23. August 1944 (Mittwoch)

Drohender Schatten einer V-1

Der drohende Schatten einer V-1 auf dem Flug nach England über dem Meer. Sogar die Auspuffdämpfe sind zu erkennen.

WESTFRONT
Alliierten Streitkräfte erobern Evreux (Normandie), Melun (südöstlich von Paris) und Marseille. US-Truppen erreichen Grenoble. Eisenhower legt sein Veto gegen Montgomerys kühnen Plan für einen schnellen Durchstoß über die Benelux-Länder nach Nordwest-Deutschland ein.

SEEKRIEG
Deutsche Schnorchel-U-Boote operieren bis Anfang Oktober rund um die schottischen Küste. Lediglich das U-Boot U-482 kann 5 Versenkungen erzielen.

LUFTKRIEG
211 Menschen werden durch den Einschlag einer V-1 in East Barnet (London) getötet.

HEIMATFRONTEN
England: Ein B-24 Liberator Bomber stürzt in eine Schule für Kleinkinder in Freckleton (Lancs.). 57 werden getötet.
Rumänien: König Michael setzt den Diktator Antonescu ab und lässt ihn verhaften. Er sanktioniert die Bildung einer neuen ‘Friedens’-Regierung unter General Sanatescu. Die deutsche Luftwaffe bombardiert daraufhin Bukarest.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen