Kriegstagebuch 31. Dezember 1939

Englischer Geleitzug

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 31. Dezember 1939: Seekrieg Handelsschiffs-Verluste im Dezember 1939: 72 alliierte Schiffe mit zusammen 190.768 Tonnen im Atlantik. 1 deutsches U-Boot im Atlantik, Arktis oder Ostsee versenkt. Gesamte Handelsschiffs- und U-Boot-Verluste 1939: Alliierte und Neutrale:… mehr

Kriegstagebuch 30. Dezember 1939

Geländeübung deutsche Kompanie 1939/40

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 30. Dezember 1939: Finnland Winterkrieg: General Stern, zuvor der Kommandeur der russischen Fern-Ost-Armee, übernimmt den Leitung der Operationen nördlich des Ladoga-Sees. mehr

Kriegstagebuch 29. Dezember 1939

Finnische Ski-Truppen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 29. Dezember 1939: Finnland Winterkrieg: 250 Mann finnischer Ski-Kommandos unterbrechen die wichtige Eisenbahnlinie Leningrad–Murmansk an drei Stellen. mehr

Kriegstagebuch 28. Dezember 1939

Piloten und Beobachter von einer Ki-30 Chutai

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 28. Dezember 1939: China Wiederholte japanische Luftangriffe auf Lanchow, eine wichtige chinesische militärische Nachschubsbasis in Nordwest-China. Finnland Winterkrieg: Das russische Oberkommando trifft Vorbereitungen für einen neuen, koordinierten und schrittweisen Angriff auf die finnische Mannerheim-Linie.… mehr

Kriegstagebuch 27. Dezember 1939

Englische Minensucher

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 27. Dezember 1939: Seekrieg Nordsee: An der englischen Ostküste wird eine defensive Minensperre vom Moray Firth zur Themse-Mündung ausgelegt. Finnland Winterkrieg: Die Zivilisten werden aus Wyborg evakuiert. mehr

Kriegstagebuch 26. Dezember 1939

Deutsche Ablösung am Westwall

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 26. Dezember 1939: Politik Die USA und zwanzig lateinamerikanische Staaten verabschieden eine Protestnote gegen das Seegefecht in der Mündung des Rio de la Plata und der Verletzung der pan-amerikanischen Sicherheitszone. Die Note wird von… mehr

Kriegstagebuch 25. Dezember 1939

Weihnachtsfeier NSDAP-Funktionare

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 25. Dezember 1939: Westfont Hitler auf einer dreitägigen Besuchsreise am Westwall. Finnland Winterkrieg: An an einem kalten Weihnachtstag (-30°C) bombardieren die Russen Helsinki, Wyborg und über 30 anderen finnische Städte und Ortschaften. Auch Tieffliegerangriffe… mehr

Kriegstagebuch 24. Dezember 1939

Begegnung deutscher und russischer Offiziere in Polen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 24. Dezember 1939: Besetzte Gebiete Polen: Deutsch-Russische Vereinbarung zur Wiederherstellung der Eisenbahnverbindungen zwischen den beiden Besatzungszonen. mehr

Kriegstagebuch 23. Dezember 1939

Russische Infanterie Karelische Landenge

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 23. Dezember 1939: Finnland Winterkrieg: Finnische Gegenoffensive auf der Karelischen Landenge. Die Finnen haben 1.500 Verluste bis zur Dunkelheit und brechen den Angriff ab. Es folgt nun ein Stellungskrieg. Neutrale Irland: In Dublin stiehlt… mehr

Kriegstagebuch 22. Dezember 1939

Eduard Daladier

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 22. Dezember 1939: Heimatfronten Frankreich: Das französische Abgeordnetenhaus stimmt Krediten über 304.000.000.000 Francs für die Rüstungsproduktion im kommenden Jahr 1940 zu. Ministerpräsident Daladier kündigt die Verstärkung der Maginot-Linie und die Fertigstellung neuer Festungsanlagen in… mehr

Kriegstagebuch 21. Dezember 1939

Elsässer laufen zu den deutschen Linien über

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 21. Dezember 1939: Politik Deutschland: Hitler sendet Glückwünsche an Stalin zu dessen 60. Geburtstag. Frankreich: Die französische Regierung veröffentlicht das Gelbe Buch, das Gegenstück zum englischen Blauen Buch (Aufstellung der Kriegsursachen, siehe 21. September… mehr

Kriegstagebuch 20. Dezember 1939

Panzerschiff Admiral Graf Spee brennt

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 20. Dezember 1939: Geheimkrieg Englische Spezialisten untersuchen die Radarausrüstung an Bord des Wracks des deutschen Panzerschiffs Admiral Graf Spee. mehr