28. Juli 1944 (Freitag)

Russische Panzer bei Brest-Litowsk

Russische Panzerverbände mit aufgesessener Infanterie stürmen auf Brest-Litowsk.

Ostfront
Die 1. Weissrussische Front errichtet zwei Brückenköpfe über die Weichsel südlich von Warschau (28. Juli-2. August). Deutsche Panzertruppen und die Luftwaffe führen während des ganzen August nördlich und südlich von Warschau energische Gegenangriffe durch. Brest-Litowsk wird von der 1. Weissrussischen Front erobert.

Neu-Guinea
Der organisiert japanische Widerstand bei Biak hört auf.

Westfront
Die 1. US-Armee nimmt Coutances, südwestlich von St. Lo.

Seekrieg
Deutsch S-Boote treffen fünf Frachtschiffen mit den neuen, selbstsuchenden Torpedos im Ärmelkanal.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    Oktober 2018
    M D M D F S S
    « Sep    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031