Kriegstagebuch 31. Juli 1942

PzKpfw IV überquert Pontonbrücke

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 31. Juli 1942: Ostfront Süd-Russland: Deutsche Truppen überqueren den Don auf breiter Front. Luftkrieg Deutschland: 630 RAF-Bomber (einschl. 211 älter Bomber, welche sonst als Trainingsflugzeuge verwendet werden) unternehmen einen konzentrierten 50-minütigen Nachtangriff auf Düsseldorf.… mehr

Kriegstagebuch 30. Juli 1942

Piloten der Fliegenden Tiger rennen zu ihren Maschinen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 30. Juli 1942: Luftkrieg China: Amerikanische P-40 Curtiss-Jäger wehren eine Reihe von japanischen Luftangriffen am 30. und 31. Juli auf die Luftwaffenbasis von Hengyang im Südwesten Chinas ab. Großbritannien: Ein neuer Typ von Brandbomben… mehr

Kriegstagebuch 29. Juli 1942

Deutsche Panzerspähwagen in der Steppe

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 29. Juli 1942: Ostfront Süd-Russland: Hoths Panzer erobern Tschernyschewskaja am Fluß Don, westlich von Stalingrad. Weiter südlich nehmen die Panzertruppen von Kleist Proletarskaja. Pazifik Neuguinea: Auf dem Vormarsch nach Port Moresby nehmen die Japaner… mehr

Kriegstagebuch 28. Juli 1942

He 115 in Norwegen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 28. Juli 1942: Heimatfronten Großbritannien: Tod des Archäologen Sir Matthew Flinders Petrie im Alter von 89 Jahren. mehr

Kriegstagebuch 27. Juli 1942

Fw 190 vs Spitfire

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 27. Juli 1942: Luftkrieg Großbritannien: 30 deutsche Jagdbomber und Störflugzeuge dringen einzeln und bei bewölktem Himmel in weite Gebiete Englands ein und bombardieren 2 Flugplätze, 4 Fabriken und 4 Eisenbahnknotenpunkte, wobei insgesamt 50 Personen… mehr

Kriegstagebuch 26. Juli 1942

Pe-8 Bomber

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 26. Juli 1942: Luftkrieg Ostfront: Die russische 8. Luftarmee und viermotorige Pe-8-Bomber des ADD (Langstrecken-Bomberflotte) führen rund um die Uhr Angriffe zur Unterstützung der südwestlich von Stalingrad hart bedrängten russischen 62. Armee durch. Deutschland:… mehr

Kriegstagebuch 25. Juli 1942

Vorausabteilung einer Panzerdivision

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 25. Juli 1942: Ostfront Süd-Russland: Kleists Panzer beginnen mit dem Überschreiten des Don. Afrika Nordwest-Afrika: Die britischen und amerikanischen Stabschefs beschliessen das Unternehmen Torch (bisher ‘Super-Gymnast’ genannt) – die See-Invasion von Vichy-Nordafrika – durch… mehr

Kriegstagebuch 24. Juli 1942

Admiral Dönitz

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 24. Juli 1942: Seekrieg Atlantik: Admiral Dönitz beschreibt in einer Rundfunkansprache aus Berlin die ständig wachsende Bedrohung für seine U-Boot-Operationen durch britische und amerikanische Kriegsschiffe und Flugzeuge, welche ‘immer auf den Fersen unserer U-Boote… mehr

Kriegstagebuch 23. Juli 1942

Lagebesprechung Führerhauptquartier

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 23. Juli 1942: Ostfront Südrussland: Hitler befiehlt die gleichzeitige Eroberung von Stalingrad und dem Kaukasus, wodurch er es riskierte, weder das eine noch das andere Ziel zu erreichen. Hoths 4. Panzer-Armee wird befohlen, den… mehr

Kriegstagebuch 22. Juli 1942

Formation von Stirling-Bombern

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 22. Juli 1942: Luftkrieg Deutschland: 250 RAF-Bomber greifen Duisburg an und werfen 577 t Bomben ab. Heimatfronten Indien: Das Verbot der Kommunistischen Partei wird aufgehoben. mehr

Kriegstagebuch 21. Juli 1942

Einsatzbesprechung japanischer Flugzeugbesatzungen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 21. Juli 1942: Pazifik Neuguinea: Eine japanische Division landet in Buna nördlich von Port Moresby, welches die Japaner durch die Überquerung der Owen-Stanley-Gebirgskette zu erobern hoffen. mehr

Kriegstagebuch 20. Juli 1942

Britische 4,5-inch Haubitze feuert

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 20. Juli 1942: Luftkrieg Arktis: Die russische Luftwaffe bombardiert Flugplätze in Nord-Norwegen. Westeuropa: 200 Spitfire-V-Jäger werden zum Angriff auf Gelegenheitsziele nach Nordfrankreich geschickt, wobei eine Spifire im Tiefflug mit einem Baum kollidiert. mehr

Kriegstagebuch 19. Juli 1942

Mittagspause bei einer russischen Jagdstaffel

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 19. Juli 1942: Luftkrieg Ostfront: Hauptmann Antonio Lavat, der Kommandeur der spanischen Freiwilligen-Jagdfliegerstaffel Esquadra Azul (‘Blaue Staffel’), fällt im Luftkampf. mehr

Kriegstagebuch 18. Juli 1942

Me 262 V3 landet nach ihrem Erstflug

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 18. Juli 1942: Heimatfronten Deutschland: Erstflug der Me 262 V3, den Prototypen des Düsenjägers, bei Leipheim in der Nähe von Ulm. Luftkrieg Deutschland: Avro Lancaster-Bomber fliegen einen Tageseinsatz gegen das Ruhrgebiet und bombardieren Duisburg. mehr

Kriegstagebuch 17. Juli 1942

Floßsackbrücken

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 17. Juli 1942: Ostfront Ukraine: Deutsche Verbände erobern Woroschilowgrad, das Zentrum des Kohlereviers im Donez-Becken. mehr

Kriegstagebuch 16. Juli 1942

deutscher Schützenpanzer wird verladen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 16. Juli 1942: Seekrieg Mittelmeer: Der türkische Tanker Antares wird durch das italienische Unterseeboot Alagi torpediert und strandet an der Küste des Libanon. mehr

Kriegstagebuch 15. Juli 1942

Formation von Spitfire VB

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 15. Juli 1942: Luftkrieg Westeuropa: 200 Spitfire-V-Jäger führen eine offensive Jagdaktion über Nordfrankreich durch. Dabei wird Wing-Commander ‘Paddy’ Finucane, ein 21 Jahre altes Flieger-Ass mit 32 Luftsiegen, in der Nähe von Le Touquet abgeschossen… mehr

Kriegstagebuch 14. Juli 1942

Befehlshaber des 7. Bersaglieri-Regimentes geht in Gefangenschaft

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 14. Juli 1942: Besetzte Gebiete Frankreich: Die frei-französische Bewegung wird umbenannt in La France Combattante. Heimatfronten Indien: Der Arbeitskreis der Indischen Kongress-Partei ruft zur Beendigung der britischen Herrschaft und zu einer Kampagne des ‘zivilen… mehr

Kriegstagebuch 13. Juli 1942

japanisches Unterseeboot

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 13. Juli 1942: Seekrieg Pazifik: 3 japanische Unterseeboote operieren vor Sydney und versenken 5 Schiffe im Juli und August. Geheimkrieg USA: Roosevelt schafft das Office of Strategic Services (OSS) um das COI zu ersetzen… mehr

Kriegstagebuch 12. Juli 1942

Vormarsch deutscher Infanterie durch die südrusdsischen Steppen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 12. Juli 1942: Ostfront Stalingrad: Die russische ‘Stalingrad-Front’ wird zur Verteidigung der Stadt gebildet. Heimtafronten USA: Der Stern Park Gardens in der Nähe von Joliet (Illinois) wird in ‘Lidice’ umbenannt, um das von der… mehr