Kriegstagebuch 30. September 1939

Französische Panzer Herbst 1939

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 30. September 1939: Politik Die polnische Exil-Regierung als ‘Kabinett der Nationalen Einheit’ unter Raczkiewicz als Präsident und General Sikorski als Premierminister und Kriegsminister wird in Paris gebildet. Westfront Die französischen Truppen beginnen mit einen… mehr

Kriegstagebuch 29. September 1939

Deutsche und russische Offiziere bei Verhandlungen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für (Tag) den (Datum): Politik Deutsch-Russischer Vertrag über die ‘Grenzziehung und Freundschaft’ unterzeichnet, welcher Polen aufteilt und die beiderseitigen Einflußsphären in Osteuropa festlegt. Gemeinsame Erklärung der beiden Mächte, welche eine friedliche Beendigung des Konfliktes zwischen Deutschland und… mehr

Kriegstagebuch 28. September 1939

Verhandlungen über die Bedingungen der polnischen Kapitulation

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 28. September 1939: Polen Ab Mittag Waffenstillstand zwischen den deutschen Belagerern und den polnischen Verteidigern von Warschau. mehr

Kriegstagebuch 27. September 1939

PzKpfw II in Warschau

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 27. September 1939: Polen Deutsche Truppen überrennen den äußeren Verteidigungsring von Warschau. Der Garnisons-Kommandeur bietet die Kapitulation an, worauf die Gespräche in einem Bus an der Stadtgrenze geführt werden. Luftkrieg Die englische RAF gibt… mehr

Kriegstagebuch 26. September 1939

Deutsche Infanterie mit Panzerkampfwagen I Ausf.B im Strassenkampf

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 26. September 1939: Polen Wahlloser, massiver deutscher Artillerie-Beschuß von Warschau, gefolgt von einem großen Sturmangriff der Infanterie. Das Stadtzentrum steht in Flammen. Die Polen erobern den Mokotow Flugplatz zurück und lassen in der Nacht… mehr

Kriegstagebuch 25. September 1939

Warschau mit der am rechten Weichselufer gelegenen Vorstadt Praga im Feuer der deutschen Luftangriffe

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 25. September 1939: Polen Zweites deutsches Ultimatum an die Verteidiger von Warschau. Massive Luftangriffe auf die Stadt durch 400 Bomber und Stukas, welche wiederholt Angriffe fliegen und große Brände verursachen. Seekrieg Atlantik: Debüt des… mehr

Kriegstagebuch 24. September 1939

Zerstörte polnische Panzerkolonne.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 24. September 1939: Polen Deutsche Truppen isolieren die Festung Modlin, nördlich von Warschau. Russische Truppen übernehmen die galizischen Ölfelder. mehr

Kriegstagebuch 23. September 1939

Deutsche Infanterie auf dem Vormarsch

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 23. September 1939: Polen Deutschland gibt die Eroberung von Lemberg bekannt. Politik Mussolini erklärt, daß die ‘Liquidation Polens’ die Gelegenheit für eine europäische Friedenslösung bietet. Heimatfronten Grossbritannien: Tod des österreichischen Psychoanalytikers Sigmund Freud (Alter… mehr

Kriegstagebuch 22. September 1939

Deutsch-Russische Siegesparade in Brest-Litowsk.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 22. September 1939: Polen Deutsch-Russische Siegesparade in Brest-Litowsk. Generaloberst von Fritsch, ehemaliger Oberbefehlshaber des Heeres und führender Nazi-Gegner, sucht den Freitod und wird durch Gewehrfeuer vor Warschau getötet. Heimatfronten Grossbritannien: Benzin wird rationiert. Politik… mehr

Kriegstagebuch 21. September 1939

Hitler beobachtet persönlich die Bombardierung von Warschau

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 21. September 1939: Polen Artillerie-Beschuss der wichtigsten Schlüsselpositionen in Warschau deutlich intensiviert. Neutrale Rumänien: Ministerpräsident Calinescu wird von Faschisten der Eisernen Garde erschossen. Die Attentäter werden gefaßt und öffentlich hingerichtet. Luxemburg: Radio Luxemburg beendet… mehr

Kriegstagebuch 20. September 1939

Fairey Battle gerade gelandet

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 20. September 1939: Luftkrieg Westfront: Erstes Aufeinandertreffen der englischen RAF mit der deutschen Luftwaffe. Bf 109 greifen drei Fairey Battle Aufklärungsbomber über dem Westwall an. Ein Messerschmitt-Jäger und zwei Fairey Battles werden abgeschossen. Heimatfronten… mehr

Kriegstagebuch 19. September 1939

Vernichtete polnische Transportkolonne in der Bzura

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 19. September 1939: Polen Schlacht an Bzura beendet. 100.000 Offiziere und Mannschaften der geschlagenen polnischen Armeen Pomerellen und Posen gehen in Gefangenschaft. Deutsche Truppen schließen Lemberg in Ost-Polen ein. Heimatfronten Deutschland: Hitler spricht in… mehr

Kriegstagebuch 18. September 1939

Rotarmist bewacht polnisches Flugzeug

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 18. September 1939: Polen Die russischen Streitkräfte sind nun 100 km nach Polen eingedrungen. So gut wie kein Widerstand. Seekrieg Atlantik: Frachtschiff Kensington Court wird durch ein deutsches U-Boot beschoßen und versenkt. Zwei Sunderland-Flugboote… mehr

Kriegstagebuch 17. September 1939

Karikatur über den Hitler-Stalin-Pakt

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 17. September 1939: Polen RUSSISCHER EINMARSCH IN POLEN gegen geringen Widerstand. Die deutschen Heeresgruppen Nord und Süd treffen bei Wlodowa, am Fluß Bug in Ost-Polen, zusammen. Die Festung von Brest-Litowsk wird genommen. Die polnische… mehr

Kriegstagebuch 16. September 1939

Karte Polenfeldzuges vom 16. bis 20. September 1939

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 16. September 1939: Polen Deutsches Ultimatum an die Verteidiger und Bevölkerung von Warschau zur Kapitulation zurückgeweisen. Bomber der polnischen Luftwaffe fliegen ihre letzten Einsätze. Politik Russland informiert Polen darüber, daß die Rote Armee am… mehr

Kriegstagebuch 15. September 1939

Vorstadt von Warschau hinter Frontlinie 1939

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freiatg den 15. September 1939: Polen Die deutschen Truppen kreisen Warschau ein und besetzen die Ölfelder in Galizien (Südost Polen). Seekrieg Atlantik: Erster englischer Transatlantik-Konvoi läuft aus Kingston, Jamaika, aus. Politik Rumänien: Die Regierung gewährt zivilen… mehr

Kriegstagebuch 14. September 1939

Polnische Kriegsgefangene 1939

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 14. September 1939: Polen Fall von Gdingen, dem einzigen polnischen Hafen, und der Stadt Brest-Litowsk, Ost-Polen. Die Festung von Brest-Litowsk hält jedoch immer noch aus. Seekrieg Atlantik: Das deutsche U-Boot U-39 greift den englischen… mehr

Kriegstagebuch 13. September 1939

Polnische Flüchtlinge bei Warschau

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 13. September 1939: Polen Deutsche Infanterie überschreitet die Weichsel, südlich von Warschau. Das deutsche Oberkommando gibt seine Absicht bekannt, Guerillia-Operationen, Anschläge und Sabotage durch polnische Zivilisten mit der Bombardierung und den Beschuß von Ortschaften… mehr

Kriegstagebuch 12. September 1939

Polnische 40-mm-Flak an der Bzura

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 12. September 1939: Polen Die Wehrmacht schickt in der Nacht vom 12. auf den 13. Verstärkungen mit Panzer-Einheiten von der Front vor Warschau in das Bzura-Kampfgebiet. Die Polen beginnen mit dem Rückzug von der… mehr

Kriegstagebuch 11. September 1939

Winston Churchill

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 11. September 1939: Polen Deutsche Verbände überqueren den Fluss San im Südosten von Polen. Politik Churchill beginnt seinen Briefwechsel (als eine ‘Marine-Person’) mit dem US-Präsidenten Roosevelt. Heimatfronten Großbritannien: 1.330.928 Menschen arbeitslos ( 99.236 mehr… mehr