Kriegstagebuch 31. Juli 1945

englisches Klein-U-Boot

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 31. Juli 1945: Seekrieg Der japanische schwere Kreuzer Takao wird von britischen Kampfschwimmer mit Haftminen in Singapur versenkt. Handelsschiffs-Verluste im Juli 1945: 0 alliierte Schiffe mit zusammen 0 Tonnen im Atlantik, 3 alliierte Schiffe… mehr

Kriegstagebuch 30. Juli 1945

Matilda-Panzer der australischen Armee

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 30. Juli 1945: Neu Guinea Die japanische 18. Armee stellt sich letztmals zum Widerstand beim Dorf Numbogua. General Adachi befiehlt seinen Truppen ‘in einer ehrenvollen Niederlage zu fallen’. Seekrieg Pazifik: Flugzeuge der Task Force… mehr

Kriegstagebuch 29. Juli 1945

CA Indianapolis

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 29. Juli 1945: Seekrieg Pazifik: Der schwere US-Kreuzer Indianapolis, welcher ohne Eskorte nach der Ablieferung von Komponenten der Atombombe auf Tinian zurückläuft, wird vom japanischen U-Boot I 58 versenkt. Das Schiff wird für mehrere… mehr

Kriegstagebuch 28. Juli 1945

zerstörte Eisenbahnbrücke Burma

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 28. Juli 1945: Burma Die japanische 28. Armee versucht, über den Fluss Sittang zu entkommen und erleidet dabei katastrophale Verluste – über 13.000 Mann werden getötet oder ertrinken. Politik Der neue britische Premierminister Attlee… mehr

Kriegstagebuch 27. Juli 1945

B-29 Superfortress wirft Brandbomben ab

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 27. Juli 1945: Luftkrieg Pazifik: B-29 Superfortress werfen 660.000 Flugblätter in der Nacht über mehr als 11 japanischen Städten ab, welche den Einwohner raten zu fliehen, bevor ihre Stadt zerstört wird. Bis zum 5.… mehr

Kriegstagebuch 26. Juli 1945

alliierten 'Großen Drei' auf der Potsdamer Konferenz

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 26. Juli 1945: Politik Potsdamer Deklaration: Die alliierten Führer fordern die sofortige und bedingungslose Kapitulation Japans, andernfalls droht die ‘schnelle und völlige Vernichtung’ des japanischen Heimatlandes. Heimatfronten Großbritannien: Churchill tritt nach dem massiven Labour-Wahlsieg… mehr

Kriegstagebuch 25. Juli 1945

USS Cleveland

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 25. Juli 1945: Seekrieg Pazifik: Die US-Kreuzer Pasadena, Springfield, Wilkes-Barre und Astoria bombardieren japanische Luftwaffenstützpunkte im Süden von Honschu. mehr

Kriegstagebuch 24. Juli 1945

gekenterte japanische Flugzeugträger 'Amagi'

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 24. Juli 1945: Seekrieg Pazifik: Die immobilisierte japanischen Schlachtflotte wird bei Kure in zwei massiven Angriffen durch amerikanische und britische Träger-Flugzeuge am 24. und 28. Juli praktisch vernichtet. Die Schlachtschiffe Haruna, Ise und Hyuga… mehr

Kriegstagebuch 23. Juli 1945

Marschall Henri Philippe Petain

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 23. Juli 1945: Heimatfronten Frankreich: Der Prozeß gegen Petain wird öffnet im Palais de Justice in Paris. mehr

Kriegstagebuch 22. Juli 1945

A-26B Invader

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 22. Juli 1945: Luftkrieg China: 300 Flugzeuge des FEAF (einschließlich der neuen Invader-Schnellbomber) greifen wieder Luftstützpunkte und die Schifffahrt in der Region von Schanghai an. Seekrieg Pazifik: Unter dem Schutz eines Sturmes dringen 9… mehr

Kriegstagebuch 21. Juli 1945

Grumman Avenger Torpedobomber

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 21. Juli 1945: Seekrieg Pazifik: US-Navy-Flugzeuge greifen die japanische Schifffahrt in der Tsushima-Strasse und vor Fusan in Korea an. mehr

Kriegstagebuch 20. Juli 1945

Kriegsgefangenlager für weibliche Wehrmachtsmitglieder

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 20. Juli 1945: Heimatfronten USA: Der Kongress stimmt für die Erhöhung der Darlehensobergrenze der Export-Import-Bank von 700 Millionen auf 3.500 Millionen US-Dollar und verabschiedet das Bretton-Woods-Gesetz. Zustimmung im Senat mit 61 gegen 16 Stimmen. mehr

Kriegstagebuch 19. Juli 1945

Kohlestücke aus Elbsand auswaschen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 19. Juli 1945: Luftkrieg China: Bomber des FEAF (Far East Air Forces Command) greifen wieder vier japanische Luftwaffenstützpunkte in der Nähe von Schanghai an. mehr

Kriegstagebuch 18. Juli 1945

B-24 Liberator des Far East Air Forces Command

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 18. Juli 1945: Luftkrieg China: 200 B-24 Liberator und B-25 Mitchell-Bomber des Far East Air Forces Command (FEAF) aus Okinawa bombardieren den Flugplatz Kiangwan bei Schanghai. Heimatfronten Italien: Eine sichergestellte deutsche Landmine explodiert und… mehr

Kriegstagebuch 17. Juli 1945

Essen Rokossowskis Potsdamer Konferenz

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 17. Juli 1945: Politik Potsdamer Konferenz (‘Terminal’) eröffnet: Churchill, Attlee, Truman und Stalin verhandeln über die Nachkriegsordnung in der Nähe von Berlin. Seekrieg Pazifik: Erster gemeinsamer amerikanisch-britischen Trägerangriff auf Tokio (wiederholt am 18. Juli).… mehr

Kriegstagebuch 16. Juli 1945

Explosion einer Atombombe

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 16. Juli 1945: Geheimkrieg Erster Atombombentest in Alamogordo in der Wüste von New Mexico (Operation Trinity). Besetzte Gebiete Deutschland: Churchill tourt durch Berlin; bei der Besichtigung von Hitlers Bunker erklärt er: ‘Ich habe die… mehr

Kriegstagebuch 15. Juli 1945

Mauerzeitung

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 15. Juli 1945: Politik Italien: Die Regierung erklärt Japan den Krieg. mehr

Kriegstagebuch 14. Juli 1945

Fraternisation

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 14. Juli 1945: Besetzte Gebiete Deutschland: Das Verbot der ‘Fraternisation’ (Verbrüderung) der Truppen mit den Deutschen wird in den amerikanischen und britischen Zonen von Deutschland und Österreich aufgehoben. Das SHAEF (alliierte Hauptquartier) wird gelöst.… mehr

Kriegstagebuch 13. Juli 1945

schwarzer US-Soldat gibt Süssigkeiten and Kinder ab

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 13. Juli 1945: Seekrieg Pazifik: Die US-Regierung räumt die Verantwortung für die irrtümliche Versenkung des japanischen Rot-Kreuz-Rettungsschiff Awa Maru ein. mehr

Kriegstagebuch 12. Juli 1945

Hirohito nimmt Militärparade ab

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 12. Juli 1945: Politik Japan: Kaiser Hirohito ernennt den ehemaligen Premierminister Prinz Konoye zum geheimen Friedens-Gesandten in Moskau. Die Russen weigern sich, ihn zu empfangen. mehr