Kriegstagebuch 31. März 1917

deutscher Stützpunkt für U-Boote und Zerstörer

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 31. März 1917: Seekrieg Für den März belaufen sich die alliierten Handelsschiffsverluste auf 556.775 Tonnen mit 310 Schiffen (die deutschen offizielle Zahlen geben 564.497 Tonnen und 281 alliierte Schiffe an, einschließlich 61.917 Tonnen im … mehr

Kriegstagebuch 30. März 1917

Britische Kavallerie in der Nähe von Jebel Hamrin

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 30. März 1917: Naher Osten Mesopotamien: Die britische Kavallerie-Division besetzt Delli Abbas. Keary besetzt am 31. März Jebel Hamrin. Palästina: Ein Telegramm des britischen Kriegsministeriums gibt als Ziel von Murrays Truppen Jerusalem an. Westfront … mehr

Kriegstagebuch 29. März 1917

Angriff deutscher Albatros-Jäger

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 29. März 1917: Luftkrieg Westfront: Richthofen erzielt 4 Luftsiege (insgesamt 10 im März). Naher Osten Mesopotamien – Gefecht von Duqma (‘die brennende Marl’): Caleys 13. Division (514 Verluste, einschließlich des Zweiten Leutnant Slim, welcher … mehr

Kriegstagebuch 28. März 1917

Sopwith Triplane

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 28. März 1917: Luftkrieg Mazedonien: 10 Bomber vom KG 1 werden bei dem Versuch, den Flugplatz Snievche der 47. Squadron des Royal Flying Corps anzugreifen, von 4 Sopwith 1-1/2-Strutter, 1 Sopwith Triplane und 1 … mehr

Kriegstagebuch 27. März 1917

U-155

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 27. März 1917: Seekrieg Deutschland: Die Langstrecken-Hochsee-U-Boot-Flotillie wird mit U 155 aufgestellt und besteht bis zum 22. September aus 5 Booten. In und außerhalb der Kriegszonen können Schiffe, welche ohne Lichter laufen, nun ohne … mehr

Kriegstagebuch 26. März 1917

Türkische Geschütze feuern auf die britischen Truppen

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 26. März 1917: Naher Osten Palästina – Erste Schlacht von Gaza (bis zum 27. März): Dobell’s British Eastern Force (39.000 Mann mit 136 Kanonen gegen 16.000 Türken mit 74 Kanonen) schneidet Gaza mit 8500 … mehr

Kriegstagebuch 25. März 1917

'Billy' Bishop

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 25. März 1917: Luftkrieg Westfront: Bishop erzielt seinen ersten von 72 Luftsiegen. Nur einer von 6 Sopwith-Zweisitzern der 70. Squadron kommt von einem Aufklärungsflug nach Valenciennes zurück, wo am 24. März schon 2 Flugzeuge … mehr

Kriegstagebuch 24. März 1917

Vereidigung russischer Truppen

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 24. März 1917: Ostfront Russland – die Russische Armee verkündet ihre Loyalität gegenüber der provisorischen Regierung: ein Junioroffizier schreibt: ‘Es gab eine Kluft zwischen den Truppen und den Offizieren, die nicht überbrückt werden konnte’. … mehr

Kriegstagebuch 23. März 1917

General Robert Nivelle

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 23. März 1917: Westfront Die Deutschen überfluten das Oise-Tal und La Fare (französische Truppen in der Nähe der Vororte am 24. März). Nivelle gesteht dem belgischen König Albert, dass ‘viele Leute gegen die Offensive … mehr

Kriegstagebuch 22. März 1917

Ex-Zar Nikolaus im Gefängnis

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 22. März 1917: Politik Russland: Als erstes die USA und dann die Alliierten und die Schweiz erkennen die neue russische Provisorische Regierung an. Luftkrieg Ostfront: Ein deutsches Flugzeug schießt einen russische Morane-Parasol (Nr. 317) … mehr

Kriegstagebuch 21. März 1917

US-Handelsschiff 'Illlinois'

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 21. März 1917: Seekrieg Nordsee: US-Tanker Healdton versenkt (20 Tote) durch ein U-Boot in der eigentlichen Sicherheitszone von Holland. Politik USA: Eine fanzösische Militärmission reist per Schiff nach New York. Besetzte Gebiete Belgien: Ein … mehr

Kriegstagebuch 20. März 1917

Britische Soldaten mit französischen Kindern

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 20. März 1917: Westfront Aisne: Deutsche Soldaten zerstören die unersetzliche mittelalterliche Burg von Coucy-le-Chateau, 16 km nördlich von Soissons, um diese als potenziellen Beobachtungsposten auszuschalten. Artois: Das BEF beginnt mit dem vorbereitenden Artilleriebeschuß für … mehr