Bristol I

Bristol I

Bristol I

Bristol I

Geschichte: Die Unzulänglichkeit der britischen Flugzeugbeschaffung führte dazu, dass nur Zweidecker akzeptabel waren. Auf eigenes Risiko von Capt.Barmwell entworfen, hätte dieser Eindecker gegen die Fokker-E-III bestehen können. Es wurden jedoch lediglich 125 Exemplare bestellt, welche alle in den Nahen Osten gegen die Türken geschickt wurden.

  • EINSITZIGER JÄGER
  • 110-PS-Le Rhone 9-Zylinder-Motor
  • Spannweite 9,4 m
  • Länge 6,25 m
  • Startgewicht 613 kg
  • Geschwindigkeit: 161 km/h
  • Flughöhe: 4267 m
  • Flugdauer: ca. 1,75 Stunden
  • Bewaffnung: 7,62mm-Vickers-MG starr auf dem Bug
  • Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    • Im Blickpunkt:

      • 3d-Modell MG 34 MG 34

        Standard-Maschinengewehr der Wehrmacht MG 34. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. MG 34 Typ: Maschinengewehr. Geschichte: Nach den Erfahrungen des 1. Weltkrieg hatte man bei der deutschen Armeeführung sehr […]

      • 3D-Modell Avro Lancaster Avro Lancaster

        Schwerer Bomber Avro Lancaster Mk I, II und Spezial der RAF. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Avro 683 Lancaster Typ: Schwerer Bomber der RAF. Geschichte: Der Avro Lancaster, […]

      • Polnische Truppen marschieren durch eine englische Stadt Polnische Exilstreitkräfte

        Polnische Armee im Exil. hier zu den Polnischen Streitkräften 1939. Viele polnische Soldaten, einzeln oder in kleinen Gruppen, konnten sich nach der Niederlage von 1939 der Gefangenschaft entziehen oder aus […]

      • 3D-Modell Hawker Tempest V Hawker Tempest

        Englischer Jagdbomber Hawker Tempest. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Hawker Tempest V Typ: Jagdflugzeug und Jagdbomber. Geschichte Im März 1940 hatte die Firma Hawker mit einigen Entwurfsstudien […]