Britische Armee 1941-43

schweres Vickers-Maschinengewehr

Stärke und Organisation der britischen Armee in Nordafrika und Großbritannien von 1941 bis 1943. Die Britische Armee in Nordafrika von 1941 bis 1943 Nach den großen Siegen über die Italiener in Nordafrika im Winter 1940/1941 wurden im folgenden Frühjahr die… mehr

Chinesische Streitkräfte 1937-1941

Von Deutschland ausgebildete und ausgerüstete Soldaten der national-chinesischen Armee von Tschiang Kai-schek.

Die chinesischen Streitkräfte von 1937 bis 1941. Die Annexion von Mukden am 19.September 1931 markierte den Auftakt einer sich steigernder japanischen Aggression gegen China, und von 1937 an gab es einen offenen Krieg. Die ungeordneten chinesischen Truppen war der japanischen… mehr

Jugoslawien Streitkräfte

Männer vom Belgrader 'Eisernen Regiment' auf dem Marsch

Stärke und Organisation der jugoslawischen Armee, Luftwaffe und Marine 1941. Jugoslawische Armee Der nominelle Oberbefehlshaber der jugoslawischen Streitkräfte war der König. Ende März 1941 putschte eine Gruppe von Offizieren gegen den Regenten Prinz Paul und erklärten Kronprinz Peter zum König,… mehr

Britische Armee 1940

Freiwillige der britischen Home Guard

Britische Armee und Home Guard in Westeuropa und im Mittelmeer-Raum im Jahr 1940. In den ersten sechs Monaten des 2. Weltkrieges gab es wenig Kampfhandlungen an der Westfront, mit Ausnahme einer kleinen und halbherzigen französischen Offensive in der Saar-Region. Das… mehr

Anglo-Amerikaner Kräfteverteilung 1942

6-Pfünder-Panzerabwehrkanone

Kräfteverteilung der Anglo-Amerikaner (Großbritannien mit Dominions und USA) nach Kriegsschauplätzen in Europa und Mittleren Osten im Sommer 1942. Britische und Amerikanische Kräfteverteilung nach Kriegsschauplätzen im Sommer (Juni/Juli) 1942 nach Sollstärken. Kräfteverteilung der Luftstreitkräfte Die Angaben für die US-Luftstreitkräfte basieren auf… mehr

Rote Armee Kräfteverteilung 1942

KW-1A im Raum von Charkow

Die Kräfteverteilung der Roten Armee nach Kriegsschauplätzen im Sommer 1942. Kräfteverteilung der Roten Armee Sowjetische Kräfteverteilung der Roten Armee nach Kriegsschauplätzen im Sommer (Juni/Juli) 1942 nach Sollstärken. Die tatsächliche, durchschnittliche Isstärke wid aber darunter gelegen haben (bei der deutschen Wehrmacht… mehr

Militärische Leistungsfähigkeit

Fallschirmjäger mit PaK verteidigen Rom

Die deutsche militärische Leistungsfähigkeit im 2. Weltkrieg. Teil III der Bewertung der Kampfkraft der Wehrmacht im 2. Weltkrieg . hier zu Teil II: Wehrmacht gegen US Army Deutsche militärische Leistungsfähigkeit gegen die westlichen Alliierten Die Historical Evaluation and Research Organization… mehr

Leistungsfähigkeit an der Westfront

US-Infanterie von XX. Korps, unterstützt von einem M10 Jagdpanzer,

Deutsche militärische Leistungsfähigkeit gegen die westlichen Alliierten an der Westfront 1944. hier zu Teil III: Militärische Leistungsfähigkeit in Italien 1943/44 Wie Rommel zuvor prognostiziert hatte, wurden die folgenden drei Monate nach der alliierten Invasion in der Normandie am 6. Juni… mehr

Flotten 1939

Schlachtschiff der Nelson-Klasse

Seestreitkräfte der Royal Navy, der Marine von Frankreich und der deutschen Kriegsmarine zu Beginn des 2. Weltkrieg. Eine Aufstellung der Flotten im September 1939 zusammen mit Schiffsklasse, im Bau befindlichen Schiffen und Einsatzgebieten der Seestreitkräfte der englischen Royal Navy, der… mehr

Rote Armee 1941

Sommerkatastrophe in Westrussland

Stärke und Organisation der Rote Armee beim Unternehmen Barbarossa im Juni 1941. Der Winterkrieg gegen Finnland 1939/40 hatte viele Mängel in der Roten Armee offenbart und in den nachfolgenden Monaten wurden erhebliche Anstrengungen unternommen, um Personal und Ausrüstung zu verbessern.… mehr

Partisanen

Einheit von Partisanen

Partisanen und Cetniks: Stärke und Organisation der irregulären Streitkräfte in Russland und Jugoslawien. Partisanen in Russland Das rasche Auseinanderbrechen der Roten Armee entlang der Westgrenze der Sowjetunion als Folge des Angriffs der Achsenstreitkräfte im Juni 1941 überraschte nicht nur die… mehr

Leistungsfähigkeit an der Ostfront

geglueckter Schuss

Die deutsche militärische Leistungsfähigkeit an der Ostfront im Zweiten Weltkrieg. zurück zu Teil IV: Deutsche militärische Leistungsfähigkeit gegen die westlichen Alliierten an der Westfront 1944 Teil IV der Analyse der Kampfkraft Leider ist die HERO-Datenbasis (Historical Evaluation and Research Organization)… mehr

Griechische Streitkräfte

Tee und Brot für griechische Soldaten

Stärke und Organisation der Streitkräfte von Griechenland 1940-1941. Von 1938 bis zum deutschen Angriff 1941 war Griechenland eine konstitutionelle Monarchie unter König Georg II., aber die tatsächliche Macht lag in den Händen des faschistischen Diktators General Metaxas. Die griechischen Streitkräfte… mehr

US-Marine bei Kriegseintritt

Angriff auf Pearl Harbor

Schiffe, Stärke und Organisation der US Navy bei Kriegseintritt im Dezember 1941 Stärke der US-Marine im Dezember 1941 17 Schlachtschiffe (+15 im Bau): 1 Arkansas (1912), 2 New York-Klasse (1914), 2 Nevada-Klasse (1916), 2 Pennsylvania-Klasse (1916), 3 New Mexico-Klasse (1917-1919),… mehr

US Army Air Force bei Kriegsbeginn

erste B-24 in Großbritannien

US Army Air Force (amerikanische Heeres-Luftwaffe) USAAF In den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gab es dramatische Fortschritte in der Zivil- und Geschäftsluftfahrt und am Vorabend des 2. Weltkrieges waren die Vereinigten Staaten weltweit führend in der Zivilluftfahrt. Dagegen waren… mehr

US Army bei Kriegsbeginn

Amerikanische GIs landen an

Stärke und Organisation der US Army in Nordamerika, Großbritannien und Nordafrika 1941-1942 US Army Obwohl es stimmt, dass die Vereinigten Staaten ihre enorme Ressourcen in bemerkenswert kurzer Zeit mobilisiert hatten, gab es jedoch genügend Warnungen für die amerikanischen Soldaten vor… mehr

Frei-französische Streitkräfte

frei-französische 'L-Force'

Stärke und Organisation der Frei-französischen Streitkräfte 1941-1944 Frei-französische Armee Nach dem Fall Frankreichs bevorzugten es verschiedene Einheiten der französischen Truppen im Nahen Osten sich den Alliierten anzuschließen. Ihre Lage war jedoch schwierig, da sie von der Mehrheit der Franzosen als… mehr

Französische Streitkräfte 1940

französische schwere Kampfpanzer Char B1

Stärke und Organisation der Armee und Luftwaffe von Frankreich im Mai 1940 Französische Armee De deutsche Offensive begann am 10. Mai 1940 durch die Überflügelung der Maginot-Linie durch einen für die Alliierten völlig unerwarteten Vorstoß durch die als ‘panzer-sicher’ geltenden… mehr

Holländische Streitkräfte

Holländische Soldaten mit einem schweren Mörser

Stärke und Organisation der Armee, Luftwaffe und Marine der Niederlande im Mai 1940 Holländische Armee Während des 1. Weltkrieg wurde die Neutralität der Niederlande gewahrt und in den Jahren zwischen den beiden Weltkriegen hielt es die Regierung daher für angebracht,… mehr

Norwegische Streitkräfte

drei aus Norwegen evakuierte alliierte Soldaten

Stärke und Organisation der Armee, Luftwaffe und Marine von Norwegen im April 1940 Nach mehr als einhundert Jahren des Friedens verfügte Norwegen 1939 über kein stehendes Heer und die Regierung war der Auffassung, daß eine wirksame Verteidigung des Landes gegen… mehr