7. JULI 1914 (DIENSTAG)

deutscher Botschafter in London Fuerst Lichnowsky

Der deutsche Botschafter in London, Fürst Lichnowsky, welcher sich in diesen kritischen Wochen ernsthaft um den Frieden bemühte.

POLITIK: ÖSTERREICH-UNGARN
Der Ministerrat und die Stabschefs beraten sich fast 7 Stunden. Nur Graf Tisza ist grundsätzlich nicht mit einem für Serbien unakzeptabelen Ultimatum einverstandem.

POLITIK: DEUTSCHLAND
Das Außenministerium weist den Botschafter in London an “… alles, was den Eindruck erwecken könnte, dass wir die Österreicher zu einem Krieg angestiftet hätten, zu vermeiden.” Der Reichskanzler sagt zu seinen Beratern, daß ‘eine Aktion gegen Serbien zu einem Weltkrieg führen könnte’.

POLITIK: SCHWEIZ
Der König der Belgier ist zu Besuch.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    August 2017
    M D M D F S S
    « Jul    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031