegstagebuch 2. Weltkrieg wurde am 1. September 2009 begonnen und wurde täglich um den Tag vervollständigt, der sich genau 70 Jahre zuvor ereignete. Bis Oktober 2015 hatte es dann über 6.300 Einträge aufzuweisen.

Kriegstagebuch Zweiter Weltkrieg :

Womöglich ist eine Chronologie für machen Leser und Zeitgenossen nicht sonderlich interessant, weshalb sich so wenig im Internet finden (zumindest in deutscher Sprache). Doch eine Chronologie ist das Rückgrat jeder Geschichtsschreibung und kann auch äußerst unterhaltsam.
Es ist interessant, die Abläufe Schritt für Schritt zu erfassen und manchmal werden einem erst dadurch bestimmte Verhaltensweisen und Reaktionen in diesen Tagen klar und übersichtlich.
Allzu oft wird jedoch leider in historischen Werken oder anderen wissenschaftlichen Publikationen mit fehlerhaften oder ungenauen Angaben um sich geworfen. Selbst die offizielle Geschichtsschreibung oder militärische Berichte weisen immer wieder nicht übereinstimmende Fakten über Termine oder das Datum wichtiger Ereignisse und Abläufe auf.

Das Kriegstagebuch ist der Versuch, eine tägliche Chronik der Ereignisse und Abläufe des 2. Weltkrieg aus der Perspektive unserer Zeit und mit aktuellen Quellenmaterial zu erstellen.
Acht Kategorien erleichtern eine thematische Einteilung: Land-, See- und Luftkrieg, Heimatfront, Besetzte Gebiete, Geheimkrieg, Politik und Neutrale.

Jeder Eintrag wurde anhand von Fakten, Statistiken, offiziellen Kriegstagebüchern (z.B. OKW) usw. erstellt, aber es sollte berücksichtigt werden, daß immer neue Quellen auftauchen und einige Tatsachen noch immer in verborgenen Archiven versteckt werden oder auf ihre Entdeckung und Bewertung warten. Deshalb wird das Kriegstagebuch auch ständig aktualisiert und erweitert.


05-1945, Mai 1945

Deutsche Kapitulation in Reims

Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für Mai 1945. Dönitz verkündet den Tod Hitlers, Fall von Berlin, Indische Truppen besetzen Rangun, deutsche Kapitulation im Westen, Bedingungslose Gesamtkapitulation Deutschlands, Schlacht von Wewak, Tages-Brandbombenangriff auf Nagoya, Regierung Dönitz wird verhaftet, Churchill tritt zurück. Zurück… mehr

05-1940, Mai 1940

Deutsche Infanterie überquert die Maas

Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für Mai 1940. Norwegen-Debatte im House of Commons, Kabinett-Krise in Frankreich, deutscher Angriff im Westen, Chamberlain tritt zurück und Churchill wird Premierminister, Schlacht an der Maas, Zerstörung von Rotterdam, Aufruf zur britischen Home Guard, Kapitulation der… mehr

05-1915, Mai 1915

Kriegstagebuch des Ersten Weltkrieges für Mai 1915. Österreich-ungarische-deutsche Offensive in Galizien und Schlacht von Tarnow-Gorlice, Italien kündigt den Dreibund auf, Zweite Schlacht von Krithia auf Gallipoli, Lusitania wird versenkt, Alliierte Frühjahrsoffensive im Westen, Schlacht von Festubert bei Ypern, Erste Seelord… mehr

04-1945, April 1945

Berlin Abwehrstellung

Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für April 1945. 10. US-Armee landet auf Okinawa, Super-Schlachtschiff Yamato in der Schlacht im Ostchinesischen Meer versenkt, Fall von Königsberg, Tod von US-Präsident Roosevelt, Wien durch Sowjets erobert, Schukows 1. Weißrussische Front eröffnet die Offensive auf… mehr

04-1940, April 1940

Erste Schlacht von Narvik

Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für April 1940. Deutsche Invasion von Norwegen und Einmarsch in Dänemark, Erste und Zweite Schlacht von Narvik. Zurück zu März 1940. Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 1. April 1940: China Chinesisch-Japanischer Krieg: Die von Japan… mehr

04-1915, April 1915

Kriegstagebuch des Ersten Weltkrieges für April 1915. Italiensiche Forderungen an Österreich-Ungarn für Neutralität, Beginn des Völkermordes an den Armeniern, deutscher Generalstabschef Falkenhayn will nun im Osten anzugreifen, Schlacht von Shaiba, geheimes Unterbrechersystem für Flugzeug-MG fällt in deutsche Hände, erster Einsatz… mehr

03-1945, März 1945

Unzerstoerte Eisenbahnbruecke Remagen

Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für März 1945. Unternehmen Frühlingserwachen, Ludendorff-Brücke über den Rhein intakt erobert, März-Feuer-Blitz auf Tokio, britische Verbände nehmen Mandalay in Burma, Montgomerys 21. Heeresgruppe überschreitet den Rhein bei Wesel, die Amerikaner kontrollieren Iwo Jima. Zurück zu Februar… mehr

03-1940, März 1940

geräumtes finnisches Anwesen

Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für März 1940. Friede von Moskau beendet den Russisch-Finnischen Winterkrieg, Mussolini trifft mit Hitler am Brenner-Pass, Frankreichs Ministerpräsident Daladier tritt zurück und Paul Reynaud bildet eine neue Regierung. Zurück zu Februar 1940. Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für… mehr

03-1915, März 1915

Kriegstagebuch des Ersten Weltkrieges für März 1915. Schlacht von Neuve Chapelle, Winterschlacht in der Champagne endet, finaler anglofranzösischer Marineangriff auf die Dardanellen-Einfahrt durch 16 Schlachtschiffe scheitert, das belagerte Przemysl kapituliert. Zurück zu Februar 1915. Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den… mehr

02-1945, Februar 1945

Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für Februar 1945. Zerstörerischster Luftangriff auf Berlin, Jalta-Konferenz, die Briten erreichen den Rhein, Zerstörung Dresdens, US-Fallschirmjäger nehmen Corregidor, amerikanische Landung auf Iwo Jima, Operation Clarion. Zurück zu Januar 1945. Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 1.… mehr

02-1940, Februar 1940

Altmark im Jössingfjord

Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für Februar 1940. Zweite Schlacht von Summa, Altmark-Zwischenfall, Schlacht von Nanning, Manstein-Plan vom OKH angenommen, Schlacht von Wyborg beginnt. Zurück zu Januar 1940. Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 1. Februar 1940: Finnland Winterkrieg – Zweite… mehr

02-1915, Februar 1915

Kriegstagebuch des Ersten Weltkrieges für Februar 1915. Uneingeschränkter U-Boot-Krieg, Winterschlacht von Masuren, die Türken beschliessen die Armenier auszurotten, erste formelle Konferenz der britischen Admiralität zum Thema ‘Landschiffe’, die britische Flotte versucht die Dardanellen zu durchbrechen, erster Einsatz von Flammenwerfern. Zurück… mehr

01-1945, Januar 1945

Taktik der verbrannten Erde in Ostpreussen

Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für Januar 1945. Unternehmen Bodenplatte, amerikanische Landung im Lingayen-Golf, letzte sowjetische Winteroffensive und Schlacht im großen Weichselbogen, Schukow erobert Warschau, größte Evakuierung der Geschichte aus den deutschen Ostgebieten, schlimmste Schiffahrts-Katastrophe der Geschichte mit der Versenkung der… mehr

01-1940, Januar 1940

Inspektion russischer Soldaten an der finnischen Front

Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für Januar 1940. Kältester Winter seit 1894, die Belgier erbeuten deutsche Aufmarschpläne, Schlacht von Taipale, polnischen Kryptografen in Frankreich gelingt es den Enigma-Schlüssel zu brechen, Asama-Maru-Zwischenfall, Schlacht um Kuhmo. Zurück zu Dezember 1939. Kriegstagebuch 2. Weltkrieg… mehr

01-1915, Januar 1915

Untergang des Panzerkreuzers 'Blücher'

Kriegstagebuch des Ersten Weltkrieges für Januar 1915. Schlacht von Soissons, erster Zeppelin-Angriff auf Großbritannien, erstes Gefecht zwischen Schlachtschiffen bei der Schlacht auf der Doggerbank. Zurück zu Dezember 1914. Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 1. Januar 1915: Seekrieg Ärmelkanal: Das… mehr

12-1944, Dezember 1944

Vorgehende deutsche Soldaten Ardennen

Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für Dezember 1944. Ardennen-Offensive, Malmedy-Massaker, Belagerung von Bastogne, russische Panzer dringen in Budapest ein, Beginn der Belagerung von Budapest. Zurück zu November 1944. Kriegstagebuch für Freitag den 1. Dezember 1944: Westfront Die 3. US-Armee erreicht den… mehr

12-1939, Dezember 1939

Wrack des Panzerschiff Admiral Graf Spee

Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für Dezember 1939. Gefecht in der Mündung des Rio de la Plata, Völkerbund schliesst die Sowjetunion aus, Erste Schlacht von Summa und Schlachten von Tolvaajarvi und Suomussalmi im Winterkrieg, Selbstversenkung des Panzerschiffs Admiral Graf Spee, Luftschlacht… mehr

12-1914, Dezember 1914

Kriegstagebuch des Ersten Weltkrieges für Dezember 1914. Große serbische Gegenoffensive, Zweite Schlacht von Warschau, Seeschlacht bei den Falklandinseln, erstes Schlachtschiff durch ein U-Boot versenkt, erster deutscher Luftangriff auf Grossbritannien, Weihnachtsfrieden. Zurück zu November 1914. Kriegstagebuch für Dienstag den 1. Dezember… mehr

11-1944, November 1944

Bombenabwurf von B-29

Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für November 1944. Befreiung Griechenlands, US-Präsident Roosevelt wiedergewählt, Schlachtschiff Tirpitz versenkt, erster B-29 Luftangriff auf Tokio. Zurück zu Oktober 1944. Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 1. November 1944: Seekrieg Britische Infanterie und Commandos landen auf… mehr

11-1939, November 1939

Russische motorisierte Artillerieabteilung

Kriegstagebuch des Zweiten Weltkrieges für November 1939. Flug erstes Strahlflugzeug der Welt, Zossen-Verschwörung, Bürgerbraükeller-Bombenattentat, Dijle-Plan von den Alliierten angenommen, Mainila-Zwischenfall, sowjetischer Angriff auf Finnland und Beginn des Winterkriegs. Zurück zu Oktober 1939. Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 1. November… mehr