Bomben aus Flugzeugen

Bombenabwurfgenauigkeit auf Ziele in Europa von amerikanischen B-17 und B-24 Gruppen.

B-24D Liberator über Ploesti

Die am besten dokumentierte Bombermission der USAAF richtete sich am 1.August 1943 gegen die rumänischen Erdölfelder von Ploesti und wurde von B-24D Liberator aus Nordafrika durchgeführt.

Treffergenauigkeit der Bomber:

Mit weniger als 50% Wolkenbedeckung konnte eine durchschnittliche Gruppe aus B-17 Fliegenden Festungen erwarten, etwa 32,4% der Bomben aus Flugzeugen in einem Umkreis von 300m um das Ziel herum zu platzieren.

Die durchschnittliche B-24 Liberator Gruppe konnte unter den gleichen Bedingungen erwarten, etwa 30,4% der Bomben aus Flugzeugen in einen Umkreis von 300m um das Ziel herum zu platzieren.

Eine ‘Bomber-Box’ konnte aus 3 bis 18 Flugzeugen bestehen. Eine Formation aus drei Bombern war 45% genauer beim Bombenabwurf als eine Formation aus neun Bombern.
Dagegen war eine Formation aus sechs Bombern nur 10% genauer als eine Formation aus neuen Bombern.

Der Anteil der ‘Bomber-Boxen’, bei denen erwartet werden konnte, daß sie zumindest 10% der Bomben in einem Umkreis von maximal 300m vom Ziel platzierten, war zudem abhängig davon, wieviele andere ‘Bomber-Boxen’ zuvor über dem Ziel waren.

Reihenfolge des Zielanfluges Treffergenauigkeit maximal 300m
1. Bomber-Box 82%
2. Bomber-Box 60%
3. Bomber-Box 48%
4. Bomber-Box 47%
5. Bomber-Box 30%

Bomber der britischen RAF warfen 40% ihrer Bomben in einen Umkreis von 150m um den Zielpunkt und etwa 38% auf das Ziel. Zwar erscheint es so, daß die Bomber der britischen RAF somit genauer waren als die US-Bomber der AAF, aber dies täuscht und hängt mit der Einsatztaktik und Definition des ‘Ziels’ zusammen.
Das Ziel für einen amerikanischen B-17 oder B-24 Bomber war eine einzelne Fabrik, während das Ziel für einen britischen Bomber die ganze Stadt war !

Lebenserwartung der Bomber:

B-17 Fliegende Festungen der 15.Air Force konnten von Afrika und Süd-Italien aus im Durchschnitt 77 Bombereinsätze fliegen, während diejenigen bei der 8.Air Force in England nur 58,9 Missionen erreichten. B-24 Liberator kamen auf durchschnittlich 35,5 Einsätze bei der 15.Air Force und auf 49,9 Einsätze bei der 8.Air Force.

Ziele der Bomber:

Die nachfolgende Aufstellung der abgeworfenen Bombenmengen wurde dem offiziellen United States Strategic Bombardment Bericht entnommen, und gibt wieder wie stark die verschiedenen Industrie-Ziele bombardiert wurden:

Ziele in Europa Bombenmenge in Tonnen
Elektrizität, Stromerzeugung 251
V-Waffen 310
Leichtmetall-Industrie 497
Maschinenbau 600
Optische und feinmechanische Instrumente 1.003
Gummi 1.687
Munition 2.154
Kugellager 4.407
Rüstungsindustrie 5.344
Stahlherstellung 5.362
Kraftfahrzeugbau 7.380
Verschiedene Industrien 8.809
Panzerbau 16.990
Schiffsbau und Schifffahrtswege 19.116
Chemische Industrie 31.408
Flugzeugbau 36.832
Militärische Stützpunkte 51.332
Ölindustrie 163.155
Transport und Verkehr 351.719
Industriegebiete in Städten 586.538
Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen