Austro-Daimler-Panzerwagen


Austro-Daimler-Panzerwagen

Austro-Daimler-Panzerwagen

Austro-Daimler-Panzerwagen

Herstellung: Der Prototyp wurde bereits 1904 von den Daimler-Werken in Wiener Neustadt fertiggestellt. Der Panzerwagen wurde sowohl beim deutschen Heer als auch beim österreichisch-ungarischen Heer vorgeführt, fand jedoch aufgrund der bekannt konservativen Haltung der beiden Generalstäbe kein Interesse, obwohl er das erste Fahrzeug seiner Art mit einem Allrad-Antrieb und voll drehbaren Turm war und seiner Zeit weit voraus war.

  • Geschwindigkeit: 45 km/h
  • Bewaffnung: zwei 7,92mm-MG
  • Panzerung Front/Heck/Seite: max. 4 mm
  • Besatzung: 4 bis 5 Mann
  • Gewicht: 3 t
  • Abmessungen Länge/Breite/Höhe: 4,60 / 1,76 / 2,74 m
  • Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    • Im Blickpunkt:

      • 3d-Modell des Jagdflugzeuges Bf 109 G Messerschmitt Bf 109

        Messerschmitt Bf 109, meistgebautes Jagdflugzeug. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Messerschmitt Bf 109 Bf 109 B, C, D, E, F, G, H und K-Serie, S-99 und 199, […]

      • Fallschirmjäger mit PaK verteidigen Rom Militärische Leistungsfähigkeit

        Die deutsche militärische Leistungsfähigkeit im 2. Weltkrieg. Teil V der Bewertung der Kampfkraft der Wehrmacht im 2. Weltkrieg . hier zu Teil II: Wehrmacht gegen US Army Deutsche militärische Leistungsfähigkeit […]

      • Paris-Kanone Paris-Kanone

        21-cm-Kanone L/162, die Paris-Kanone von 1918. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. 21-cm-Kanone L/162 Typ: Ferngeschütz. Geschichte Um 7:30 Uhr am 23. März 1918 erschütterte eine Explosion den Quai […]

      • Soldaten der SS-Division Hitlerjugend in der Normandie Überlegene Kampfkraft

        Überlegene Kampfkraft der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg (Teil III). Hier zu Teil I: Kampfkraft der Wehrmacht. Die wichtigsten Ursachen für die überlegene Kampfkraft der Wehrmacht Für die nachfolgenden Vergleiche zur […]