Kriegstagebuch 22. Juli 1942

Formation von Stirling-Bombern

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 22. Juli 1942: Luftkrieg Deutschland: 250 RAF-Bomber greifen Duisburg an und werfen 577 t Bomben ab. Heimatfronten Indien: Das Verbot der Kommunistischen Partei wird aufgehoben. mehr

Kriegstagebuch 22. Juli 1917

Die Verwundeten

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 22. Juli 1917: Westfront Aisne: Deutsche Angriffe im nördlichen Abschnitt der Aisne. Heftige Kämpfe, die Franzosen können am 24. Juli das verlorene Gelände zurückgewinnen. Verdun: Deutsche Grabenüberfälle. Ostfront Galizien: Kaiser Karl besucht das österreich-ungarische… mehr

Kriegstagebuch 21. Juli 1942

Einsatzbesprechung japanischer Flugzeugbesatzungen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 21. Juli 1942: Pazifik Neuguinea: Eine japanische Division landet in Buna nördlich von Port Moresby, welches die Japaner durch die Überquerung der Owen-Stanley-Gebirgskette zu erobern hoffen. mehr

Kriegstagebuch 21. Juli 1917

Kerenski

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 21. Juli 1917: Heimatfronten Russland: Kerenski befiehlt, nur 6 Bolschewiken (ohne Trotzki) zu verhaften und erlaubt nur die freiwillige Entwaffnung. Großbritannien: Lloyd George sagt, daß die Nahrungsmittellieferungen für 1917/18 schon gesichert sind. Churchill sagt… mehr

Kriegstagebuch 20. Juli 1942

Britische 4,5-inch Haubitze feuert

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 20. Juli 1942: Luftkrieg Arktis: Die russische Luftwaffe bombardiert Flugplätze in Nord-Norwegen. Westeuropa: 200 Spitfire-V-Jäger werden zum Angriff auf Gelegenheitsziele nach Nordfrankreich geschickt, wobei eine Spifire im Tiefflug mit einem Baum kollidiert. mehr

Kriegstagebuch 20. Juli 1917

Türkische Truppen in Palästina

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 20. Juli 1917: Naher Osten Osmanisches Reich: Armee-Gruppen-Kommando F wird gebildet, um die deutsche Truppen in der Region zu führen. Palästina: Die britische 54. Division (über 100 Mann Verluste) unternimmt Grabenüberfälle südwestlich vom ‘Umbrella’-(‘Regenschirm’)-Hügel… mehr

Kriegstagebuch 19. Juli 1942

Mittagspause bei einer russischen Jagdstaffel

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 19. Juli 1942: Luftkrieg Ostfront: Hauptmann Antonio Lavat, der Kommandeur der spanischen Freiwilligen-Jagdfliegerstaffel Esquadra Azul (‘Blaue Staffel’), fällt im Luftkampf. mehr

Kriegstagebuch 19. Juli 1917

Kerenski bei der Beerdigung von Kosaken

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 19. Juli 1917: Heimatfronten Russland: Kerenski wird Nachfolger von Prinz Lvov als Ministerpräsident, nach Nachrichten von dem deutschen Durchbruch. In Petrograd kapitulieren die letzten 500 Rebellen gegenüber General Polowtsew. Der finnische Scim verkündet Finnlands… mehr

Kriegstagebuch 18. Juli 1942

Me 262 V3 landet nach ihrem Erstflug

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 18. Juli 1942: Heimatfronten Deutschland: Erstflug der Me 262 V3, den Prototypen des Düsenjägers, bei Leipheim in der Nähe von Ulm. Luftkrieg Deutschland: Avro Lancaster-Bomber fliegen einen Tageseinsatz gegen das Ruhrgebiet und bombardieren Duisburg. mehr

Kriegstagebuch 18. Juli 1917

Russische Gefangene

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 18. Juli 1917: Ostfront Westrussland – Schlacht von Dünaburg (bis zum 25. Juli): Die deutsche Armeeabteilung D (Kirchbach) wehrt die russische Westfront von Denikin ab. Seekrieg Mittelmeer: Die Franzosen teilen dem griechischen Marine-Minister mit,… mehr

Kriegstagebuch 17. Juli 1942

Floßsackbrücken

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 17. Juli 1942: Ostfront Ukraine: Deutsche Verbände erobern Woroschilowgrad, das Zentrum des Kohlereviers im Donez-Becken. mehr

Kriegstagebuch 17. Juli 1917

Bolschewistischer Aufstandsversuch

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 17. Juli 1917: Heimatfronten Russland: Das Justizministerium behauptet, Lenin sei ein deutscher Agent (bis 18. Juli), ebenso wie andere Quellen. 6.000 Kronstädter Matrosen treten dem Aufstand der Roten bei, aber Kosaken beginnen mit Angriffen,… mehr

Kriegstagebuch 16. Juli 1942

deutscher Schützenpanzer wird verladen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 16. Juli 1942: Seekrieg Mittelmeer: Der türkische Tanker Antares wird durch das italienische Unterseeboot Alagi torpediert und strandet an der Küste des Libanon. mehr

Kriegstagebuch 16. Juli 1917

Juli-Demonstration in Petrograd

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 16. Juli 1917: Heimatfronten Russland: Juli-Aufstand (bis zum 19. Juli). Erfolgloser, teilweise von Trotzki organisierter, Aufstand in Petrograd. Lenin kehrt am 17. Juli zurück und befiehlt, diesen zu beenden. Südfronten Saloniki: Meutereien in der… mehr

Kriegstagebuch 15. Juli 1942

Formation von Spitfire VB

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 15. Juli 1942: Luftkrieg Westeuropa: 200 Spitfire-V-Jäger führen eine offensive Jagdaktion über Nordfrankreich durch. Dabei wird Wing-Commander ‘Paddy’ Finucane, ein 21 Jahre altes Flieger-Ass mit 32 Luftsiegen, in der Nähe von Le Touquet abgeschossen… mehr

Kriegstagebuch 15. Juli 1917

Short Seaplanes

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 15. Juli 1917: Luftkrieg Süd-Türkei: 4 Short-Wasserflugzeuge des Royal Navy Air Service vom Wasserflugzeug-Träger HMS Empress melden Treffer auf Baumwollfabriken in der Nähe von Adana. Die Wasserflugzeuge der Empress greifen später im August und… mehr

Kriegstagebuch 14. Juli 1942

Befehlshaber des 7. Bersaglieri-Regimentes geht in Gefangenschaft

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 14. Juli 1942: Besetzte Gebiete Frankreich: Die frei-französische Bewegung wird umbenannt in La France Combattante. Heimatfronten Indien: Der Arbeitskreis der Indischen Kongress-Partei ruft zur Beendigung der britischen Herrschaft und zu einer Kampagne des ‘zivilen… mehr

Kriegstagebuch 14. Juli 1917

Gasopfer

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 14. Juli 1917: Westfront Flandern: Zwischen dem 14. Juli und 4. August verschießt die deutsche Artillerie 1 Million Schuss (2.500t) Senfgas-Granaten auf die Briten zwischen Nieuport und Armentieres. 14.726 werden vergast, darunter 500 Todesfälle.… mehr

Kriegstagebuch 13. Juli 1942

japanisches Unterseeboot

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 13. Juli 1942: Seekrieg Pazifik: 3 japanische Unterseeboote operieren vor Sydney und versenken 5 Schiffe im Juli und August. Geheimkrieg USA: Roosevelt schafft das Office of Strategic Services (OSS) um das COI zu ersetzen… mehr

Kriegstagebuch 13. Juli 1917

Dr. Michaelis

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 13. Juli 1917: Politik Deutschland: Bethmann tritt als Reichskanzler zurück, Dr. Michaelis (dem Kaiser unbekannt) wird am 14. Juli Nachfolger. Außenminister Zimmermann tritt am 15. Juli zurück. Heimatfronten Frankreich: General-Petroleum-Komitee gebildet. Deutschland: Bethmann tritt… mehr