Kreuzer Aurora

Russische geschützte Kreuzer der Pallada-Klasse (Pallada, Diana, Aurora). Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und Modell. Pallada-Klasse (Palladam Diana, Aurora). Typ: Geschützte Kreuzer. Geschichte: Die Pallada-Klasse bestand aus den drei geschützten Kreuzern (Panzerdeck-Kreuzer) Pallada, Diana und Aurora mit einem Backdeck… mehr

Schlachtkreuzer Lion

Schlachtkreuzer der 'Lion'-Klasse auf See vor der Schlacht am Skagerrak

Die britischen Schlachtkreuzer der Lion-Klasse und Princess Royal in der Schlacht auf der Doggerbank. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und Modell. Als Verkörperung aller Stärken und Schwächen von Fishers Schlachtkreuzer-Konzept war die Lion mit jeder Sehne ein Vollblut. Schnell… mehr

Schlachtschiffe Queen Elizabeth Klasse

Britische Schlachtschiffe der Queen Elizabeth Klasse Geschichte Eine der erfolgreichsten Klassen von Großkampfschiffen, die je gebaut wurden, sind die fünf Einheiten der Queen Elizabeth-Klasse, welche auch die ersten wirklichen schnellen Schlachtschiffe waren. Dies resultierte aus der Entscheidung, 381-mm-Kanonen statt der… mehr

Panzerkreuzer Blücher

Deutscher Panzerkreuzer Blücher Der Panzerkreuzer SMS Blücher ist ein gutes Beispiel dafür, wie ein völlig ungeeignetes Kriegsschiff enstehen kann. Das Schiff wurde überstürzt entworfen und gebaut, um einer fälschlicherweise wahrgenommene Bedrohung durch eine rivalisierende Seemacht entgegen zu treten. Ursache war,… mehr

Küsten-U-Boot UB-Klasse

Deutsche Küsten-U-Boote mit begrenztem Operationsradius, welche ursprünglich für den Transport per Bahn zu ihrem Operationsgebiet vorgesehen waren. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und Modell. UB-Klasse . Typ: Küsten-U-Boote. Geschichte Die UB-Klasse waren Küsten-U-Boote, die zunächst von einer Anforderung für… mehr

Altes U-Boot U-9

Altes Unterseeboot U-9 Geschichte im 1.Weltkrieg: U-9 erlangte spektakuläre Berühmtheit, als es am 22.9.1914 innerhalb kürzester Zeit die drei britischen Panzerkreuzer Hogue, Cressy und Aboukir versenkte. Das Boot überlebte den Krieg und wurde 1919 abgewrackt. Indienststellung: 1910 Wasserverdrängung: 621 ts… mehr

U-Boot U-96

Unterseeboot U-96 Geschichte im 1.Weltkrieg: Die Klasse ab U-96 war das Vorbild für die deutschen U-Boote des 2.Weltkrieges. U-96 überlebte den Krieg und wurde 1920 abgewrackt. Indienststellung: 1917 Wasserverdrängung: 1.016 ts Länge: 71,8 m Maschinenleistung: 2400 PS = 16,8 kn… mehr

Hochsee-U-Boot U-139

Hochsee-Unterseeboot U-139 Geschichte im 1.Weltkrieg: Überlebte den Krieg und wurde im November 1918 von der französischen Marine bis 1935 übernommen. Stapellauf: 1918 Wasserverdrängung: 1930 ts Länge: 122,4 m Maschinenleistung: 3.500 PS = 16 kn über Wasser oder 8 kn getaucht… mehr

Torpedoboot T150-Klasse

Torpedoboot T150-Klasse Geschichte im 1.Weltkrieg: Ein Schiff bei einer Kollission mit einem Schwesterschiff gesunken. Alle anderen Einheiten überlebten den Krieg. Stapellauf: 12 Stück von 1907/1908 Indienststellung: alle 1908 Wasserverdrängung: 681 ts Länge: 74 m Maschinenleistung: 10.900 PS = 30 kn… mehr

Zerstörer Klasse B 109

Zerstörer Klasse B 109 Geschichte im 1.Weltkrieg: Teilnahme an der Schlacht vor dem Skagerrak. Weitere kleinere Gefechte in der Nordsee, Ostsee und im englischen Kanal. Alle Schiffe überlebten den Krieg und haben sich am 21.6.1919 in Scapa Flow selbst versenkt.… mehr

Küstenpanzerschiff Koningin Regentes

Küstenpanzerschiff Koningin Regentes Geschichte im 1.Weltkrieg: Während des Krieges im neutralen Niederländisch-Ostindien stationiert. Stapellauf: 1900 Indienststellung: 1902 Wasserverdrängung: 5.232 ts Länge: 96,8 m Maschinenleistung: 6300 PS = 16 kn Fahrbereich: 3450 sm bei 9,25 kn mit 840 t Kohle Bewaffnung:… mehr

Alter Kreuzer Hermes

Alter Kreuzer Hermes Geschichte im 1.Weltkrieg: am 31.10.1914 von U27 versenkt. Stapellauf: 7.4.1898 Indienststellung: 5.10.1899 Wasserverdrängung: 5880 ts Länge: 106,68 m Maschinenleistung: 10.000 PS = 20 kn Fahrbereich: unbekannt mit 1100 t Kohle Bewaffnung: 11 x 6inch-Geschütze + 9 x… mehr

Leichter Kreuzer Emden

Kleiner Kreuzer Emden Geschichte: August 1909 bis April 1910 Nachrüstung ab September 1910 zum Kreuzergeschwader in Ostasien mit Stützpunkt Tsingtau 2.8.-9.11.1914 Kreuzerkrieg gegen Handelsschifffahrt im Pazifik und Ind.Ozean wobei 16 Schiffe mit zusammen 70825 BRT versenkt werden 22.9.1914 beschießt Madras… mehr

Grosser Kreuzer Town-Klasse

Grosser Kreuzer Town-Klasse Geschichte im 1.Weltkrieg: Insgesamt wurden 19 Schiffe zwischen 1909 und 1914 fertiggestellt, wovon zwei am 19.8.1916 versenkt wurden. Stapellauf: 4.Februar 1910 Wasserverdrängung: 6700 ts Länge: 138,3 m Maschinenleistung: 22.000 PS = 25 kn Fahrbereich: 5070 sm bei… mehr

Panzerkreuzer Scharnhorst

Panzerkreuzer Scharnhorst Geschichte im 1.Weltkrieg: Scharnhorst erhielt 1912 Feuerleitgeräte und war in Ostasien stationiert. Am 1.11.1914 versenkt sie zusammen mit dem Ostasiengeschwader in der Schlacht bei Coronel eine britische Panzerkreuzer- Schwadron. Am 8.12.1914 fällt sie zusammen mit ihrem Schwesterschiff Gneisenau… mehr

Linienschiff King Edward VII

Vor-Dreadnought Linienschiff King Edward VII Geschichte im 1.Weltkrieg: Obwohl Panzerschutz und gesamte Bewaffnung zur Zeit der Fertigstellung dieser Schiffe anfänglich dem der HMS Dreadnought überlegen war, führte die Verbesserung der Feuerleitung und die Konzentration der Feuerkraft auf weite Entfernungen bis… mehr

Schlachtschiff Dreadnought

Schlachtschiff Dreadnought Geschichte: Mit der HMS Dreadnought beginnt die Zeitrechnung des modernen Schlachtschiffbaues. In der Rekordzeit von 366 Tagen fertiggestellt, war sie das erste Schiff mit schwerer Artillerie einheitlichen Kalibers und Turbinenantrieb. 1907-1909 war HMS Dreadnought das Flaggschiff der Home… mehr

Schlachtschiff Iron Duke

Schlachtschiff Iron Duke Geschichte im 1.Weltkrieg: Aug.1914-Nov.1916 als Flaggschiff der Grand Fleet 31.5.1916 Teilnahme an der Schlacht am Skagerrak Dez.1916-1919 im 2.Schlachtgeschwader der Grand Fleet Stapellauf: 12.10.1912 Indienststellung: 10.3.1914 Wasserverdrängung: 28.500 ts Länge: 190,2 m Maschinenleistung: 30.040 PS = 21… mehr