Kriegstagebuch 18. August 1917

Österreichisch-ungarischer Soldat auf Wachtposten

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 18. August 1917: Südfronten Italienische Front – Elfte Schlacht am Isonzo (die ‘Bainsizza’, bis zum 12. September): Nach einem Sperrfeuer ab 6 Uhr greift die italienische Zweite und Dritte Armee (44 Divisionen, 3.566 Kanonen,… mehr

Kriegstagebuch 17. August 1917

Zeppelin L58

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 17. August 1917: Luftkrieg Deutschland: Der Kaiser entscheidet, dass die Marine auf 25 Zeppeline beschränkt wird und nur alle 2 Monate ein Luftschiff als Ersatz erhalten soll, anstelle von bisher 2 Stück pro Monat.… mehr

Kriegstagebuch 16. August 1917

Generalleutnant Wilhelm Groener

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 16. August 1917: Heimatfronten Deutschland: Die OHL entfernt General Groener aus dem Kriegsamt, wo er für die Rüstung verantwortlich war. Er wird zur 33. Division bei Verdun versetzt. General Scheuch wird Nachfolger, aber am… mehr

Kriegstagebuch 15. August 1917

US-Soldaten marschieren durch London.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 15. August 1917: Politik Großbritannien: US-Truppen marschieren durch London. Das Kriegskabinett beschließt, 8 Kanonen nach Russland zu schicken (bisher wurden keine der im März versprochenen 150 Stück geliefert). Frankreich: Dmowskis polnisches Nationalkomitee in Paris… mehr

Kriegstagebuch 14. August 1917

Ruinen von Termond

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 14. August 1917: Ostfront Rumänien: Das deutsche Alpenkorps erstürmt Höhe 334, während das russisches VIII. Korps flieht. Seekrieg Deutschland: Scheer schreibt an Marine-Minister Capelle und drängt auf eine ‘politische Verfolgung’ der USPD (Unabhängige Sozialdemokratische… mehr

Kriegstagebuch 13. August 1917

französisches Eisenbahngeschütz

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 13. August 1917: Westfront Verdun: Der französische Beschuss aus 2.400 Kanonenrohren beginnt (einschließlich 1.100 schwerer Geschütze) entlang eines 20,5 km langen Frontabschnitt. Die deutsche Antwort ist der Beschuss mit 1 Millionen Granaten (2.500 Tonnen)… mehr

Kriegstagebuch 12. August 1917

Ex-Zar Nikolaus auf dem Weg nach Sibirien

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 12. August 1917: Heimatfronten Russland: Der Ex-Zar wird zusammen mit seiner Familie in das Kloster Abalak bei Tobolsk in Sibirien gebracht. Seekrieg Nordsee: Der britische Zerstörer Oracle rammt und versenkt U 44 vor der… mehr

Kriegstagebuch 11. August 1917

vorgeschobene deutsche Patrouille

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 11. August 1917: Westfront Ypern: Deutsche Gegenangriffe östlich von Ypern, Teil vom Glencorse-Wald werden wieder erobert. Ostfront Rumänien: Mackensen erzwingt an einer Stelle den Übergang über den Fluss Sereth und meldet 7.000 Kriegsgefangene eingebracht… mehr

Kriegstagebuch 10. August 1917

General Sir Edmund Allenby

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 10. August 1917: Naher Osten Palästina: Allenby wird mitgeteilt, er werde eine Division aus Saloniki bekommen und er ‘muss die Türken so hart wie möglich schlagen’. Er verlegt am 11. August sein Hauptquartier von… mehr

Kriegstagebuch 9. August 1917

Situation in Russland ist völlig unklar

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 9. August 1917: Ostfront Rumänien: Mackensens Truppen jenseits des Flusses Susitza und bedrohen die rückwärtigen Linien der Alliierten. Leutnant Rommel wird am linken Arm verwundet, setzt aber den Einsatz für zwei Wochen fort. Südfronten… mehr

Kriegstagebuch 8. August 1917

Türkische Offiziere an der Ostfront

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 8. August 1917: Ostfront Galizien: Die türkische 20. Division übergibt in der Nacht vom 8./9. August ihren Abschnitt an die deutsche 24. Reserve-Division, bevor sie nach Konstantinopel am 11. September abtransportiert wird. Rumänien –… mehr

Kriegstagebuch 7. August 1917

Fabrik für Artillerie-Granaten

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 7. August 1917: Heimatfronten Großbritannien: Churchill trifft den von der Clyde abgezogenen Kirkwood, macht ihn zum Direktor der Miie-End London Artillerie-Granaten-Fabrik am 10. August und Ende September hat diese die größte Produktion im ganzen… mehr

Kriegstagebuch 6. August 1917

August von Mackensen

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 6. August 1917: Ostfront Rumänien – Schlacht von Marasesti beginnt mit der zweiten Phase (bis zum 3. September): Mackensen (12 Divisionen mit 865 Kanonen) erstürmt Stellungen nördlich von Focsani, als die russische Vierte Armee… mehr

Kriegstagebuch 5. August 1917

Türkische leichte Artillerie

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 5. August 1917: Naher Osten Armenien: Die russische Truppen werden über den Kaukasus nach Europa zurückgezogen. Im August schätzen die Briten, daß es 123.500 effektive russische Infanterie gegen 64.000 Türken stehen. Nihad Pascha übernimmt… mehr

Kriegstagebuch 4. August 1917

Zerstörer 'Tower'

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 4. August 1917: Seekrieg Irische See: UC-44 sinkt auf Minen von UC-42 vor Waterford, nachdem Room 40 ein gefälschtes Radiosignal in einem von den Deutschen gebrochenen Code verschickt hat. Das neue deutsche geheime Code-Signalbuch… mehr

Kriegstagebuch 3. August 1917

King George besichtigt deursche Uniform

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 3. August 1917: Westfront Artois: Britischer Erfolg auf dem ‘Infanterie-Hügel’. Erfolgreicher alliierter Angriff entlang der Scarpe am 9. August. Ypern: Die deutsche 2. Garde-Reserve-Division ist auf 2.208 Mann zusammengeschmolzen, einschließlich 600 Kranker. Die britische… mehr

Kriegstagebuch 2. August 1917

Sopwith Strutter mit lanbdungsgleitern

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 2. August 1917: Luftkrieg Nordsee – erste Flugzeug-Decklandung auf einem fahrenden Schiff: RNAS Squadron-Commander Dunning lande mit seiner Sopwith Pup mit Landungsgleiter auf dem Flugzeugträger HMS Furious. Ein Wiederholungsversuch bei stärkeren Gegenwind tötet ihn… mehr

Kriegstagebuch 1. August 1917

Benedikt XV.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 1. August 1917: Politik Päpstliche Friedensnote an die Kombattanten (versendet am 9. August, veröffentlicht am 14. August): Kaiser Wilhelm II. unterstützt diese am 17. August, aber die Alliierten stehen dieser sehr kritisch gegenüber. Großbritannien… mehr