Kriegstagebuch 31. Mai 1917

Appell zum Kauf von US-Kriegsanleihen

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 31. Mai 1917: Heimatfronten USA: Wilson unterschreibt Anleihen über 10.000 Dollar für den Liberty Loan (Kriegsanleihen). Österreich-Ungarn: Kaiser Karl verspricht eine liberale Nachkriegsverfassung. Deutschland: 118.000 Zivilisten (79.000 Frauen, Jugendliche oder ältere Männer) jetzt bei… mehr

Kriegstagebuch 30. Mai 1917

französischer Frachter sinkt

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 30. Mai 1917: Seekrieg Alliierte und neutrale Handelschiffsverluste: 285 Schiffe mit 589.603 t (die deutschen U-Boote melden 616.316 t einschließlich 170.626 t im Mittelmeer). Bisherige Höchstzahl von 7 U-Booten verloren, nur 5 neu in… mehr

Kriegstagebuch 29. Mai 1917

Horchposten in einem Stollen

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 29. mai 1917: Westfront Somme: Artillerie-Duelle und Scharmützel bei St. Quentin. Champagne: Artillerie- und Patrouillen-Aktivität. Frankreich: 80 Vorfälle von Meutereien bis zum 10. Juni. Südfronten Isonzo: Die Kämpfen erlöschen, nachdem die italienischen Truppen maximal… mehr

Kriegstagebuch 28. Mai 1917

italienischer Graben auf dem Kars

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 28. Mai 1917: Südfronten Italienische Front: Italienische Artillerie innerhalb von 17 km Entfernung von Triest. Cadorna befiehlt, Vorbereitungen für eine Sommer-Offensive am Isonzo zu treffen. Ein österreich-ungarischer Gegenschlag auf dem Kars gewinnt nur wenig… mehr

Kriegstagebuch 27. Mai 1917

militante "Midinettes"

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 27. Mai 1917: Westfront Scharmützel in der Champagner, bei Verdun und an den Fronten im Elsaß. Das französisches 2. Bataillon des 18. Infanterie-Regiment (844 Verluste vom 4. bis 8. Mai) meutert bei Villers sur… mehr

Kriegstagebuch 26. Mai 1917

Amerikanische Soldaten in Frankreich

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 26. Mai 1917: Westfront Frankreich: ERSTE US-TRUPPEN WERDEN AUSGESCHIFFT (1.308 US-Soldaten bis zum 31. Mai). Champagne: Drei deutsche Gegenangriffe scheitern. Südfronten Isonzo: Die italienische 4. Division nimmt die Ruinen vom Dorf Kostanjevica, aber österreich-ungarisches… mehr

Kriegstagebuch 25. Mai 1917

Bomben unter den Rumpf und Flügeln eines Gotha-Bombers

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 25. Mia 1917: Luftkrieg Großbritannien – GOTHA-BOMBER-EINSÄTZE BEGINNEN: 21 von 23 Gotha-Bomber von Kagohl 3 (Brandenburg) können London wegen der Wolkendecke nicht erreichen und 1 kommt nicht zurück (abgeschossen von einem Flugzeug des Royal… mehr

Kriegstagebuch 24. Mai 1917

Konvoi aus Handelsschiffen

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 24. Mai 1917: Seekrieg Atlantik: Der erste heimwärts laufende britische Transatlantik-Konvoi läuft aus von der von Hampton Roads, Virginia, USA. Der Konvoi kommt trotz Nebel und rauer See sicher an, nur 1 Nachzügler geht… mehr

Kriegstagebuch 23. Mai 1917

italienischer Militärfotograf

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 23. Mai 1917: Südfronten Isonzo: Italienische Offensive auf dem Karso von Kostanjevica bis zum Meer, unterstützt von 60 britischen Geschützen und Monitoren der Royal Navy. Der Angriff beginnt mit einem sechsstündigen Sperrfeuer von 6… mehr

Kriegstagebuch 22. Mai 1917

Alexej Brussilow

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 22. Mai 1917: Ostfront Russland: Kerenski fordert den Rücktritt von Generalstabschef Alexejew und ersetzt ihn durch Brussilow. Seekrieg Östliches Mittelmeer: Die britischen Geleitzüge von Malta nach Alexandria beginnen (jeweils 4 Schiffe mit 4 bewaffneten… mehr

Kriegstagebuch 21. Mai 1917

305-mm-BL-Belagerungshaubitze

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 21. Mai 1917: Westfront Artois: Die Briten halten nun die vorgeschobene Linie von der Hindenburg-Line von Bullecourt bis 1,5 km östlich von Arras (mit Ausnahme einer 2.000 Meter breiten Lücke) und machen Geländegewinne bei… mehr

Kriegstagebuch 20. Mai 1917

Alexander Kerensky

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 20. Mai 1917: Ostfront Russland: Kerenski beginnt damit, Truppen-Einheiten zu besuchen. Schlägerei zwischen russischen Soldaten und Angehörigen der Panzerwagen-Besatzungen der britischen Marine in Tiraspol (Besserabien), dabei ein Toter auf jeder Seite. Westfront Champagne: Die… mehr

Kriegstagebuch 19. Mai 1917

Grummeln in der frranzösischen Armee

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 19. Mai 1917: Westfront Frankreich: Es wird über mehrere Meutereien am Tag in der französischen Armee berichtet. Südfronten Isonzo: Die Italiener räumen vorübergehend den Bodrez-Brückenkopf am Isonzo und wehren einen österreich-ungarischen Nachtangriff auf Vodice… mehr

Kriegstagebuch 18. Mai 1917

selective conscription act

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 18. Mai 1917: Heimatfronten USA: Selective Conscription Act (Registrierung und begrenzter Einzug) von Männern zwischen 21 und 31 Jahren. Das US-Basishospital Nr. 4 (243 Mitarbeiter) erreicht Großbritannien, was die ersten US-Soldaten in Europa sind.… mehr

Kriegstagebuch 17. Mai 1917

Soldaten schälen Kartoffeln

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 17. Mai 1917: Südfronten Isonzo: Die Italiener halten ihre eroberten Stellungen mit Hilfe von britischen 152-mm-Haubitzen, trotz wiederholter österreich-ungarischer Gegenangriffe. Cadorna befiehlt, die mittelschwere und schwere Artillerie nur bei eigenen Angriffen oder feindlichen Gegenangriffen… mehr

Kriegstagebuch 16. Mai 1917

Trotzki

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 16. Mai 1917: Heimatfronten Russland: Trotzki trifft in Petrograd ein, nach seiner Internierung in Kanada am 3. April. Das Kabinett nimmt 6 Menschewiki-Mitglieder des Petrogader Sowjet auf. USA: Flugzeug-Produktions-Behörde eingerichtet. Westfront Artois – Schlacht… mehr

Kriegstagebuch 15. Mai 1917

Marschall Henri-Philippe Petain

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 15. Mai 1917: Westfront Frankreich: NIVELLE ABGELÖST UND DURCH PETAIN ERSETZT (welcher am 17. Mai das Kommando übernimmt). FOCH ZUM GENERALSTABSCHEF ERNANNT in Paris. Artois: Heftige Kämpfe rund um Bullecourt (die Briten sichern es… mehr

Kriegstagebuch 14. Mai 1917

Verbrüderungsszenen zwischen deutschen und russischen Soldaten

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 14. Mai 1917: Ostfront Russland: Der Petrograder Sowjet appelliert in einer Proklamation an das Ende der Verbrüderungen mit dem Feind. Beim STAVKA diskutieren die Oberbefehlshaber die Beendigung der Massenmobilisierung und beschließen Petrograd zu besuchen.… mehr

Kriegstagebuch 13. Mai 1917

Gough

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 13. Mai 1917: Westfront Flandern: General Sir H. Gough wird zum Befehlshaber der Schlüsselposition am Nordflügel der geplanten Ypern-Offensive gemacht. Somme: Britische Gewinne auf dem ‘Grönland-Hügel’. Champagne: Deutsche Gegenangriffe nördlich von Reims und in… mehr

Kriegstagebuch 12. Mai 1917

Italienische schwere 305-mm-Haubitze

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 12. Mai 1917: Südfronten Zehnte Schlacht am Isonzo (bis 4. Juni): Zweitägiges italienisches Sperrfeuer beginnt im Morgengrauen auf einem 40 km breiten Frontabschnitt mit 1.058 schweren und 1.320 Feldgeschützen gegen 1.400 österreich-ungarische Geschütze. General… mehr