Kriegstagebuch 30. Juni 1941
Der aus englischer Kriegsgefangenschaft entkommene deutsche Jagdflieger von Werra lässt sich neben einem abgeschossenen russischen Bomber ablichten.

Kriegstagebuch 30. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 30. Juni 1941: Luftkrieg Ostfront: Das deutsche Elite-Jagdgeschwader JG 51 schießt 100 russische Bomber ab, welche Guderians Panzer östlich von Minsk angreifen. Der Geschwaderkommandeur…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 29. Juni 1941
Generaloberst Eduard Dietl, der Befehlshaber der deutschen Truppen an der Eismeerfront, nimmt den Vorbeimarsch seiner Soldaten ab.

Kriegstagebuch 29. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 29. Juni 1941: Ostfront Unternehmen Silberfuchs: Deutsche Gebirgsjäger (Gebirgskorps), kommandiert von Dietl, dem 'Held von Narvik', beginnen mit ihrem Vormarsch von Nord-Finnnland in Richtung…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 28. Juni 1941
Deutsche Truppen ziehen in das brennende Minsk ein.

Kriegstagebuch 28. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 28. Juni 1941: Ostfront Unternehmen Barbarossa: Deutsche Truppen erobern Minsk. Luftkrieg Ju 88 werfen 1.800-kg-'Bunker-Knacker'-Bomben auf die belagerte Festung von Brest-Litowsk im bisher russisch-besetzten…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 27. Juni 1941
Panzer der Panzer-Gruppe 2 stossen über Brest-Litowsk in Richtung Minsk vor.

Kriegstagebuch 27. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 27. Juni 1941: Politik UNGARN ERKLÄRT DER UDSSR DEN KRIEG. Eine englische Militärmission trifft in Moskau ein. Seekrieg Der deutsche Blockadebrecher Regensburg erreicht Bordeaux,…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 26. Juni 1941
Diese strategisch wichtige Straßenbrücke über die Düna bei Dünaburg sowie die ebenso wichtige Eisenbahnbrücke werden an diesem Tag im Handstreich von einem Sonderkommando der Division Brandenburg in russischen Uniformen genommen und gesichert. Die Einnahme ermöglicht den deutschen Panzertruppen einen schnellen Vorstoß durch das Baltikum auf Leningrad.

Kriegstagebuch 26. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 26. Juni 1941: Ostfront Unternehmen Barbarossa: Deutsche Panzer erreichen den Fluß Düna und Dünaburg. Belagerung von Hangö: Die russische Garnison hält diesen Marinestützpunkt westlich…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 25. Juni 1941
Ein russischer Bomber vom Typ Pe-2 wird mit Bomben beladen.

Kriegstagebuch 25. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 25. Juni 1941: Luftkrieg Ostfront: Die Russen bombardieren Helsinki und fünf andere finnische Städte. Westeuropa: Blenheim-Bomber mit starkem Jagdschutz bombardieren die Rangierbahnhöfe von Hazebrouck…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 24. Juni 1941
Deutsche Infanterie auf dem Vormarsch auf einer litauischen Landstrasse.

Kriegstagebuch 24. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 24. Juni 1941: Ostfront Unternehmen Barbarossa: Deutsche Verbände nehmen Kaunas und Wilna in Litauen. Politik Ungarn: Die Regierung bricht die diplomatischen Beziehungen zu Russland…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 23. Juni 1941
Kurze Marschpause der Vorausabteilung einer deutschen Panzerdivision bei Brest-Litowsk während dieses Tages.

Kriegstagebuch 23. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 23. Juni 1941: Ostfront Unternehmen Barbarossa: Die deutschen Truppen überqueren den Fluß Bug in Ostpolen. Politik Die Slowakei erklärt der UdSSR den Krieg. siehe…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 22. Juni 1941
Am 22. Juni 1941 verkündet der deutsche Außenminister Joachim von Ribbentrop den Ausbruch des Krieges gegen die Sowjetunion.

Kriegstagebuch 22. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 22. Juni 1941: Politik DEUTSCHLAND ERKLÄRT DER UdSSR DEN KRIEG. ITALIEN UND RUMÄNIEN ERKLÄREN DER UdSSR DEN KRIEG. Churchill sagt Russland britische materielle und…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 21. Juni 1941
Wavell (rechts) - hier mit O'Conner - war der Architekt des großen Sieges über die Italiener in Nordafrika im Winter 1940/41.

Kriegstagebuch 21. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 21. Juni 1941: Nordafrika Nach dem gescheiterten Unternehmem Battleaxe wird Auchinleck Nachfolger von Wavell als britischer Oberbefehlshaber im Nahen Osten. Wavell wird zum Oberbefehlshaber…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 20. Juni 1941
Die Finnen entsannen sich des russischen Überfalls von 1939 und bereiteten sich auf das Unternehmen Barbarossa als 'Fortsetzungskrieg' vor. Finnischer Oberbefehlshaber ist Marschall Mannerheim.

Kriegstagebuch 20. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 20. Juni 1941: Neutrale Finnland: Die Allgemeine Mobilmachung wird ausgerufen. USA: General-Major H. H. 'Hap' Arnold wird zum Oberbefehlshaber der Army Air Force (US-Luftwaffe)…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 19. Juni 1941
Deutsche Zerstörer Bf 110 fliegen vor der afrikanischen Küste.

Kriegstagebuch 19. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 19. Juni 1941: Seekrieg im Mittelmeer - Tobruk-Fähre: Australische und britische Zerstörer und Schaluppen (insgesamt 11 Schiffe) führen zwischer der Nacht vom 19. auf…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 18. Juni 1941
Robert Watson-Watt, der das Team von Wissenschaftlern leitete, die das erste praktisch nutzbare Radar entwickelten, mit seiner Frau.

Kriegstagebuch 18. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 18. Juni 1941: Geheimkrieg Die englische Radar-Entwicklung unter dem Wissenschaftler Watson-Watt, wird in der Presse enthüllt als 'Erkennung von feindlichen Flugzeuge durch Ätherwellen'. Politik…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 17. Juni 1941
Ein alter Jude wird von zwei Mitgliedern der jüdischen Ghettopolizei von Lodz festgenommen, welche spezielle Armbinden, Mütrzen im Militärstil und Davidsterne an ihren Jacken tragen.

Kriegstagebuch 17. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 17. Juni 1941: Naher Osten Erbitterte Kämpfe um Kuneitra in Syrien, welches zweimal den Besitzer wechselt.

0 Kommentare
Kriegstagebuch 16. Juni 1941
Deutsche Soldaten besichtigen einen Kunstmarkt am linken Ufer der Seine in Paris.

Kriegstagebuch 16. Juni 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 16. Juni 1941: Neutrale USA: Roosevelt ordnet die Schließung aller deutschen Konsulate bis zum 15. Juli an. Seekrieg Mittelmeer: Der Vichy-französische Zerstörer Chevalier Paul,…

0 Kommentare