Saint-Chamond

Saint-Chamond Sturmpanzer

Französischer Saint-Chamond Sturmpanzer. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Bilder und 3d-Modell. Saint-Chamond Typ: Sturmpanzer. Geschichte: Der Schneider-Panzer war der erste Panzer, der in Frankreich konstruiert und gebaut wurde. Das Werk hatte jedoch nichts mit dem STA (Service Technique Automobile) zu tun, … mehr

Schneider-Panzer

Modell eines Schneider-Panzer.

Französischer Schneider-Sturmpanzer Char d’Assaut (CA). Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Bilder und 3d-Modell. Char d’Assaut Schneider Typ: Sturmpanzer. Geschichte: Die Grundlagen des Char d’Assaut Schneider (bzw Schneider CA) entstanden unter der Schirmherrschaft von General Estienne, welcher ursprünglich einen gepanzerten Traktor ins … mehr

Tank Mark I

Englischer Tank Mk I, erster Panzer der Geschichte. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Bilder und 3d-Modell. Tank Mark I Typ: schwerer Infanteriepanzer. Geschichte: Die Idee des gepanzerten ‘Landship’ (Landschiff) war im Bereich der Fiktion schon vor 1914 weit bekannt, und Vorschläge … mehr

FT-17

Französischer leichter Panzer Renault FT-17. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Bilder und 3d-Modell. Renault FT-17 Typ: leichter Infanteriepanzer. Geschichte: Colonel J. E. Estienne schlug Louis Renault 1915 erst­mals vor, seinen Char d’Assaut (Angriffswagen) zu bauen. Doch hatte Renault zu dieser Zeit … mehr

Mark VIII

Amerikanischer schwerer Panzer ‘Liberty-Tank’ oder ‘International’. Mark VIII (Liberty-Tank, International) Typ: Schwerer Infanterie-Panzer. Geschichte: 1916 beauftragte General John J. Pershing einen Offizier mit der Planung einer Panzereinheit für die US Army. Dieser Offizier, Major James Drain, wurde nach London gesandt, … mehr

LK II

LK II Herstellung: Bis November 1918 nur Prototypen gebaut. Nachdem die deutsche Führung die Entwicklung des Tanks verschlafen hatte, wurde 1918 versucht den englischen Whippet zu kopieren, wobei einige Mängel dieses Tanks vermieden wurden. Nach Kriegsende wurden die LK II … mehr

A7V

A7V Herstellung: Von 100 im Jahr 1917 für die Frühjahrsoffensive 1918 bestellten Exemplaren wurden vermutlich nicht mehr als 35 bis Kriegsende fertig. Erster Kampfeinsatz am 29.März 1918. Trotz vieler Mängel (Motorkühlung, Ketten und Größe) war diese ‘bewegliche Festung’ durch eine … mehr

Char 2C

Char 2C Herstellung: Ursprünglich sollten 300 dieser gigantischen Fahrzeuge für die Durchbruchsschlachten des Jahres 1919 gebaut werden, aber bis Ende 1918 wurden nur 10 fertig. Diese bildeten bei Ausbruch des 2.Weltkrieges das 51.Bataillon, wurden jedoch auf ihren eigens benötigten Eisenbahnspezialtransportern … mehr

Mark II

Mark II Herstellung: Der erste britische Nachkriegspanzer. Seit 1926 wurden etwa 160 gebaut, die zuletzt als Schulfahrzeuge bis 1941 verwendet wurden. Geschwindigkeit: 26 km/h Bewaffnung: Dreipfünder-Kanone in beweglichem Turm, 7,7mm-Vickers-MG koaxial, zwei 7,7mm- Vickers-MGs in der Wanne Panzerung Front/Heck/Seite: 8 … mehr

Mark A Whippet

Mark A Whippet Herstellung: Seit Anfang 1918 etwa 200 Stück bis Kriegsende gebaut. Im Einsatz seit März 1918 bis November 1918. Entwickelt als gepanzerter ‘Kavallerie-Ersatz’ um Durchbrüche auszunutzen und den fliehenden Gegner zu verfolgen, war der Whippet aufgrund der technischen … mehr

Medium C

Medium C Herstellung: Im Dezember 1917 aufgrund der Unbeweglichkeit, Unzuverlässigkeit und Größe der Mark-Tanks entwickelter Tank, der für die Angriffe des Jahres 1919 vorgesehen war. Von den 6200 in Auftrag gegebenen Exemplaren wurden bis Februar 1919 nur 36 hergestellt und … mehr

Mark V (männlich/weiblich)

Mark V (männlich/weiblich) Herstellung: Ab 1918 im Serienbau und seit Juli 1918 im Einsatz bis Kriegsende. Geschwindigkeit: 6 km/h Bewaffnung: (männlich) 2 x 6-Pfünder-Kanonen, 4 x 8mm-Hotchkiss-MG – (weiblich) 6 x 8mm-Hotchkiss-MGs Panzerung Front/Heck/Seite: 8 – 14 mm Besatzung: 8 … mehr