Kriegstagebuch 28. August 1943
Dornier Do 217 mit einer ferngesteuerten Henschel Hs 293 Gleitbombe unter der rechten Tragfläche.

Kriegstagebuch 28. August 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 28. August 1943: Seekrieg Atlantik: Die englische Schaluppe Egret wird durch eine ferngelenkte Hs 293-Flugbombe versenkt, welche von einer Do 217 gestartet wurde. Es…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 25. August 1943
Lord Mountbatten, Louis (1900-1979), ein großer Kriegsheld und Staatsmann. Befehlshaber des alliierten SAC in Südostasien 1943-1946 und letzter Vizekönig von Indien 1947. Durch eine IRA-Bombe ermordet.

Kriegstagebuch 25. August 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 25. August 1943: Südost-Asien Burma: Mountbatten wird zum Oberbefehlshaber des neu geschaffenen Süd-Ost-Asien-Kommandos (SEAC) gemacht. Besetzte Gebiete Dänemark: Streik der Werftarbeiter. Pazifik Salomon-Inseln: Ende…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 24. August 1943
Der vorschriftsmäßige Luftschutzkeller bietet bei den zunehmenden Bombenangriffen keine allzu große Sicherheit.

Kriegstagebuch 24. August 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 24. August 1943: Luftkrieg Deutschland: 625 RAF-Bomber greifen Berlin an und werfen 1.765 t Bomben ab. Heimatfronten Deutschland: Himmler wird auch zum Innenminister ernannt.…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 23. August 1943
Bereitstellung einer deutschen Einheit mit PzKpfw III mit 5-cm-Kanone KwK 39/L60 während der Kämpfe um Charkow. Die 5mm starken beiderseitigen Schürzen am Turm und Wanne sollen Hohlladung- und Pak-Geschosse vorzeitig abfangen.

Kriegstagebuch 23. August 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 23. August 1943: Ostfront Südabschnitt: CHARKOW VON DER ROTEN ARMEE ZURÜCKEROBERT. Luftkrieg Großbritannien: Mosquito-Nachtjäger schiessen 4 deutsche Me 410 Jagdbomber ab, welche Flugplätze in…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 20. August 1943
Mittlere US-Bomber vom Typ B-25 Mitchell nähern sich nicht weit über der Wasseroberfläche des Mittelmeers ihrem Ziel.

Kriegstagebuch 20. August 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 20. August 1943: Luftkrieg Mittelmeer-Raum: Mittlere US-Bonber greifen die Rangierbahnhöfe von Benevento, nördlich von Neapel, an. Heimatfronten Finnland: Eine Friedens-Petition wird Ministerpräsident Ryti überreicht.

0 Kommentare
Kriegstagebuch 19. August 1943
Nominell sind die Landstreitkräfte von MacArthur dem australischen General Sir Thomas Blarney (rechts) unterstellt, aber in der Praxis werden die meisten US-Operationen von der 6. US-Armee kontrolliert, deren Befehlshaber der US-Generalleutnant Walter Krueger (links) ist. Zäh und erfahren, befehligt Blarney jedoch die New Guinea Force (Neu-Guinea-Streitkräfte), welche hauptsächlich aus australischen Einheiten bestehen.

Kriegstagebuch 19. August 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 19. August 1943: Pazifik Neuguinea: Australische Soldaten erobern den Mt.Tambu. Die Japaner ziehe sich bis zum 26. August zum Fluss Francisco zurück. Luftkrieg Mittelmeer-Raum:…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 18. August 1943
Luftbild von der Raketenversuchsanstalt in Peenemünde nach dem durch Lancaster-Bombern der RAF durchgeführten Luftangriffes vom August 1943.

Kriegstagebuch 18. August 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 18. August 1943: Seekrieg Mittelmeer: Das englische Unterseeboot Saracen wird durch die italienische Korvette Minerva vor Bastia versenkt. Politik Portugal: Anglo-Portugiesische Vereinbarung über die…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 17. August 1943
Oberstleutnant E.Mayer (links), Kommodore des JG 2, auf dem Flügel einer beim Angriff auf Schweinfurt abgeschossenen B-17 Fliegenden Festung.

Kriegstagebuch 17. August 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 17. August 1943: Luftkrieg Deutschland - ERSTER SCHWEINFURT-ANGRIFF: 230 B-17 Fliegende Festungen der 8. US-Air-Force greifen die kriegswichtige Kugellagerindustrie in Schweinfurt und 146 weitere…

0 Kommentare