5. August 1944 (Samstag)

Grand Slam-Bombe hat Decke von U-Boot-Bunker durchschlagen

Ein Bild von dem was die Grand Slam-Bombe (9979 kg) bei U-Boot-Bunkern anrichten konnte: eine 5 m dicke Stahlbetondecke glatt durchschlagen.

WESTFRONT
US-Panzer erreichen Redon in der Bretagne. Britische Truppen erobern Villers Bocage.

LUFTKRIEG: EUROPA
RAF-Bomber bringen die Decken von U-Boot-Bunkern in Brest mit 10.000-kg-Bomben zum Einsturz.

LUFTKRIEG: OSTFRONT
Das finnische Jagdflieger-Ass Major Luukkanen (insgesamt 54 Luftsiege) schießt 20 russische Flugzeuge in seiner Me 109 zwischen dem 14. Juni und 5. August ab.

HEIMATFRONT: AUSTRALIEN
Japanische Kriegsgefangene versuchen in der Nacht vom 5./6. August einen Massenausbruch aus einem Lager in Neu-Süd-Wales: 231 Japaner und 3 Wachen werden getötet.


 

 

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen