Kriegstagebuch 24. April 1917

wilden Enthusiasmus und wehenden Fahnen auf dem Broadway

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 24. April 1917: Heimatfronten USA: Liberty Loan Act (‘Freiheits-Kriegsanleihen-Gesetz’) über 7 Milliarden US-Dollar (davon 3 Milliarden US-Dollar für die Alliierten) verabschiedet. Russland: Die Ukraine verlangt Autonomie. Frankreich: 155mm GPF-Kanone zum erstenmal bei Tests bei … mehr

Kriegstagebuch 23. April 1917

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 23. April 1917: Westfront Artois – Zweite Schlacht an der Scarpe (bis zum 24. April): 9 britische Divisionen (2. Armee) mit 2.685 Kanonen (gegen 1.329 deutsche Geschütze), 20 Panzer (5 außer Gefecht gesetzt) greifen … mehr

Kriegstagebuch 22. April 1917

SE5

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 22. April 1917: Luftkrieg Westfront: Die 56. Squadron, ausgerüstet mit neuen SE5 Jägern, zerstört 4 Albatros D.III (1 durch Ball) auf ihrer ersten Patrouille. Mazedonien: Das KG 1 bombardiert britische Zeltlager in der Nähe … mehr

Kriegstagebuch 21. April 1917

Abschuss eines Beobachtungsballons

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 21. April 1917: Luftkrieg Westfront: Das Royal Flying Corps zerstört 2 deutsche Beoabchtungsballons (dabei 3 britische Flugzeuge verloren) und beschädigt 3 weitere. Die Bombardierung von Arras wird erneuert. 2 neue Sopwith Triplane Dreidecker des … mehr

Kriegstagebuch 20. April 1917

Hölzerne Kreuze für französische Gefallene

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 20. April 1917: Westfront Aisne: ZWEITE SCHLACHT AN DER AISNE ENDET. Schlacht um die Hügel endet. Nach 5 Tagen ist Nivelles Haupterfolg die Sechste Armee (Mangin), die einen 6,5 km tiefen Frontbogen an der … mehr

Kriegstagebuch 19. April 1917

deutsche Polizei gegen Streikende

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 19. April 1917: Heimatfronten Deutschland: Truppen und Polizei besetzten zwei Berliner Fabriken. Ein Appell Hindenburgs an die Streikenden wird veröffentlicht. Alle Arbeiter, welche noch am 21. April streiken, sollen in die Armee eingezogen werden. … mehr

Kriegstagebuch 18. April 1917

deutsche 15-cm-Haubitze wird während der Nivelle-Offensive

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 18. April 1917: Westfront Somme: Die britische Fünfte Armee nimmt Villers Guislain (20 km südlich von Cambrai) und Gonnelieu (am 20. April, 13 km südwestlich davon) ein. Aisne: Ein deutscher Gegenangriff wird in der … mehr

Kriegstagebuch 17. April 1917

Exekution eines französischen Soldaten

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 17. April 1917: Westfront Champagne – Schlacht um die Hügel (Moronvillers) beginnt (bis zum 20. Mai) bei sich verschlechternden Wetter: die französische Vierte Armee (7 Divisionen) bricht nicht die deutsche Ostflanke auf und nimmt … mehr

Kriegstagebuch 16. April 1917

Beginn der Nivelle-Offensive

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 16. April 1917: Westfront Aisne – NIVELLE-OFFENSIVE (ZWEITE SCHLACHT AN DES AISNE) auf einem 41 km langen Frontabschnitt (bis 20. April): Trotz langer Artillerievorbereitung und dem ersten französischen Panzerangriff können 20 französische Divisionen (alleine … mehr

Kriegstagebuch 15. April 1917

britischer Schützengraben

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 15. April 1917: Westfront Artois: Das ANZAC-Korps und britische 62. Division der Fünften Armee wehren einen großen Angriff von 4 deutschen Divisionen auf einem 11,5-km breiten Frontabschnitt ab. Seekrieg Östliches Mittelmeer: Der britische Truppentransporter … mehr

Kriegstagebuch 14. April 1917

Kanadische Soldaten haben eine deutsche Grabenbesatzung überwältigt

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 14. April 1917: Westfront Artois: Schlacht von Vimy und Erste Schlacht von Scarpe 1917 enden. 10 Mann des Royal Neufundland Regiments (485 Verluste) halten Monchy gegen die 3. Bayerische Division für 5 Stunden, bis … mehr

Kriegstagebuch 13. April 1917

Kanadische Soldaten Vimy

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 13. April 1917: Westfront Artois: Kanadische Truppen nehmen das Dorf Vimy und Petit Vimy. Die Britische 50. Division greift die Wancourt-Höhe an und nimmt sie bis zum 15. April. Somme und Oise: Der französische … mehr