Kriegstagebuch 31. Mai 1944
'USS Peto' der Gato-Klasse 1944 im Pazifik. Diese Boote führten einen erfolgreichen Handelskrieg gegen Japan.

Kriegstagebuch 31. Mai 1944

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 31. Mai 1944: Seekieg Pazifik - Unternehmen Kon: Die Japaner entsenden zwischen dem 31. Mai und 12. Juni 3 Truppenkonvois nach Biak, aber nur…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 30. Mai 1944
Zwei US-Panzerjäger M10 Wolverine im Nachtgefecht.

Kriegstagebuch 30. Mai 1944

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 30. Mau 1944: Mittelmeer-Raum Italien: Die 5. US-Armee durchbricht die Cäsar (oder auch 'Adolf Hitler)-Linie bei Valmontone. Ostfront Südabschnitt: Deutsche Truppen erzielen taktische Gebietsgewinne…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 28. Mai 1944
Eine Boeing B-17 G Fliegende Festung der 398. Bomber-Gruppe der 8. US-Air-Force wird auf ihrem Stützpunkt in Großbritannien mit Bomben beladen. Seit Januar 1944 werden die B-17 G ohne Tarnbemalung ausgeliefert, da sie dadurch leichter und schneller sind.

Kriegstagebuch 28. Mai 1944

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 28. Mai 1944: Luftkrieg Deutschland: Die 8. US-Air-Force greift das synthetische Treibstoffwerk Leuna und das Königsborn-Panzerdepot bei Magdeburg an.

0 Kommentare
Kriegstagebuch 27. Mai 1944
Papst Pius XII. richtet nach einem alliierten Luftangriff auf Rom Worte des Trostes an die Bevölkerung und spendet ihr den päpstlichen Segen.

Kriegstagebuch 27. Mai 1944

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 27. Mai 1944: Mittelmeer-Raum Italien: Die deutschen Truppen schlagen den Angriff der 5. US-Armee auf die 'Führer-Senger'-Linie bei Valmontone ab und graben sich ein.…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 26. Mai 1944
Japanischer MG-Trupp im frühen Morgenlicht in einem verlassenen Gebäude. Beachtenswert ist das M1918A1 Browning Automatic Rifle im Vordergrund, welches von den national-chinesischen Truppen erbeutet wurde.

Kriegstagebuch 26. Mai 1944

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 26. Mai 1944: China - JAPANISCHE GROSSOFFENSIVE IM SÜDOSTEN CHINAS zur Wegnahme der US-Luftbasen (Unternehmen Ichigo): 620.000 Mann, verteilt auf die japanische 11. und…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 25. Mai 1944
Mitglieder des SS-Fallschirmbataillons 399 bei Drvar, während der Operation 'Rösselsprung', der Jagd auf Tito.

Kriegstagebuch 25. Mai 1944

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 25. Mai 1944: Besetzte Gebiete Jugoslawien: Tito entkommt nur knapp der Gefangennahme durch deutsche Luftlandesoldaten, welche - unterstützt durch Stukas - sein geheim geglaubtes…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 24. Mai 1944
Ein Fw 190 Jabo rollt in Süditalien über die Startbahn für einen Angriff auf die vordingenden alliierten Truppen.

Kriegstagebuch 24. Mai 1944

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 24. Mai 1944: Luftkrieg Mittelmeer-Raum: RAF-Spitfire-Jagdflugzeuge schießen 8 deutsche FW-190 Jagdbomber nördlich von Rom ab. Mittelmeer-Raum Italien: Die kanadische 5. Panzer-Division errichtet trotz schwerem…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 21. Mai 1944
In der Morgendämmerung nach einem Luftangriff: Leute sind mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit, da die Straßenbahnen ausgefallen sind und passieren dabei ausbrennende Ruinen und Verletzte.

Kriegstagebuch 21. Mai 1944

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 21. Mai 1944: Luftkrieg Deutschland: RAF-Bomber greifen Duisburg an und werfen 2.000 t Bomben ab. Heimatfronten USA: Eine Explosion auf einem Landungsboot in Pearl…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 19. Mai 1944
Bofors-Flak unterhalb des zerstörten Klosters auf dem Monte Cassino.

Kriegstagebuch 19. Mai 1944

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 19. Mai 1944: Mittelmeer-Raum Italien: Englische Panzer und Infanterie überrennen den Flugplatz bei Aquino im Liri-Tal. Deutsche Pak wehrt den Angriffsversuch auf die Kleinstadt…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 18. Mai 1944
5 Monate wurde um den Monte Cassino mit großem Materialeinsatz und in erbitterten Kämpfen gerungen. Bei der Besetzung durch polnische Soldaten gleicht der Berg einer Mondlandschaft und die alte Benediktiner-Abtei auf dem Gipfel ist ein einziger Schutthaufen.

Kriegstagebuch 18. Mai 1944

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 18. Mai 1944: Mittelmeer-Raum Italien: Polnische Truppen besetzen den Klosterhügel bei Cassino. Politik Großbritannien und die UdSSR vereinbaren, daß Rumänien in die sowjetische Einflusssphäre…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 17. Mai 1944
Nachdem die Alliierten das historische Kloster von Monte Cassino am 15. Februar 1944 zerbombt hatten, wurde es von deutschen Truppen besetzt und die Trümmer boten hervorragende Verteidigungsmöglichkeiten. Hier ist ein Fallschirmjäger mit einem frühen 'E-Modell' des FG 42-Sturmgewehr (2.100 Stück gebaut) in Stellung gegangen, um aus einem Fenster das Feuer eröffnen zu können.

Kriegstagebuch 17. Mai 1944

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 17. Mai 1944: Mittelmeer-Raum Italien: Kesselring befiehlt die Evakuierung der Garnison von Cassino. Seekrieg Indischer Ozean: Der englische Flugzeugträger HMS Illustrious und die amerikanische…

0 Kommentare