Kriegstagebuch 24. April 1942

Panzerkreuzer Aurora im Winter 1941/42

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 24. April 1942: Luftkrieg Ostfront – Unternehmen ‘Götz von Berlichingen’: Kreuzer Kirow erhält weitere Treffer durch die deutsche Luftwaffe in Leningrad. Heimatfronten Kanada: Tod von Lucy Maud Montgomery, der Autorin von ‘Anne of Green … mehr

Kriegstagebuch 24. April 1917

wilden Enthusiasmus und wehenden Fahnen auf dem Broadway

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 24. April 1917: Heimatfronten USA: Liberty Loan Act (‘Freiheits-Kriegsanleihen-Gesetz’) über 7 Milliarden US-Dollar (davon 3 Milliarden US-Dollar für die Alliierten) verabschiedet. Russland: Die Ukraine verlangt Autonomie. Frankreich: 155mm GPF-Kanone zum erstenmal bei Tests bei … mehr

Kriegstagebuch 23. April 1942

U-Boot vom Typ XIV Millchkuh

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 23. April 1942: Seekrieg Atlantik: Das erste U-Boot vom Typ XIV, genannt ‘Milchkuh’ oder ‘Seekuh’ betankt und versorgt bis zum 5. Mai 14 andere U-Boote an einem geheimen Treffpunkt 805 km nordöstlich der Bermudas. … mehr

Kriegstagebuch 23. April 1917

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 23. April 1917: Westfront Artois – Zweite Schlacht an der Scarpe (bis zum 24. April): 9 britische Divisionen (2. Armee) mit 2.685 Kanonen (gegen 1.329 deutsche Geschütze), 20 Panzer (5 außer Gefecht gesetzt) greifen … mehr

Kriegstagebuch 22. April 1942

Deutsche Zeitung in Paris

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 22. April 1942: Seekrieg Ärmelkanal: Major Lord Lovat überfällt mit Commandos Boulogne. Englische Seestreitkräfte vernichten dabei 2 bewaffnete Trawler.

Kriegstagebuch 22. April 1917

SE5

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 22. April 1917: Luftkrieg Westfront: Die 56. Squadron, ausgerüstet mit neuen SE5 Jägern, zerstört 4 Albatros D.III (1 durch Ball) auf ihrer ersten Patrouille. Mazedonien: Das KG 1 bombardiert britische Zeltlager in der Nähe … mehr

Kriegstagebuch 21. April 1942

Russen mit Maxim-MG

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 21. April 1942: Besetzte Gebiete Frankreich: 20 französische Geiseln werden in St.Nazaire wegen angeblicher Komplizenschaft mit den Engländern während der Operation Chariot (27. März 1942) hingerichtet.

Kriegstagebuch 21. April 1917

Abschuss eines Beobachtungsballons

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 21. April 1917: Luftkrieg Westfront: Das Royal Flying Corps zerstört 2 deutsche Beoabchtungsballons (dabei 3 britische Flugzeuge verloren) und beschädigt 3 weitere. Die Bombardierung von Arras wird erneuert. 2 neue Sopwith Triplane Dreidecker des … mehr

Kriegstagebuch 20. April 1942

Geleiter lädt Wasserbomben auf dem Atlantik nach

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 20. April 1942: Seekrieg Atlantik: Wichtige Reorganisation des alliierten Konvoi-Systems. Die erste von 11 neuen ‘Eskort-Gruppen’ beginnt mit regelmäßigen Patrouillen zwischen ‘WESTOMP’ (‘Western Ocean Meetiing Point’ = ‘westlichem Ozean-Treffpunkt’) vor Neufundland und dem ‘EASTOMP’ … mehr

Kriegstagebuch 20. April 1917

Hölzerne Kreuze für französische Gefallene

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 20. April 1917: Westfront Aisne: ZWEITE SCHLACHT AN DER AISNE ENDET. Schlacht um die Hügel endet. Nach 5 Tagen ist Nivelles Haupterfolg die Sechste Armee (Mangin), die einen 6,5 km tiefen Frontbogen an der … mehr

Kriegstagebuch 19. April 1942

Kommandant und Obersteuermann

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 19. April 1942: Seekrieg Karibik: Das deutsche U-Boot U 130 beschießt die Ölraffinierie von Curacao.

Kriegstagebuch 19. April 1917

deutsche Polizei gegen Streikende

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 19. April 1917: Heimatfronten Deutschland: Truppen und Polizei besetzten zwei Berliner Fabriken. Ein Appell Hindenburgs an die Streikenden wird veröffentlicht. Alle Arbeiter, welche noch am 21. April streiken, sollen in die Armee eingezogen werden. … mehr