Austin-Putilow Halbketten-Panzerwagen

Austin-Putilow Halbketten-Panzerwagen

Austin-Putilow Halbketten-Panzerwagen

Herstellung: Ab August 1916 von dem russischen Heer im Einsatz erprobt. 60 Stück wurden produziert, welche 1916 bis 1920 im Einsatz waren. Nach der Revolution wurden einige von der Roten Armee übernommen, welche im Bürgerkrieg, gegen die Alliierten und im russisch-polnischen Krieg kämpften. Wegen der komplizierten Konstruktion von Halbkettenfahrzeugen wurden diese von der Roten Armee später niemals mehr verwendet.

  • Geschwindigkeit: 25 km/h
  • Bewaffnung: Zwei 7,62mm-Maxim-MG in getrennten Türmen
  • Panzerung Front/Heck/Seite: 5,5-8 mm
  • Besatzung: 5 Mann
  • Gewicht: 5,8 t
  • Abmessungen Länge/Breite/Höhe: 6,75 / 2,40 / 2,70 m
  • Share
    Veröffentlicht von
    Blocker

    Letzte Reports

    Kursk und Wehrmacht-Kriegsgliederung

    Schlacht von Kursk im Juli 1943, die größte Panzerschlacht der Kriegsgeschichte und die Kriegsgliederung der… mehr

    15.08.2020

    Sturmgewehr 44

    Deutsche Infanterie- und SS-Waffe vollautomatischer Karabiner Md.44 (StG-44) Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder, Video und… mehr

    14.08.2020

    3. SS-Panzer-Division Totenkopf

    Einsätze der 3. SS-Panzer-Division Totenkopf (Teil IV) von 1944 bis 1945. In Russland 1944 und… mehr

    14.08.2020