Austin-Putilow Halbketten-Panzerwagen


Austin-Putilow Halbketten-Panzerwagen

Austin-Putilow Halbketten-Panzerwagen

Austin-Putilow Halbketten-Panzerwagen

Herstellung: Ab August 1916 von dem russischen Heer im Einsatz erprobt. 60 Stück wurden produziert, welche 1916 bis 1920 im Einsatz waren. Nach der Revolution wurden einige von der Roten Armee übernommen, welche im Bürgerkrieg, gegen die Alliierten und im russisch-polnischen Krieg kämpften. Wegen der komplizierten Konstruktion von Halbkettenfahrzeugen wurden diese von der Roten Armee später niemals mehr verwendet.

  • Geschwindigkeit: 25 km/h
  • Bewaffnung: Zwei 7,62mm-Maxim-MG in getrennten Türmen
  • Panzerung Front/Heck/Seite: 5,5-8 mm
  • Besatzung: 5 Mann
  • Gewicht: 5,8 t
  • Abmessungen Länge/Breite/Höhe: 6,75 / 2,40 / 2,70 m
  • Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    • Im Blickpunkt:

      • Rumänische Infanterie während der Schlacht um Sewastopol Rumänische Streitkräfte 1942

        Stärke und Organisation der Armee, Luftwaffe und Marine von Rumänien im Jahr 1942. Kriegsgliederung, Divisionen, Bewaffnung und Ausrüstung der rumänischen Armee, Flugzeuge der rumänischen Luftwaffe und Kriegsschiffe der rumänischen Marine. […]

      • Fiat CR42 Falco Italienische Luftwaffe und Marine

        Stärke und Organisation der Regia Aeronautica und Regia Navale beim Kriegseintritt Italiens im Juni 1940. Italienische Luftwaffe (Regia Aeronautica) Am 24. Januar 1923 wurde die königlich-italienische Luftwaffe Regia Aeronautica als […]

      • Sturmgeschütze vom Typ StuG in der Endmontage. Deutsche Produktion an Panzerfahrzeugen

        Produzierte Panzerkampfwagen, Sturmgeschütze und Selbstfahrlafetten in Deutschland im 2. Weltkrieg Die nachfolgenden Tabelle ist eine Zusammenfassung aller für das deutsche Heer während des Zweiten Weltkrieges hergestellten Panzerfahrzeugen. Mit Ausnahme der […]