Kriegstagebuch 30. Mai 1943
Gefallene Japaner nach dem letzten 'Banzai'-Selbstmordangriff auf Attu.

Kriegstagebuch 30. Mai 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 30. Mai 1943: Seekrieg Pazifik: Ende des organisierten japanischen Widerstandes auf Attu (Aleuten). 2.622 Japaner und 549 Amerikaner wurden getötet. Luftkrieg Großbritannien: Angriff von…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 29. Mai 1943
Chinesische Infanterie aus Jünnan beobachtet einen Beschuß an der Zentralfront. Alle sind in Baumwoll-Uniformen gekleidet und mit verbesserten Feldrucksäcken ausgerüstet.

Kriegstagebuch 29. Mai 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 29. Mai 1943: Ferner Osten China: Chinesische Streitkräfte erobern Yuyangkwan, östlich von Itschang, zurück. Luftkrieg Deutschland - Luftangriff auf Wuppertal: 719 RAF-Bomber (33 verloren)…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 27. Mai 1943
Die Besatzung eines alliierten Höhen-Aufklärers macht kurz vor dem Ziel die Bildkamera bereit.

Kriegstagebuch 27. Mai 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 27. Mai 1943: Luftkrieg Deutschland: Mosquito-Schnellbomber greifen in Höhe der Häuserdächer die Carl-Zeiss-Werke in Jena an, trotz Ballonsperren und Flak. Besetzte Gebiete Jugoslawien: Eine…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 26. Mai 1943
Zwei deutsche Besatzungsmitglieder eines französischen Hotchkiss H-39 Beutepanzer posieren zusammen mit Cetniks, mit denen sie einen örtlichen Waffenstillstand und Pakt gegen die kommunistischen Tito-Partisanen haben.

Kriegstagebuch 26. Mai 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 26. Mai 1943: Besetzte Gebiete Jugoslawien: Fünfte Offensive der Achsenmächte gegen die Partisanen Titos. 120.000 Deutsche, Italiener, Bulgaren und Cetniks (royalistische Partisanen) schließen 16.000…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 23. Mai 1943
Ein Focke-Wulf Fw 190A-5 Jagdbomber des spezialisierten 10.(Jabo)/JG26 rollt beladen mit einer 500-kg-Bombe unter dem Rumpf in Richtung Startbahn zu einem Angriff auf England.

Kriegstagebuch 23. Mai 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 23. Mai 1943: Luftkrieg Großbritannien: Jagdbomber-Angriffe auf Bournemouth und Hastings, Nachtangriff auf Sunderland. Insgesamt 99 Einsätze, wobei 5 Flugzeuge verloren gehen. Deutschland: 725 RAF-Bomber…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 22. Mai 1943
Der revolutionäre doppelstrahlige Messerschmitt Me 262 Düsenjäger, in dem Hitler einige Monate später den 'Blitz-Bomber' sieht, mit dem er hofft, die erwartete alliierte Invasion in Westeuropa aus der Luft zerschlagen zu können.

Kriegstagebuch 22. Mai 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 22. Mai 1943: Luftkrieg Deutschland: Adolf Galland, Jagdflieger-Ass und General der Jagdflieger, unternimmt einen Testflug mit dem neuen Me 262 Düsenjäger. Er berichtet dem…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 20. Mai 1943
Unteroffizier Tung Chi-yuan der National-Chinesischen Armee, von dem behauptet wird, mehr als 100 japanische Soldaten mit seinem China-Mauser-Gewehr während der Kämpfe vom Mai bis Juni 1943 am Jangtse getötet zu haben. Er ist nur mit einem einfachen Baumwoll-Hemd, Stroh-Sandalen und Strohhut gekleidet.

Kriegstagebuch 20. Mai 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 20. Mai 1943: Ferner Osten China: Chinesischer Gegenangriff an der mittleren Jangtse-Front. Seekrieg Atlantik: Die 10. US-Flotte wird für Anti-U-Boot-Operationen aufgestellt. Luftkrieg Mittelmeer-Raum: P-40…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 19. Mai 1943
Bf 109 G vom Jagdgeschwader 53. Das weiße Band am Heck zeigt an, daß diese Einheit im Mittelmeer-Raum operiert.

Kriegstagebuch 19. Mai 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 19. Mai 1943: Luftkrieg Mittelmeer-Raum: Bf 109G Jäger fangen eine US-Formation ab, welche Flugplätze auf Sizilien und Sardinien bombardiert, werden aber mit Verlusten vertrieben.

0 Kommentare
Kriegstagebuch 18. Mai 1943
Schwer beladene japanische Soldaten beim Überqueren einer Pontoon-Brücke in China. Sie tragen M98 Felddienst-Uniformen und 6,5mm Ariska-Gewehre. Die enormen Entfernungen, welche die Kriegsführung in China erforderte, waren nur schwer zu bewältigen, insbesondere für eine so unmechanisierte Armee wie die Japans. Nachschub und Logistik waren ein ständiges Problem.

Kriegstagebuch 18. Mai 1943

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 18. Mai 1943: Ferner Osten China: Die Japaner eröffnen eine Offensive im mittleren Abschnitt am Fluß Jangtse. Politik Nahrungsmittel-Konferenz der Vereinten Nationen.

0 Kommentare