23. August 1944 (Mittwoch)

Drohender Schatten einer V-1

Der drohende Schatten einer V-1 auf dem Flug nach England über dem Meer. Sogar die Auspuffdämpfe sind zu erkennen.

WESTFRONT
Alliierten Streitkräfte erobern Evreux (Normandie), Melun (südöstlich von Paris) und Marseille. US-Truppen erreichen Grenoble. Eisenhower legt sein Veto gegen Montgomerys kühnen Plan für einen schnellen Durchstoß über die Benelux-Länder nach Nordwest-Deutschland ein.

SEEKRIEG
Deutsche Schnorchel-U-Boote operieren bis Anfang Oktober rund um die schottischen Küste. Lediglich das U-Boot U-482 kann 5 Versenkungen erzielen.

LUFTKRIEG
211 Menschen werden durch den Einschlag einer V-1 in East Barnet (London) getötet.

HEIMATFRONTEN
England: Ein B-24 Liberator Bomber stürzt in eine Schule für Kleinkinder in Freckleton (Lancs.). 57 werden getötet.
Rumänien: König Michael setzt den Diktator Antonescu ab und lässt ihn verhaften. Er sanktioniert die Bildung einer neuen ‘Friedens’-Regierung unter General Sanatescu. Die deutsche Luftwaffe bombardiert daraufhin Bukarest.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.