28. Juni 1914 (Sonntag)

Erzherzog Ferdinand for Attenat

Erzherzog Franz Ferdinand mit seiner Gemahlin kurz vor der Abfahrt zur Stadtrundfahrt in Sarajewo, welche beide das Leben kostet.

POLITIK: BOSNIEN
Erzherzog Franz Ferdinand, der Thronerbe der österreichisch-ungarischen Krone, und seine Frau werden in der bosnischen Haupstadt Sarajewo ermordet. Gavrilo Princip, ein radikaler bosnischer Serbe, wird zusammen mit anderen Verschwörern festgenommen. Princip ist Mitglied der ‘Schwarzen Hand’, einer Organisation serbischer Nationalisten, die sich einen serbisch-dominierten Balkan zum Ziel gesetzt hat. Österreich-Ungarn verdächtigt Serben, in die Verschwörung verwickelt zu sein.

POLITIK: DEUTSCHLAND
Dem deutschen Kaiser werden diese Neuigkeiten auf seiner Jacht Meteor in der Kieler Bucht überbracht.

POLITIK: OSMANISCHES REICH
Der Anglo-Deutschen Türkischen Petrolium-Gesellschaft werden die Exklusiv-Förderrechte in Mesopotanien zugesprochen.

POLITIK: USA
Suffragetten-Marsch auf das Capitol.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen