3. JULI 1914 (FREITAG)

POLITIK: ÖSTERREICH-UNGARN
Der ungarische Ministerpräsident Graf Tisza fordert in einen Brief an Graf Berchtold, die Einberufung des Ministerrats.

POLITIK: OSMANISCHES REICH
Konstantinopel kündigt an, die Berlin-Bagdad-Eisenbahn wird bei Basra am Persischen Golf beendet.

POLITIK: TIBET
Anglo-russisch-chinesischen Konvention in Tibet.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen