Kriegstagebuch 31. Dezember 1914

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 31. Dezember 1914: Westfront Kitchener Frühstückt mit Feldmarschall French und teilt ihm mit, daß er und Joffre die ‘deutschen Linien durchbrechen müssen’ innerhalb der nächsten fünf Wochen, sonst würden die neuen britischen Armeen nicht… mehr

Kriegstagebuch 30. Dezember 1914

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 30. Dezember 1914: Westfront Flandern: Die Alliierten festigen ihre Positionen bei Ypern. Champagne: Die französische 33. Division erobert knapp 300 Meter von deutschen Schützengräben, aber der 34. Division wird durch deutsches Artillerie-Feuer festgenagelt und… mehr

Kriegstagebuch 29. Dezember 1914

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 29. Dezember 1914: Geheimkrieg Großbritannien: Churchill schreibt einen Brief an Premier Minister Asquith und fordert, daß die Royal Navy in die Ostsee eindringen soll und die Landung russischer Truppen für einen für Marsch auf… mehr

Kriegstagebuch 28. Dezember 1914

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 28. Dezember 1914: Westfront Sir J. French schlägt die Zusammenlegung des Britischen Expeditionskorps und der restlichen belgischen Armee vor. Flandern: Alliierte Truppen erobern St. Georges am Fluß Yser zurück und wehren deutsche Rückeroberungsversuche am… mehr

Kriegstagebuch 27. Dezember 1914

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 27. Dezember 1914: Westfront Joffre und Feldmarschall French besprechen sich in Chantilly. Artois: 10 Bataillone von Chasseurs de Alpins erobern ca. 700 Meter von bayerischen Schützengräben bei La Targette nach 2 Stunden Artillerievorbereitung. Flandern:… mehr

Kriegstagebuch 26. Dezember 1914

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 26. Dezember 1914: Westfront Artois: Petain (XXXIII. Korps) berichtet über tiefen Schlamm, welcher den Vormarsch verzögert. Der vorgesehene Angriff der französischen Zehnten Armee wird verschoben. Argonnen: Das 4. Regiment der Italienische Legion kommt zu… mehr

Kriegstagebuch 25. Dezember 1914

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 25. Dezember 1914: Seekrieg Nordsee – Überfall auf Cuxhaven: 7 britische Wasserflugzeuge der Wasserflugzeug-Tender Empress, Engadine und Riviera werden gegen die Zeppelin-Hallen in Nordholz entsendet (keine Treffer). Alternativ-Ziele werden im Nebel bombardiert. Das Unternehmen… mehr

Kriegstagebuch 24. Dezember 1914

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 24. Dezember 1914: Westfront Champagne: Die französische 33. Infanteriedivision säubert die Ortschaft Bois des Moutons mit einem Bajonett-Angriff. Flandern: ‘Weihnachtsfrieden’ (inoffizieller ‘Christmas Truce’). Vom britischen Kriegsministerium naserümpfend als ‘Verbrüderungs-Episode’ ignoriert. Maas: Französische Gebietsgewinne bei… mehr

Kriegstagebuch 23. Dezember 1914

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 23. Dezember 1914: Naher Osten Armenien: Istomins Brigade mit 8.000 Mann wird durch 3 türkische Divisionen des X. Korps gezwungen, Olta im Grenzgebiet aufzugeben und verliert dabei 750 Mann als Kriegsgefangene sowie 6 Kanonen.… mehr

Kriegstagebuch 22. Dezember 1914

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 22. Dezember 1914: Westfront Flandern: Das britische I. Korps entlastet das Indische Korps und nimmt etwas von dem deutschen Druck bei Givenchy. Am nächsten Tag können die verlorenen Schützengräben zurückgewonnen werden. Champagne: Das französische… mehr

Kriegstagebuch 21. Dezember 1914

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 21. Dezember 1914: Westfront Flandern: Die britische 1. Division verstärkt das Indische Korps bei seiner Verteidigung des Givenchy-Abschnitts. Aisne: Das französische XXV. Korps der Sechsten Armee greift vergeblich an (und auch am 25. Dezember)… mehr

Kriegstagebuch 20. Dezember 1914

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 20. Dezember 1914: Geheimkrieg Westfront: 21 von 28 Brieftauben, welche seit dem 2. November von BEF-Hauptquartier nach Belgien geschickt wurden, sind zurückgekehrt. Westfront Champagne – Winterschlacht in der Champagne beginnt: Die französische Vierte Armee… mehr