Kriegstagebuch 28. Februar 1942

'Fremdarbeiter' für den Aufbau der 'Reichswerke Hermann Göring'

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 28. Februar 1942: Heimatfronten Deutschland: Dr. Mansfeld wird zum Reichsarbeitsdienst-Beauftragten ernannt mit der Gesamtverantwortung für die vollständige Ausnutzung von Fremdarbeitern und Kriegsgefangenen in der Rüstungsindustrie und der Landwirtschaft. USA: Vize-Admiral Kimmel und Generalleutnant Short,… mehr

Kriegstagebuch 27. Februar 1942

Verbrennungsofen Auschwitz

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 27. Februar 1942: Heimatfronten Deutschland: Aufträge für den Bau von 5 Krematorien in Auschwitz werden befohlen, welche die tägliche ‘Entsorgung’ von 12.000 Opfern der Gaskammern ermöglichen sollen. Seekrieg Pazifik – SCHLACHT IN DER JAVA-SEE… mehr

Kriegstagebuch 26. Februar 1942

Gneisenau Trockendock Kiel

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 26. Februar 1942: Luftkrieg Deutschland: Der Schlachtkreuzer Gneisenau wird in Kiel während eines RAF-Nachtangriffes schwer beschädigt. Eine vollständige Wiederherstellung mit den ursprünglich vorgesehenen 38-cm-Geschützen wird geplant, aber niemals mehr umgesetzt, da Hitler 1943 die… mehr

Kriegstagebuch 25. Februar 1942

Stirling-Bomber der RAF

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 25. Februar 1942: Luftkrieg Deutschland: RAF-Nachtangriff auf Kiel, welcher in den nachfolgenden beiden Nächten wiederholt wird. Südost-Asien Burma: Die sich zurückziehenden Engländer wenden die Taktik der ‘Verbrannten Erde’ in Rangun an und setzen auch… mehr

Kriegstagebuch 24. Februar 1942

USS Enterprise

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 24. Februar 1942: Seekrieg Pazifik: WAKE ISLAND RAID. Der US-Flugzeugträger Enterprise startet Luftangriffe auf die Insel Wake. Ein gleichartiger Angriff wird auf die in der Nähe liegende Marcus-Insel am 4. März durchgeführt. Atlantik: Der… mehr

Kriegstagebuch 23. Februar 1942

Sturmlauf russischer Infanterie.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 23. Februar 1942: Ostfront Mittelabschnitt: Die Russen erobern Dorogobusch, östlich von Smolensk, zurück. Südabschnitt: Russische Truppen erreichen nun mit starken Kräften den Flußlauf vom Dnjepr in der Ukraine. Politik Abkommen zur gegenseitigen Unterstützung zwischen… mehr

Kriegstagebuch 22. Februar 1942

Luftmarschall Sir Arthur Traver Harris

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 22. Februar 1942: Luftkrieg Großbritannien: Air Marshal Harris wird Befehlshaber des englischen Bomberkommandos der RAF. Er wird auch als ‘Bomber-Harris’ oder ‘Butcher (Metzger)-Harris’ bekannt werden. Heimtafronten Großbritannien: Oberst Llewellin wird zum Minister für die… mehr

Kriegstagebuch 21. Februar 1942

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 21. Februar 1942: Südost-Asien Burma: Die britische Armee beginnt in der Nacht vom 21. auf den 22. Februar mit einem Rückzug hinter den Fluß Sittang. Politik Portugal: Diktator Salazar unternimmt einen ‘energischen Protest’ gegen… mehr

Kriegstagebuch 20. Februar 1942

Versorgungsbomben werden in Cholm geborgen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 20. Februar 1942: Luftkrieg Ostfront – Demjansk-Luftbrücke: eine steigende Anzahl von Ju 52 Transportflugzeugen (von 40 im Februar bis auf 300 im Mai) versorgt die weitgehend in den Kesseln von Demjansk und Cholm (nördlich… mehr

Kriegstagebuch 19. Februar 1942

brennenden Schiffen im Hafen von Darwin

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 19. Februar 1942: Seekrieg Pazifik: DER DARWIN-RAID. Ein japanischer Flugzeugträger-Kampfverband und landgestützte Bomber führen einen verheerenden Angriff auf Port Darwin durch, wobei 16 Schiffe versenkt oder beschädigt werden und eine Panik unter der Zivilbevölkerung… mehr

Kriegstagebuch 18. Februar 1942

französische Unterseekreuzer Surcouf

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 18. Februar 1942: Seekrieg Atlantik: Der frei-französische Unterseekreuzer Surcouf, welcher das größte Unterseeboot der Welt ist, sinkt nach einer Kollision mit einem amerikanischen Handelsschiff vor dem Panama-Kanal. Luftkrieg Pazifik: Die Flugzeugstaffeln der RAF und… mehr

Kriegstagebuch 17. Februar 1942

Die Wehrmacht: Kanal-Durchbruch

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 17. Februar 1942: Heimatfronten Großbritannien: Parlamentsdebatte über den Ausbruch der deutschen Schlachtkreuzer aus Brest durch den Ärmelkanal. Churchill kündigt die Einsetzung einer Untersuchungskommission unter der Leitung von Mr Justice Bucknill an. Besetzte Gebiete Singapur:… mehr