Griechische Streitkräfte 1940-41
Griechische Soldaten (v.l.n.r.): Unterfeldwebel (1940) mit britischen Mk I Stahlhelm, Leutnant (1941), Generalleutnant (1941), Schütze der Evzones (1941)

Griechische Streitkräfte 1940-41

Stärke und Organisation der Streitkräfte von Griechenland 1940 bis 1941 im Krieg gegen Italien und Deutschland im Balkanfeldzug. Die griechischen Streitkräfte von 1940 bis 1941. Griechische Streitkräfte Von 1938 bis…

0 Kommentare
US-Marine bei Kriegseintritt
Bild von einem japanischen Piloten während des Angriffs auf Pearl Harbor aufgenommen. In der Mitte befindet sich Ford Island mit dem 'Battleship Row' dahinter. Die hochsteigenden Wasserfontänen stammen von Torpedotreffern auf USS West Virginia.

US-Marine bei Kriegseintritt

Schiffe, Stärke und Organisation der US Navy bei Kriegseintritt durch den Angriff auf Pearl Harbor. Die US-Marine im Atlantik und Pazifik Ende 1941 und 1942. Stärke der US-Marine im Dezember…

0 Kommentare
Polnische Exilstreitkräfte
Polnische Truppen marschieren durch eine englische Stadt im Sommer 1940. Es wird der englische Kampfanzug mit zusätzlichen polnischen Abzeichen auf der Mütze und an den Kragen getragen. Die polnischen Soldaten waren bekannt für ihre exakte militärische Haltung, was auch gut auf diesem Foto eingefangen wurde.

Polnische Exilstreitkräfte

Polnische Armee im Exil. Stärke, Ausrüstung und Divisionen der polnischen Exil-Einheiten in Frankreich und England, Luftwaffe und Marine. hier zu den Polnischen Streitkräften 1939. Viele polnische Soldaten, einzeln oder in…

0 Kommentare
Flotten 1939
Ein Schlachtschiff der Nelson-Klasse führt die britische Antlantikflotte bei einer Übung an. Es folgen Schlachtschiffe der Royal Sovereign und Queen Elizabeth Klassen.

Flotten 1939

Seestreitkräfte der britischen Royal Navy und der französischen Marine zu Beginn des Zweiten Weltkriegs. Typen, Klassen, Anzahl der einsatzbereiten Kriegsschiffe und im Bau, ihre Dispositionen. Eine Aufstellung der Flotten im…

0 Kommentare
Rote Luftwaffe und Flotte 1941-1942
MiG-3 Jäger über Leningrad. Kurz vor dem deutschen Angriff eingeführt, konnte sich das Jagdflugzeug nicht mit den Jägern der deutschen Luftwaffe messen und wurde später nur noch zur bewaffneten Aufklärung und für Bodenangriffe eingesetzt.

Rote Luftwaffe und Flotte 1941-1942

Rote Luftwaffe 1941/1942 und Rote Flotte seit 1941. Stärke, Flugzeugtypen und Organisation in den Jahren 1941 und 1942 und Flotten mit Schiffen der Sowjetunion. Rote Luftwaffe 1941 Die sowjetische Rote…

0 Kommentare
Italienische Luftwaffe und Marine
Fiat CR42 Falco, der letzte Jagd-Doppeldecker der Welt. Obwohl eine robust, in einem ansprechenden Design sauber konstruierte und auch sehr wendige Maschine, fehlten dieser jedoch fast alle anderen Qualitäten eines modernen Jagdflugzeuges. Trotzdem ging es für die Regia Aeronautica, Belgien, Ungarn und Schweden in die Massenproduktion und 1.784 Stück wurden gebaut.

Italienische Luftwaffe und Marine

Stärke und Organisation der Regia Aeronautica und Regia Navale beim Kriegseintritt Italiens im Juni 1940. Italienische Luftwaffe (Regia Aeronautica) Am 24. Januar 1923 wurde die königlich-italienische Luftwaffe Regia Aeronautica als…

0 Kommentare
Bulgarische Streitkräfte
Zar Boris III. von Bulgarien (links) mit Offizieren seines Heeres. Boris traf im Januar 1941 mit Hitler auf dem Berghof zusammen, zeigte Reserve gegenüber dem Ansinnen, dem Dreimächtepakt beizutreten, tat dies am 1.März 1941 trotzdem und erwarb nach dem Balkanfeldzug große Teile Griechenlands. Boris lehnte aber trotz Drängens der Achsenmächte eine Kriegserklärung an Rußland ab. Sein Tod am 28. August 1943 erfolgte unter rätselhaften Umständen und war ein schwerer Verlust für das Achsenbündnis - möglicherweise war Mord im Spiel.

Bulgarische Streitkräfte

Bulgarisches Heer im Zweiten Weltkrieg von 1941 bis 1944. Kriegsgliederung und Divisionen, Luftwaffe und Flugzeugausstattung und Marine von Bulgarien. Während des Zweiten Weltkrieg war das zaristische Bulgarien offiziell nur im…

0 Kommentare
Japanische Marine
Die Kirishima war eines von vier im Ersten Weltkrieg gebauten Schlachtkreuzern. Sie wurden zwischen 1933 und 1940 alle zu schnellen Schlachtschiffen umgebaut. Ihre Bewaffnung bestand aus acht 36,6-cm-Geschützen, die Geschwindigkeit lag bei 30 Knoten.

Japanische Marine

Stärke und Organisation der kaiserlich-japanischen Marine im Zweiten Weltkrieg. Schiffe der Vereinigten Flotte und die Marine-Luftwaffe beim Angriff Japans auf Pearl Harbor. Japanische Marine Mitte 1941 schloss die japanische Marine…

0 Kommentare