Kriegstagebuch 14. JULI 1914

Der amerikanische Präsident Woodrow Wilson spricht am Unabhängigkeitstag in Philadelphia.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 14. Juli 1914:
POLITIK: ÖSTERREICH-UNGARN
Der Ministerrat entscheidet schließlich über das weitere Vorgehen gegen Serbien: ein 48-Stunden-Ultimatum soll am 25. Juli übergeben werden – nach dem französischen Staatsbesuch in Russland und dem Einbringen der Ernte. Berchtold gibt Berlin keine Details, nur das Datum.

POLITIK: GROSSBRITANNIEN:
Das House of Lords läßt das Gesetz über eine irische Provinzregierung passieren (Government of Ireland Amending Bill).

Diese Webseite verwendet Cookies

Mehr