Kriegstagebuch 16. Januar 1941
Ab Januar 1941 begannen die italienische und deutsche Luftwaffe mit gemeinsamen Operationen. Hier fliegt ein italienischer MC200 Saetta Jagdeinsitzer (Vordergrund) zusammen mit einem deutschen Messerschmitt Bf110 Zerstörer (Hintergrund).

Kriegstagebuch 16. Januar 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 16. Januar 1941: Luftkrieg Ju 87 Stukas mit Jagdschutz durch italienische Maschinen verursachen in Malta weitere Schäden am Flugzeugträger Illustrious und beschädigen den Kreuzer…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 15. Januar 1941
Kaiser Haile Selassie sitzt nachdenklich auf einem Baumstumpf nach seinem epischen Rückmarsch nach Äthiopien. Seine Leibwächter fallen durch eine außergewöhnliche Vielzahl von Waffen auf, darunter eine Mauser C/96 Automatik-Pistole bei dem Mann auf der rechten Seite.

Kriegstagebuch 15. Januar 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 15. Januar 1941: Ostafrika Kaiser Haile Selassie kehrt in der Nacht vom 15. auf den 16. Januar nach Äthopien zurück. Nach der italienischen Eroberung…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 14. Januar 1941
Einer der alten Vickers Wellesley Bomber der 14. Staffel der RAF auf einem Flugfeld bei Port Sudan. Die Maschine gehört zu den einmotorigen Flugzeugen mit der größten Spannweite und ist die erste Konstruktion von Dr. Barnes Wallis (Vickers Wellington Bomber) in geodätischer Bauweise.

Kriegstagebuch 14. Januar 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 14. Januar 1941: Luftkrieg Die britische RAF fliegt Nachtangriffe auf Bengasi und Assab (Eritrea). Seekrieg Der deutsche getarnte Hilfkreuzer Pinguin bringt in der Antarktis…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 13. Januar 1941
Innerhalb der riesigen betonierten Bunkern in Westfrankreich waren die deutschen U-Boote vor den Luftangriffen der RAF sicher.

Kriegstagebuch 13. Januar 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 13. Januar 1941: Luftkrieg Die RAF bombardiert in der Nacht vom 13. auf den 14. Januar den U-Boot-Stützpunkt von Lorient. Deutsche Nachtbomber werfen Brandbomben…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 12. Januar 1941
Die alten Handley Page Hampden des Bomberkommandos der britischen RAF waren in diesen Tagen als Nachtbomber immer noch im Einsatz. Der mittelschwere Bomber hatte einen Kaulquappenrumpf, der an der dicksten Stelle nur 90 cm breit war.

Kriegstagebuch 12. Januar 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 12. Januar 1941: Seekrieg Atlantik: Ein Konvoi mit 21 Truppentransportschiffen verlässt Großbritannien mit dem Ziel Nordafrika. Luftkrieg Europa: Nachtangriff der RAF auf Ölanlagen bei…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 11. Januar 1941
Bodenpersonal bereitet eine SC-250-Bombe (250-kg-Sprengbombe) zum Anbringen an dem Gestell unter den Triebwerksgondeln einer Fw 200 Condor vor.

Kriegstagebuch 11. Januar 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 11. Januar 1941: Seekrieg Ju 87 Stukas treffen den schweren Kreuzer HMS Southampton zum zweitenmal schwer in der Nähe von Malta. Das Schiff muß…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 10. Januar 1941
Bei dem Angriff auf den englischen Konvoi westlich von Malta hat der Flugzeugträger Illustrious schwere Bombentreffer erhalten. Die Aufbauten an Steuerbord sind weggefegt, das Flugdeck aufgerissen, zischend verdampft das Löschwasser auf den rotglühenden Stahlplatten. Trotz der schweren Beschädigungen konnte Illustrious sechs Stunden später Malta erreichen.

Kriegstagebuch 10. Januar 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 10. Januar 1941: Seekrieg Mittelmeer: Ju 87 Stukas zerschlagen einen Malta-Konvoi und erzielen westlich von Malta 6 Treffer auf dem Flugzeugträger Illustrious, welcher den…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 9. Januar 1941
Miles Master Mk III mit dem 14-Zylinder Win Wasp Junior Motor war seit 1940 der Fortgeschrittenen-Trainer der RAF. Alle hatten den hinteren Sitz des Fluglehrers erhöht, welcher in der Höhe verstellt werden konnte. Durch das Öffnen der Dachluke war der Fluglehrer dadurch in der Lage, das Flugzeug mit guter Sicht nach vorne zu landen.

Kriegstagebuch 9. Januar 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 9. Januar 1941: Heimatfronten Großbritannien: Das Air Training Corps (Luft-Ausbildungs-Korps) wird gebildet. Politik Harry Hopkins, Roosevelts persönliicher Vertreter, trifft in London ein (er bleibt…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 8. Januar 1941
Das Schlachtschiff 'Giulöio Cesare' aus dem 1. Weltkrieg wurde zwischen 1933 und 1937 vollständig modernisiert.

Kriegstagebuch 8. Januar 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 8. Januar 1941: Luftkrieg Nachtangriff der RAF auf Neapel, wobei das Schlachtschiff Giulio Cesare beschädigt wird. Das Schiff muß daraufhin nach La Spezia verlegt…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 7. Januar 1941
Der 'Luftpirat' der Schlacht im Atlantik, welcher passenderweise auf den Namen Condor (Fw 200) getauft wurde und den U-Booten half, ihre Beute unter der alliierten Schifffahrt zu finden.

Kriegstagebuch 7. Januar 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 7. Januar 1941: Seekrieg Atlantik: Die viermotorigen Focke-Wulf Fw 200 Condor Aufklärungsbomber, welche in der Nähe von Bordeaux stationiert sind, werden der operativen Führung…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 6. Januar 1941
'Freedom from want' (Freiheit von Not) - US-Propgandaplakat von 1943.

Kriegstagebuch 6. Januar 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 6. Januar 1941: Neutrale USA: Roosevelts 'Vier-Freiheiten-Rede' vor dem Kongress: 'Wir sehen eine zukünftige Welt, gegründet auf vier grundlegenden Freiheiten der Menschen ... Freiheit…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 5. Januar 1941
Einige der 45.000 italienischen Kriegsgefangenen, welche zum Preis von 500 alliierten Verlusten in den Kämpfen um Bardia eingebracht wurden.

Kriegstagebuch 5. Januar 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 5. Januar 1941: Nordafrika Britische Truppen erobern Bardia in Libyen. Dabei werden 45.000 italienische Kriegsgefangene eingebracht und 130 Panzerfahrzeuge erbeutet oder zerstört. Heimatfronten Großbritannien:…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 4. Januar 1941
Frei-französische Kamel-Soldaten einer Sahara-Kompanie.

Kriegstagebuch 4. Januar 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 4. Januar 1941: Nordafrika Murzuk-Raid: Eine kleine Streitmacht aus Tuareg und Tibesti Stammesangehörigen unter frei-französischen Offizieren marschieren 485 km quer durch die Wüste vom…

0 Kommentare
Kriegstagebuch 3. Januar 1941
Italienische leichte Gebirgsartillerie in Feuerstellung in den albanischen Bergen.

Kriegstagebuch 3. Januar 1941

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 3. Januar 1941: Balkan Die Italiener beginnen mit einer erfolglosen Gegenoffensive in Albanien. Luftkrieg Großbritannien: Nachtangriff auf Bristol durch 170 Flugzeuge; dabei 8.000 Tonnen…

0 Kommentare