Kriegstagebuch 31. Januar 1945

Adolf Galland

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 31. Januar 1945: Heimatfronten USA: 16 Kriegsarbeiterkinder werden bei einem Brand im Kindergarten von Auburn (Maine) getötet. Deutschland: Gollob (150 Luftsiege) wird Nachfolger von Adolf Galland als General der Jagdflieger. Ostfront Schukows Truppen dringen… mehr

Kriegstagebuch 30. Januar 1945

Kreuzfahrtschiff Wilhelm Gustloff im Hafen von Oslo

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 30. Januar 1945: Seekrieg Ostsee: SCHLIMMSTE SCHIFFFAHRTS-KATASTROPHE DER GESCHICHTE. 7.000 Flüchtlinge ertrinken, als das russische U-Boot der Schtsch-Klasse S-13 das Kreuzfahrtschiff Wilhelm Gustloff versenkt. Westfront Alliierte Truppen erobern Gambsheim, den deutschen Brückenkopf über den… mehr

Kriegstagebuch 29. Januar 1945

Russische Artillerie bei Posen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 29. Januar 1915: Ostfront Polen: Schukow schließt die große deutsche Garnison von Poznan (Posen) ein. Seekrieg Ostsee: Der deutsche schwere Kreuzer Prinz Eugen und Zerstörer beschießen die vorrückenden russischen Truppen an der ostpreußischen Küste. mehr

Kriegstagebuch 28. Januar 1940

Tiefer Schnee Westfront Winter 1939/40

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 28. Januar 1940: Heimatfronten Großbritannien: Der Direktor der Zensurbehörde erlaubt den Zeitungen Details über den kältesten Winter seit 1894 zu veröffentlichen. So sind die Themse in London und die Docks von Southampton zugefroren und… mehr

Kriegstagebuch 28. Januar 1945

US-Konvoi auf Ledo-Strasse

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 28. Januar 1945: China Der erste Nachschubskonvoi erreicht China über Ledo-Strasse. Westfront Ardennen: Die 1. US-Armee greift östlich von St. Vith an. Luftkrieg Europa: 1.000 Bomber der 8. US-Air-Force fliegen Angriffe gegen Ölanlagen im… mehr

Kriegstagebuch 27. Januar 1945

deutsche PAK auf dem Weg zur Ostfront

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 27. Januar 1945: Ostfront Schukows Truppen sind nur noch 161 km von Berlin entfernt. Das seit Ende Oktober 1944 eingeschlossene Memel im nördlichen Ostpreußen fällt. Seekrieg Atlantik: 5 Schiffe werden durch das deutsche U-Boot… mehr

Kriegstagebuch 26. Januar 1945

Taktik der verbrannten Erde in Ostpreussen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freiatg den 26. Januar 1945: Ostfront Rokossowskis 2. Weissrussische Front bricht zum Golf von Danzig durch, was praktisch die Isolierung der deutschen Truppen in Ostpreußen bedeutet. Westfront Leutenant Audie Murphy, höchst-dekorierter US-Soldaten des 2. Weltkrieges, wehrt… mehr

Kriegstagebuch 25. Januar 1945

Beladung von Evakuierungsschiffen in Ost-Deutschland

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 25. Januar 1945: Seekrieg Ostsee – GRÖSSTE EVAKUIERUNG IN DER GESCHICHTE: 1,5 – 2 Millionen deutsche Soldaten und Zivilisten werden bis zum 8. Mai aus Ostpreußen, Pommern und Kurland gerettet. Dabei werden praktisch alle… mehr

Kriegstagebuch 24. Januar 1945

Corsair brennt auf englischem Träger

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 24. Januar 1945: Seekrieg Indischer Ozean: Die Flugzeugträger der britischen Pazifikflotte greifen die Ölraffinerien von Pladjoe am 24. Januar und von Soengi-Gerong bei Palembang auf Sumatra am 29. Januar an. Die Anlage von Pladjoe… mehr

Kriegstagebuch 23. Januar 1945

StuG III mit aufgesessener Infanterie

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 23. Januar 1945: Ostfront Konjews Truppen erreichen in Schlesien den Fluss Oder auf einer Breite von 64 km. Schukow nimmt Bromberg. Der völlig ungeeignete Reichsführer-SS Himmler übernimmt persönlich das Kommando über die neu geschaffene… mehr

Kriegstagebuch 22. Januar 1945

Volksopfer 1945

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 22. Januar 1945: Seekrieg Nordsee: Deutscher S-Boot-Angriff auf einen alliierten Geleitzug nördlich von Dünkirchen. Die deutsche 8. Schnellboot-Flottille dringt sogar bis in die Themse-Mündung ein. mehr

Kriegstagebuch 21. Januar 1945

Acht-Acht Flakbatterien im Erdkampf

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 21. Januar 1945: Ostpreussen: Rokossowskijs 2. Weissrussische Front nimmt Tannenberg. mehr

Kriegstagebuch 20. Januar 1945

abgeschossener T-34

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 20. Januar 1945: Ostfront Die 3. Weißrussische Front (Tschernjachowski) erobert Tilsit, Ostpreußen. Politik Waffenstillstand zwischen der stalinistischen, provisorischen Nationalregierung von Ungarn und den Alliierten: Kriegserklärung an Deutschland und 300 Millionen US-Dollar an Reparationen zu… mehr

Kriegstagebuch 19. Januar 1945

Russische Artillerie und Flieger

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 19. Januar 1945: Ostfront Konjew nimmt Krakau. Luftkrieg Europa: Die Rote Luftwaffe fliegt 30.000 Einsätze gegen Verbindungseinrichtungen und Flugplätze. Pazifik: B-29 Superfortress zerstören die Kawasaki-Flugzeugfabrik in der Nähe von Kobe. Geheimkrieg Ultra liest Dönitz… mehr

Kriegstagebuch 18. Januar 1945

Deutsche Panzer bei Tschenstochau.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 18. Januar 1945: Ostfront Die 2. Weißrussische Front (Rokossowkskij) erobert Modlin. mehr

Kriegstagebuch 17. Januar 1945

zerstörtes Warschau

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 17. Januar 1945: Ostfront Schukow erobert Warschau. Luftkrieg Deutschland: 291 RAF-Bomber greifen Magdeburg an und werfen 1.060 t Bomben ab. USAAF-Bomber greifen Paderborn an und werfen 1.031 t Bomben ab. mehr

Kriegstagebuch 16. Januar 1945

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 16. Januar 1945: Westfront Die 1. und 3. US-Armee schließen bei Houffalize in den Ardennen zueinander auf. Verluste in der Ardennen-Offensive: Gefallene Verwundete Vermisste und Kriegsgefangene Panzerfahrzeuge Deutsche <- 120.000 -> 600 Amerikaner 8.607… mehr

Kriegstagebuch 15. Januar 1945

Hitler und Himmler am Berghof

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 15. Januar 1945: Seekrieg Der Geleitträger Thane wird vom deutschen U-Boot U-482 vor der Clyde torpediert. Neutrale Spanien: Das italienische Marinegeschwader, welches seit dem 8. September 1943 in Port Mahon (Menorca) interniert ist, läuft… mehr

Kriegstagebuch 14. Januar 1945

Reste einer deutschen Abwehrstellung Weichsel

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 14. Januar 1945: Ostfront Offensive der 1. Weißrussischen Front (Schukow) aus 3 Brückenkopfen nördlich und südlich von Warschau heraus. Schukow und Konjew verfügen über insgesmt 163 Divisionen mit 32.143 Geschützen, 6.460 Panzer und Selbstfahrlafetten… mehr

Kriegstagebuch 13. Januar 1945

Panzerjäger vom Typ Nashorn vor Weichsel-Brückenkopf

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 13. Januar 1945: Ostfront Polen: Konjew stößt 40 km tief auf einer 64 km breiten Front vor. mehr