Kriegstagebuch 30. Juni 1941

Von Werra vor abgeschossenen russischen Bomber

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 30. Juni 1941: Luftkrieg Ostfront: Das deutsche Elite-Jagdgeschwader JG 51 schießt 100 russische Bomber ab, welche Guderians Panzer östlich von Minsk angreifen. Der Geschwaderkommandeur Mölders vernichtet dabei persönlich 5 Bomber. Erster Luftalarm in Moskau… mehr

Kriegstagebuch 29. Juni 1941

Generaloberst Eduard Dietl,

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 29. Juni 1941: Ostfront Unternehmen Silberfuchs: Deutsche Gebirgsjäger (Gebirgskorps), kommandiert von Dietl, dem ‘Held von Narvik’, beginnen mit ihrem Vormarsch von Nord-Finnnland in Richtung Murmansk. Drei aufeinanderfolgende Angriffe scheitern wegen erheblichen Versorgungsschwierigkeiten in dem… mehr

Kriegstagebuch 28. Juni 1941

Deutsche Truppen in Minsk

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 28. Juni 1941: Ostfront Unternehmen Barbarossa: Deutsche Truppen erobern Minsk. Luftkrieg Ju 88 werfen 1.800-kg-‘Bunker-Knacker’-Bomben auf die belagerte Festung von Brest-Litowsk im bisher russisch-besetzten Polen ab. Die Garnison kapituliert daraufhin am 29. Juni. mehr

Kriegstagebuch 27. Juni 1941

Panzer der Panzer-Gruppe 2 Brest-Litowsk

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 27. Juni 1941: Politik UNGARN ERKLÄRT DER UDSSR DEN KRIEG. Eine englische Militärmission trifft in Moskau ein. Seekrieg Der deutsche Blockadebrecher Regensburg erreicht Bordeaux, nach einer gefährlichen Reise von Dairen (Port Arthur), Mandschurei, aus.… mehr

Kriegstagebuch 26. Juni 1941

wichtige Straßenbrücke über die Düna bei Dünaburg

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 26. Juni 1941: Ostfront Unternehmen Barbarossa: Deutsche Panzer erreichen den Fluß Düna und Dünaburg. Belagerung von Hangö: Die russische Garnison hält diesen Marinestützpunkt westlich von Helsinki, bis sie im Dezember 1941 evakuiert wird. Italienische… mehr

Kriegstagebuch 25. Juni 1941

Pe-2 mit Bomben beladen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 25. Juni 1941: Luftkrieg Ostfront: Die Russen bombardieren Helsinki und fünf andere finnische Städte. Westeuropa: Blenheim-Bomber mit starkem Jagdschutz bombardieren die Rangierbahnhöfe von Hazebrouck in Nordfrankreich und sprengen dabei einen Munitionszug und eine Brücke… mehr

Kriegstagebuch 24. Juni 1941

Vormarsch auf einer litauischen Landstrasse

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 24. Juni 1941: Ostfront Unternehmen Barbarossa: Deutsche Verbände nehmen Kaunas und Wilna in Litauen. Politik Ungarn: Die Regierung bricht die diplomatischen Beziehungen zu Russland ab. mehr

Kriegstagebuch 23. Juni 1941

Panzerdivision bei Brest-Litowsk

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 23. Juni 1941: Ostfront Unternehmen Barbarossa: Die deutschen Truppen überqueren den Fluß Bug in Ostpolen. Politik Die Slowakei erklärt der UdSSR den Krieg. siehe auch: Slowakische Streitkräfte mehr

Kriegstagebuch 22. Juni 1941

Ribbentrop verkündet Russland-Krieg

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 22. Juni 1941: Politik DEUTSCHLAND ERKLÄRT DER UdSSR DEN KRIEG. ITALIEN UND RUMÄNIEN ERKLÄREN DER UdSSR DEN KRIEG. Churchill sagt Russland britische materielle und moralische Unterstützung zu. Ostfront DEUTSCHER ANGRIFF AUF RUSSLAND (Unternehmen Barbarossa)… mehr

Kriegstagebuch 21. Juni 1941

Wavell mit O'Connor

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 21. Juni 1941: Nordafrika Nach dem gescheiterten Unternehmem Battleaxe wird Auchinleck Nachfolger von Wavell als britischer Oberbefehlshaber im Nahen Osten. Wavell wird zum Oberbefehlshaber in Indien ernannt. Naher Osten Frei-französische Streitkräfte besetzen Damaskus (Syrien).… mehr

Kriegstagebuch 20. Juni 1941

Marschall Mannerheim.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 20. Juni 1941: Neutrale Finnland: Die Allgemeine Mobilmachung wird ausgerufen. USA: General-Major H. H. ‘Hap’ Arnold wird zum Oberbefehlshaber der Army Air Force (US-Luftwaffe) ernannt. Roosevelt beschreibt die Torpedierung des US-Handelsschiff ‘Robin Moor’ am… mehr

Kriegstagebuch 19. Juni 1941

Bf 110 fliegen vor der afrikanischen Küste

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 19. Juni 1941: Seekrieg im Mittelmeer – Tobruk-Fähre: Australische und britische Zerstörer und Schaluppen (insgesamt 11 Schiffe) führen zwischer der Nacht vom 19. auf den 20. Juni bis zur Nacht vom 11. auf den… mehr

Kriegstagebuch 18. Juni 1941

Robert Watson-Watt

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 18. Juni 1941: Geheimkrieg Die englische Radar-Entwicklung unter dem Wissenschaftler Watson-Watt, wird in der Presse enthüllt als ‘Erkennung von feindlichen Flugzeuge durch Ätherwellen’. Politik Deutsch-türkischer Nichtangriffspakt. Neutrale USA: Joe Louis verteidigt seinen Titel als… mehr

Kriegstagebuch 17. Juni 1941

Jude wird von zwei Mitgliedern der jüdischen Ghettopolizei von Lodz festgenommen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 17. Juni 1941: Naher Osten Erbitterte Kämpfe um Kuneitra in Syrien, welches zweimal den Besitzer wechselt. mehr

Kriegstagebuch 16. Juni 1941

Kunstmarkt am linken Ufer der Seine

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 16. Juni 1941: Neutrale USA: Roosevelt ordnet die Schließung aller deutschen Konsulate bis zum 15. Juli an. Seekrieg Mittelmeer: Der Vichy-französische Zerstörer Chevalier Paul, welcher Munition nach Syrien bringen soll, wird von englischen Torpedobombern… mehr

Kriegstagebuch 15. Juni 1941

RAF Catalina

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 15. Juni 1941: Naher Osten Alliierte Truppen besetzen Sidon. Luftkrieg Ein englisches Catalina Flugboot vertreibt vier deutsche Langstreckenflugzeuge vor Gibraltar, von denen eines in Portugal abstürzt. mehr

Kriegstagebuch 14. Juni 1941

8,8-cm Flak Unternehmen Battleaxe

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 14. Juni 1941: Nordafrika OPERATION BATTLEAXE beginnt: der britische Versuch, die Belagerung von Tobruk zu beenden, erzielt zu Beginn Erfolge, jedoch zum Preis vieler zerstörter Panzer. Rommel beginnt jedoch am 17. Juni mit Gegenangriffen… mehr

Kriegstagebuch 13. Juni 1941

Wasserflugzeuge He 59

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 13. Juni 1941: Seekrieg Das Fährschiff St.Patrick wird vor Fishguard in der Irischen See von einem deutschen Flugzeug versenkt (23 Tote). Luftkrieg Großbritannien: Der Versuch eines Nachtangriffs auf den Marinestützpunkt Chatham scheitert vollkommen. Die… mehr

Kriegstagebuch 12. Juni 1941

Deutsches Luftschutzplakt

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 12. Juni 1941: Heimatfronten Deutschland: Die Berliner Zivilschutzbehörde fordert die Bevölkerung dazu auf, sofort Luftschutzräume bei Luftangriffen aufzusuchen, da eine erhebliche Gefahr von englischen schweren Sprengbomben und Luftminen ausgeht, welche schon ‘zu einer großen… mehr

Kriegstagebuch 11. Juni 1941

Stirling mit Bomben beladen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 11. Juni 1941: Luftkrieg Deutschland: Die RAF beginnt mit einer Serie von 20 aufeinander folgenden Nachtangriffen auf Ziele an der Ruhr, im Rheinland, Hamburg und Bremen. Großbritannien: Weit verbreitete deutsche Nachtangriffe auf England. Flugblätter… mehr