21. Juli 1944 (Freitag)

Amerikanische Marineinfanterie landet am Strand von Guam.

Seekrieg Pazifik AMERIKANER LANDEN AUF GUAM (Marianen-Inseln). Heimatfront Deutschland Himmler wird Befehlshaber des Ersatzheeres, Guderian zum Chef des Generalstabes ernannt. Von Stülpnagel, der anti-Nazi-Befehlshaber von Paris, begeht Selbstmord. Heimatfront Russland Die Moskauer Union der polnischen Patrioten wird umbenannt in Polnisches… mehr

20. JULI 1914 (MONTAG)

POLITIK: RUSSLAND Der Zar begrüßt den französischen Präsidenten Poincare auf dem Marinestützpunkt Kronstadt, westlich von St. Petersburg. Anschließend ein gemeinsames Abendbankett im Schloss Peterhof. POLITIK: FRANKREICH Madame Caillaux (Ehefrau des Finanzministers) wird angeklagt und freigesprochen (bis zum 28. Juli) von… mehr

12. JULI 1914 (SONNTAG)

POLITIK: FRANKREICH Der französische Präsident Poincare und MInisterpräsident Vivani gehen in Dünkirchen an Bord des neu fertiggestellten Schlachtschiffes France um einen seit längerer Zeit geplanten Staatsbesuch in Russland anzutreten. POLITIK: ÖSTERREICH-UNGARN Der österreichische Botschafter in Berlin fordert seinen Außenminister Berchtold… mehr