Kriegstagebuch 31. August 1941
Britische Soldaten besichtigen einen T-26 Panzer der russischen Truppen nach ihrem Zusammentreffen im Iran.

Kriegstagebuch 31. August 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 31. August 1941: Naher Osten Iran: Britische und russische Streitkräfte treffen bei Kaschwin im Iran zusammen. Seekrieg Handelsschiffs-Verluste im August 1941: 36 alliierte Schiffe…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 30. August 1941
Deutsche 37-mm-Pak 36 im Gefecht an der Ostfront.

Kriegstagebuch 30. August 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 30. August 1941: Ostfront Unternehmen Barbarossa: Die Russen beginnen mit einer erfolglosen Gegenoffensive gegen Guderians Panzergruppe nördlich von Kiew (endet am 2. September). Besetzte…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 29. August 1941
Ein finnischer Stoßtrupp geht vorsichtig vorwärts.

Kriegstagebuch 29. August 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 29. August 1941: Ostfront Unternehmen Barbarossa: Die Finnen erobern das im Winterkrieg 1939/40 verlorene Wyborg zurück. Naher Osten Iran: Waffenstillstand mit den Alliierten.

0 Kommentare
Kriegstagebuch 27. August 1941
Der von den Russen vor ihrem Rückzug gesprengte Staudamm von Saproschje.

Kriegstagebuch 27. August 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 27. August 1941: Ostfront Unternehmen Barbasossa: Russische Truppen sprengen den großen Staudamm von Saproschje (südlich von Dnjepropetrowsk) vor ihrem Rückzug. Deutsche Truppen erobern Reval,…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 26. August 1941
Russische Kriegsgefangene werden an der Ostfront nach hinten verlegt.

Kriegstagebuch 26. August 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 26. August 1941: Politik Japan: Die Regierung protestiert gegenüber Russland gegen den Durchgang amerikanischen Kriegsmaterials über den Hafen von Wladiwostok.

0 Kommentare
Kriegstagebuch 25. August 1941
Russische Truppen passieren die iranische Grenze.

Kriegstagebuch 25. August 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 25. August 1941: Naher Osten BRITISCH-RUSSISCHER EINMARSCH IN DEN IRAN beginnt (durch 2 britische und 3 russische Divisionen). Ostfront Unternehmen Barbarossa: Deutsche Truppen erobern…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 24. August 1941
Das Typschiff HMS Abdiel war das erste einer Klasse von sechs schnellen Minenleger, die zwischen 1938 und 1944 gebaut wurden. HMS Manxman gehörts zu dieser Klasse, welche mit 36 Knoten Höchstgeschwindigkeit als schnelle Transporter gleichermaßen wertvoll waren.

Kriegstagebuch 24. August 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 24. August 1941: Seekrieg Mittelmeer - Unternehmen Mincemeat I: HMS Manxman, getarnt als Vichy-französischer Großzerstörer, legt 140 Seeminen vor dem italienischen Livorno, während Swordfish-Doppeldecker…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 23. August 1941
Verbrannte Erde: ein russisches Dorf brennt an der Ostfront.

Kriegstagebuch 23. August 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 23. August 1941: Neutrale Vichy-Frankreich: Petain ermächtigt die Vichy-französischen Gerichte Todesstrafen für terroristische Straftaten zu verhängen. Die ersten drei Verurteilten werden am 28. August…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 22. August 1941
Cafe in den Camps-Elysees von Paris. Deutsche Uniformen bestimmen das Bild. An der Oberfläche schien sich das Leben in den besetzten Ländern wieder zu normalisieren, aber im Untergrund brodelte es. Der heimliche, gnadenlose Haßkrieg zeigte sein Schreckensantlitz mit Terroraktionen auf der einen, mit Bluturteilen und Geiselerschießungen auf der anderen Seite.

Kriegstagebuch 22. August 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 22. August 1941: Besetzte Gebiete Frankreich: Die deutsche Militärverwaltung in Paris droht damit, Geiseln zu erschießen, falls die Anschläge auf deutsche Soldaten in der…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 21. August 1941
Ein Arktis-Konvoi läuft in den Hafen von Archangelsk ein.

Kriegstagebuch 21. August 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 21. August 1941: Seekrieg Atlantik: ERSTER VERSUCHSWEISER ARKTIS-KONVOI NACH NORD-RUSSLAND aus 7 Schiffen läuft unter dem Codenamen 'Derwisch' aus Reykjavik (Island) aus und erreicht…

0 Kommentare