20. August 1944 (Sonntag)

Kolonne deutscher Gefangener von Falaise

Eine Kolonne der 45.000 deutschen Kriegsgefangenen aus dem Kessel von Falaise. Die Masse der deutschen 7. Armee und 5. Panzerarmee kann sich allerdings rechtzeitig zurückziehen.

OSTFRONT
Die 2. und 3. Ukrainische Front greifen die deutsch-rumänische Heeresgruppe Süd an. Die rumänischen 3. Armee bricht zusammen.

SEEKRIEG
Der deutsch schwere Kreuzer Prinz Eugen beschießt russische Stellungen am Golf von Riga.

WESTFRONT
Der Kessel von Falaise wird durch die Alliierten geschlossen. Die Briten erobern Argentan. Die Amerikaner errichten einen Brückenkopf über die Seine bei Mantes-Gassicourt, nordwestlich von Paris. De Gaulle landet in Cherbourg an.

LUFTKRIEG
Europa: 142 russische Flugzeuge greifen U-Boote und die Schifffahrt bei Konstanza (Rumänien) an.

BESETZTES FRANKREICH
Die Resistance befreit Toulouse und setzt die Paix Ölraffinerie in Douai in Brand.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen