Kriegstagebuch 30. Juni 1917

deutsche Haubitze beschiesst die Russen

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 30. Juni 1917: Ostfront Galizien: Heftige Artillerie-Duelle, die deutsche Antwort beinhaltet den Einsatz von Gas. Kommandant Locker-Lampson trifft Kerenski im Hauptquartier-Zug der Südwest-Front: ‘Er spricht über erstaunliche Anstrengungen … welche persönlich für … die… mehr

Kriegstagebuch 29. Juni 1917

Alexander Kerenski

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 29. Juni 1917: Ostfront Galizien: Kerenskis Befehl ‘Euer Oberbefehlshaber (Brussilow), geliebt wegen seiner Siege, ist überzeugt, dass jeder Tag der Verzögerung nur dem Feind hilft … Ich rufe die Armee auf, bestärkt durch die… mehr

Kriegstagebuch 28. Juni 1917

US-Truppen treffen in Europa ein.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 28. Juni 1917: Westfront Frankreich: 14.000 reguläre US-Truppen und Marines (davon 2/3 Rekruten) landen in St.Nazaire an. Verdun: Heftige Kämpfe westlich von Höhe 304 (und dem Mort Homme am 30. Juni). Die deutschen Truppen… mehr

Kriegstagebuch 27. Juni 1917

Camel verfolgt Hannover

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 27. Juni 1917: Luftkrieg Westfront: Erster Luftsieg einer Sopwith Camel von der 70. Squadron des Royal Flying Corps, der ersten Staffel, welche diesen Jäger erhalten hat. 3 weitere Staffeln erhalten das neue Flugzeug im… mehr

Kriegstagebuch 26. Juni 1917

Die Sterbenden liegen auf den Toten

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 26. Juni 1917: Westfront Artois: Britische Truppen besetzen La Coulotte. Im Gewitter beginnt das Kanadische Korps mit der Eroberung von Avion südlich von Lens (bis zum 29. Juni). Frankreich: Die Vorausabteilung der 1. US-Division… mehr

Kriegstagebuch 25. Juni 1917

Österreich-ungarische 10-cm-M10-Gebirgshaubitze

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 25. Juni 1917: Südfronten Trentino: Um 02:30 Uhr überraschender österreich-ungarischer Angriff durch 7 Bataillonen mit enger Unterstützung durch 103 Geschützen und Mörser, welcher alle 3 Höhen des Mt.Ortigara nimmt und 7 Alpini-Bataillone am Abend… mehr

Kriegstagebuch 24. Juni 1917

Heinrich Gontermann Fokker Dr.I

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 24. Juni 1917: Luftkrieg Westfront: Die Deutschen schießen 3 Beobachtungsballons der Zweiten Armee des BEF ab, sowie 2 weitere später. Das ‘Unabhängige Jagdgeschwader 1’ aus Jasta 4, 6, 10 und 11 unter Richthofen (welcher… mehr

Kriegstagebuch 23. Juni 1917

Wasserflugzeugträger Empress

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 23. Juni 1917: Luftkrieg Palästina: 3 Short-Wasserflugzeuge vom Träger Empress des Royal Navy Air Service und 7 Flugzeuge des Royal Flying Corps bombardieren gleichzeitig die Tulkarm-Eisenbahnstation und den Flugplatz El Ramie. 8 Flugzeuge des… mehr

Kriegstagebuch 22. Juni 1917

US-Oberbefehlshaber Pershing

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 22. Juni 1917: Westfront Frankreich: Petain erzählt Pershing, daß die französische Moral sehr niedrig sei. Südfronten Saloniki: Die britische 7. Berittene Brigade (ca. 2.100 Mann) beginnt mit der Einschiffung in Richtung Ägypten (die 8.… mehr

Kriegstagebuch 21. Juni 1917

Richthofens Fokker Dr I

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 21. Juni 1917: Luftkrieg Westfront: Die ersten operativen Fokker Dr.I Dreidecker-Jagdflugzeuge werden an Richthofens Jasta 11 bei Courtrai ausgeliefert. Westfront Flandern: Die britische Vierte Armee (Rawlinson) beginnt mit 8 Divisionen mit den Angriffen an… mehr

Kriegstagebuch 20. Juni 1917

Italienische Nieuport XI Bebe

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 20. Juni 1917: Luftkrieg Italienische Front: 145 Italienische Flugzeuge werfen 5 1/2 t Bomben über Süd-Tirol ab, nur 26 österreich-ungarische Flugzeuge steigen zur Abwehr auf. Südfronten Karnien: Italienische Truppen nehmen Piccolo Lagaznoi. Westfront Frankreich:… mehr

Kriegstagebuch 19. Juni 1917

Inspektion österreich-ungarischer Truppen im Alpenraum

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 19. Juni 1917: Südfronten Trentino: Von 06:00 Uhr erstürmen 15 Alpini-Bataillone den Gipfel des Mt.Ortigara (2.100m) und nehmen 1.000 Kriegsgefangene (einschließlich von Kaiserjägern), aber die österreich-ungarischen Truppen halten die 2.050m hohe Spitze des Mt.Camigoletti,… mehr

Kriegstagebuch 18. Juni 1917

Hochziehen Feldgeschütz Alpen

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 18. Juni 1917: Südfronten Trentino: Italienische Geschütze beginnen mit einem 20-stündige Beschuss der österreich-ungarischen Stellungen am Mt.Ortigara und Lepozze. Luftkrieg Ostfront: Deutscher Luftangriff auf Dünaburg. Politik USA: Präsident Wilson empfängt die belgische Mission. Neutrale… mehr

Kriegstagebuch 17. Juni 1917

Offizier des portugiesischen Expeditionskorps

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 17. Juni 1917: Westfront Flandern: Das Portugiesisches Expeditionskorps zum erstenmal im Einsatz. Champagne: Vormarsch der französische Vierte Armee zwischen den ‘Bergen’ Cornillet und Blond, wehrt einen Angriff auf den Mt.Le-Teton am 21. Juni ab.… mehr

Kriegstagebuch 16. Juni 1917

Zeppelin L42 L63

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 16. Juni 1917: Luftkrieg Großbritannien: Strasser, der neue ‘Führer der deutschen Marine-Luftschiffe’, versucht überstürzt einen Angriff auf London in der nahezu kürzesten Nacht des Jahres vom 17./18. Juni mit 4 Zepplinen durchzuführen. Zwei werden… mehr

Kriegstagebuch 15. Juni 1917

Aufstieg einer Patrouille

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 15. Juni 1917: Südfronten Trentino: Eim österreich-ungarischer Angriff im Abschnitt vom Mt. Ortigara um 02:30 Uhr scheitert (1.000 Kriegsgefangene verloren). Saloniki: Während dieser Tage wird die türkische 50. Division östlich vom Fluß Struma zurück… mehr

Kriegstagebuch 14. Juni 1917

Marine-Luftschiff

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 14. Juni 1917: Sea War Nordsee: Schiffe der Harwich Force zerstören Zeppelin L43. Nordatlantik: Ein deutsches U-Boot versenkt den bewaffneten Hilfskreuzer HMS Avenger. Westfront Flandern: Die 3. australische Division greift den ‘Infantry Hill’ (Infanterie-Hügel)… mehr

Kriegstagebuch 13. Juni 1917

General Pershing

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 13. Juni 1917: Westfront Frankreich: Der Oberbefehlshaber der AEF (Amerikanische Expeditionsstreitkräfte), Pershing, landet in Boulogne an, zusammen mit einer 177 Mann starken Gruppe von US-Militärs. Er reist nach Paris weiter und wird von Foch… mehr

Kriegstagebuch 12. Juni 1917

Konstantin I.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 12. Juni 1917: Politik Griechenland: König Konstantin dankt ab zugunsten des zweiten Sohnes Alexander, nach einem 24-stündigem alliierten Ultimatum vom 11. Juni. Er verlässt das Land am 14. Juni. Die alliierte Blockade wird am… mehr

Kriegstagebuch 11. Juni 1917

Palaestina Lazarett

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 11. Juni 1917: Naher Osten Palästina: Murray wird mitgeteilt, daß er abgelöst wird und reist am 16. Juni ab. Ein Überfall auf türkische Gräben in der Nähe von Gaza durch die britische 52. Division… mehr