Kriegstagebuch 28. Februar 1945

M5 Stuart in eroberter Ortschaft

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 28. Februar 1945: Westfront Die 1. US-Armee überquert den Fluss Erth, 10 km von Köln entfernt. Politik Der von den Alliierten besetzte Iran erklärt Japan den Krieg. Saudi-Arabien erklärt Deutschland und Japan den Krieg.… mehr

Kriegstagebuch 27. Februar 1945

Vernichteter Flüchtlingstreck

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 27. Februar 1945: Ostfront Rokossowskijs 2. Weissrussische Front dringt nach Pommern ein. Politik Der französich-besetzte Libanon erklärt Deutschland und Japan den Krieg. mehr

Kriegstagebuch 26. Februar 1945

B-17 beim Großangriff auf Berlin am 26. 2.1945

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 26. Februar 1945: Luftkrieg Deutschland: Die 8. US-Air-Force fliegt mit 1.112 Bombern einen Großangriff auf Berlin. Es werden 3.000 t Bomben abgeworfen, darunter 1/2 Million Brandbomben. Hauptziele sind 3 Bahnhöfe. 15 Bomber und 7… mehr

Kriegstagebuch 25. Februar 1945

Tal der Ruhr 1945

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 25. Februar 1945: Westfront Die 1. und 9. US-Armee brechen durch die deutschen Verteidigungslinien beim Fluß Ruhr und nehmen Düren und Jülich, westlich von Köln. mehr

Kriegstagebuch 24. Februar 1945

Japanische Artillerie in Manila

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 24. Februar 1945: Philippinen US-Truppen zerschlagen den verzweifelten japanischen Widerstand in Intramuros, dem ummauerten Altstadtviertel von Manila. Luftkrieg Deutschland: Oberst Iwan Kojedub, das russische (und gleichzeitig auch alliierte) Top-Jagdflieger-Ass mit 62 Luftsiegen, kann eine… mehr

Kriegstagebuch 23. Februar 1945

Flaggenhissung Mount Suribachi

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 23. Februar 1945: Pazifik Iwo Jima: US-Marines nehmen den Mount Suribachi. Das hissen der US-Flagge wird in der klassische Kriegs-Fotografie von Joe Rosenthal eingefangen. Ostfront Polen – die Belagerung von Poznan endet: Schukow nimmt… mehr

Kriegstagebuch 22. Februar 1945

B-17G Fliegende Festungen werfen Bomben auf ein Ziel

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 22. Februar 1945: Luftkrieg Europa – OPERATION CLARION: 9.000 alliierten Bomber und Jäger von Basen in England, Frankreich, Belgien, Holland und Italien greifen Schienen- und Straßen-Verkehrsziele im Reichsgebiet über eine Fläche von 647.497 Quadratkilometer… mehr

Kriegstagebuch 21. Februar 1945

M12 155-mm-Selbstfahrlafette

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 21. Februar 1945: Westfront Die 3. US-Armee greift das Saar-Mosel-‘Dreieck’ an. Seekrieg Pazifik: Der US-Geleitträger Bismarck Sea wird durch Kamikaze-Flugzeuge vor Iwo Jima versenkt. mehr

Kriegstagebuch 20. Februar 1945

von Tieffliegern getötete Zivilisten

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 20. Februar 1945: Luftkrieg Deutschland: 900 B-17 Fliegende Festung zerstören den Hauptbahnhof und die Rangierbahnhöfe in Nürnberg. 700 Begleitjäger (23 verloren) greifen im Tiefflug Lokomotiven, Eisenbahnwaggons, abgestellte Flugzeuge und Zivilisten an. mehr

Kriegstagebuch 19. Februar 1945

Landungsboote vor Iwo Jima

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 19. Februar 1945: Seekrieg Pazifik: AMERIKANISCHE LANDUNG AUF IWO JIMA (Operation Detachment) durch die 4. und 5. US-Marine-Divisionen. Sergeant John Basilone, erster Träger der Medal of Honor der US Marine (1943) fällt auf Iwo… mehr

Kriegstagebuch 18. Februar 1945

US-Soldaten bei Bitburg

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 18. Februar 1945: Westfront Ardennen: Die 3. US-Armee durchbricht den Westwall nordwestlich von Echternach. Ostfront Ostpreußen: General Iwan D. Tschernjachowski, Befehlshaber der 3. Weissrussischen Front, wird im Alter von 40 Jahren tödlich in der… mehr

Kriegstagebuch 17. Februar 1940

Sumner Welles vor Reichskanzlei

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 17. Februar 1940: Politik US-Präsident Roosevelt schickt den Unterstaatssekretär Sumner Welles auf eine Informationsreise nach Europa und ernennt Myron C. Taylor als seinen ‘persönlichen Vertreter’ beim Vatikan. Neutrale USA: Die United States-Schifffahrtsgesellschaft verkauft ihr… mehr

Kriegstagebuch 17. Februar 1945

Flucht aus Ostdeutschland

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 17. Februar 1945: Heimatfronten Großbritannien: Weltgewerkschaftskonferenz in London. mehr

Kriegstagebuch 16. Februar 1945

Phosphor-Ladung explodiert in japanischen Bunker

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 16. Februar 1945: Luftkrieg Pazifik: US-Fallschirmjäger nehmen Corregidor (Philippinen). Deutschland: 263 USAAF-Bomber greifen Regensburg an und werfen 559 t Bomben ab. Seekrieg Pazifik: 1.000 US-Trägerflugzeuge der Task Force TF 58 greifen Tokio und Yokohama… mehr

Kriegstagebuch 15. Februar 1945

Zerstörtes Magdeburg

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 15. Februar 1945: Luftkrieg Deutschland: Dresden, Magdeburg und Cottbus werden von insgesamt 1.000 Bombern der 8. US-Air-Force angegriffen. Westfront Die kanadischen Truppen besetzen nun eine 16 km lange Front entlang des Westufers des Rheins. mehr

Kriegstagebuch 14. Februar 1945

Volkssturmleute in Graben

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 14. Februar 1945: Ostfront Pommern: Schukow nimmt Schneidemühl. Westfront Kanadische Truppen wehren vier deutsche Gegenangriffe im Reichswald ab. Luftkrieg Europa: Die 8. US-Air-Force vervollständigt den alliierten ‘Triple-Schlag’ gegen Dresden und greift auch Chemnitz, Magdeburg,… mehr

Kriegstagebuch 13. Februar 1945

Verbrennung der Opfer in Dresden

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 13. Februar 1945: Luftkrieg Deutschland: Zerstörung Dresdens. 773 Lancaster-Bomber (5 verloren) und 311 B-17 Fliegende Festungen fliegen einen dreifachen Luftschlag gegen die praktisch unverteidigte Stadt in der Nähe der Ostfront und werfen 3.370 t… mehr

Kriegstagebuch 12. Februar 1945

Rotarmisten bringen deutsche Gefangene in Budapest ein

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 12. Februar 1945: Politik Peru erklärt Deutschland und Japan den Krieg. mehr

Kriegstagebuch 11. Februar 1945

Zugführer einer Panzergrenadier-Einheit

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 11. Februar 1945: Westfront Britische Truppen dringen in Kleve ein. Heimatfronten Deutschland: Die gesamten Goldreserven (ca. 100 t) werden von Berlin in ein Salzbergwerk in der Nähe von Eisenach transportiert. Dort werden sie durch… mehr

Kriegstagebuch 10. Februar 1945

Russische Panzer in Elbing

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 10. Februar 1945: Ostfront Ostpreußen: Rokossowskis 3. Weissrussische Front nimmt Elbing und Preußisch-Eylau. Westfront Die Deutschen öffnen die Schleusen vom Schwammenauel-Staudamm am Fluss Ruhr in dem Versuch, die vordringenden US-Streitkräfte zum stehen zu bringen. mehr