31. Juli 1944 (Montag)

Vor Warschau werden Panzergräben ausgehoben.

WESTFRONT Die 1. US-Armee bricht bei Avranches durch. OSTFRONT Die russische 1. Weissrussische Front erreicht den Stadtrand von Warschau. Die 3. Weissrussische Front erreicht den Golf von Riga, wodurch die deutsche Heeresgruppe Nord abgeschnitten wird. Die 2. Weissrussische Front erreicht… mehr

30. Juli 1944 (Sonntag)

US-Landung auf Neuguinea

SEEKRIEG: PAZIFIK Operation Globe Trotter: Die Amerikaner landen auf Sansapor, um die Bestzung der Nordküste Neu-Guineas vollständig zu machen. mehr

29. Juli 1944 (Samstag)

Ostfront Die 3. Weissrussische Front überschreitet den Fluß Niemen. mehr

28. Juli 1944 (Freitag)

Russische Panzer bei Brest-Litowsk

Ostfront Die 1. Weissrussische Front errichtet zwei Brückenköpfe über die Weichsel südlich von Warschau (28. Juli-2. August). Deutsche Panzertruppen und die Luftwaffe führen während des ganzen August nördlich und südlich von Warschau energische Gegenangriffe durch. Brest-Litowsk wird von der 1.… mehr

27. Juli 1944 (Donnerstag)

Ostfront Die 2. Weissrussische Front erobert den Eisenbahnknotenpunkt Rezekne. Die 1. Weissrussische Front erobert Dünaburg in Lettland. mehr

26. Juli 1944 (Mittwoch)

General MacArthur

Marianen-Inseln Schweres Artilleriefeuer geht einem erfolgreichen US-Angriff auf die mit Urwald bedeckte Halbinsel Orote auf Guma voraus. US-Marines zerschlagen einen japanischen Gegenangriff auf den nördlichen Brückenkopf. Heimatfront USA Präsident Roosevelt, General MacArthur und Admiral Nimitz halten eine Konferenz in Honolulu… mehr

25. Juli 1944 (Dienstag)

US-Panzerdivision in Normandie

Luftkrieg Europa Die 8. und 9. US-Air-Force werfen 4.000 t. Bomben auf die deutschen Verteidigungsstellungen in einem kleinen Gebiet in der Nähe von St. Lo. Westfront Operation Cobra: Das 7. Korps der 1. US-Armee greift entlang der Strasse Periers-St.Lo an… mehr

24. Juli 1944 (Montag)

Flüchtlinge in Italien

Italien Die Amerikaner erreichen Pisa. Seekrieg Pazifik Die Amerikaner landen auf Tinian (Marianen-Inseln). Heimatfront Deutschland Der Wehrmacht wird befohlen, den Hitlergruß zu verwenden. mehr

23. Juli 1944 (Sonntag)

Ostfront Die 3. Weissrussisache Front erobert Pskow. Die 1. Weissrussische Front erobert Lublin und befreit das Vernichtungslager Majdanek. Besetztes Frankreich Die Resistance zündet die Engelbert-Reifenfabrik in Choisy-au-Bac an. mehr

22. Juli 1944 (Samstag)

Besetztes Frankreich Die SS zerstört die Ortschaft St. Gingolph. mehr

21. Juli 1944 (Freitag)

Amerikanische Marineinfanterie landet am Strand von Guam.

Seekrieg Pazifik AMERIKANER LANDEN AUF GUAM (Marianen-Inseln). Heimatfront Deutschland Himmler wird Befehlshaber des Ersatzheeres, Guderian zum Chef des Generalstabes ernannt. Von Stülpnagel, der anti-Nazi-Befehlshaber von Paris, begeht Selbstmord. Heimatfront Russland Die Moskauer Union der polnischen Patrioten wird umbenannt in Polnisches… mehr

20. Juli 1944 (Donnerstag)

Stauffenberg

Heimatfront Deutschland HITLER ENTKOMMT KNAPP EINEM ATTENTAT. Oberst Graf von Stauffenberg zündet eine Bombe im Konferenzraum in Hitlers Hauptquartier Wolfsschanze bei Rastenburg in Ostpreußen. Er fliegt dann nach Berlin um einen Militärputsch zu organisieren, dieser wurde jedoch durch das zögerliche… mehr