Bleriot XI


Bleriot XI

Bleriot XI

Bleriot XI

Geschichte: Bleriot konstruierte Flugzeuge seit 1906 und am 9.7.1909 gelang ihm zuerst der Flug über den Ärmelkanal. Zu Beginn des Krieges erledigte der Typ erfolgreich Aufklärungsaufgaben und war aufgrund seiner guten Sichtverhältnisse bei den Piloten sehr beliebt. Später waren seine Modelle zu langsam und unbeweglich und Bleriot produzierte Modelle anderer Hersteller für die französische Regierung.

  • ZWEISITZIGER AUFKLÄRER
  • 70-PS Gnome Motor
  • Spannweite 10,06 m
  • Länge: 8,24 m
  • Startgewicht: 835 kg
  • Geschwindigkeit: 120 km/h
  • Flughöhe: 4730 m
  • Flugdauer: 3,5 Stunden
  • Bewaffnung: keine
  • Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    • Im Blickpunkt:

      • Paris-Kanone Paris-Kanone

        21-cm-Kanone L/162, die Paris-Kanone von 1918 im Ersten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. 21-cm-Kanone L/162 Typ: Ferngeschütz. Geschichte Um 7:30 Uhr am 23. März 1918 erschütterte eine […]

      • deutsche Infanterie-Einheit beim Abmarsch Wehrmachts-Verbände Organisation 1942-45

        Organisation der Formationen und Verbände der deutschen Wehrmacht nach Beginn des Russland-Feldzuges bis 1945. Hier zu Wehrmachts-Verbände Organisation 1939-41. Als die deutschen Streitkräfte im Juni 1941 mit dem Unternehmen Barbarossa […]

      • 3D-Modell 8,8-cm Flak 36 88-mm-Flak

        Deutsche Flak 18, 36, 37. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder, Video und 3d-Modell. 88-mm-Flak 18, 36 und 37. Typ: mittlere Flugabwehrkanone; jedoch auch weit verbreitet als Panzerabwehrkanone und Feldartillerie-Geschütz […]