Kriegstagebuch 12. August 1944


Kradmelder in der Normandie

Artilleriefeuer und Fliegerbomben haben das deutsche Leitungsnetz zerschlagen, sodass Kradmelder die Verbindungen aufrechterhalten müssen.


Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 12. August 1944:

WESTFRONT
Die deutsche 7. Armee beginnt mit dem Rückzug aus dem Abschnitt Mortain-Vire in Richtung Argentan und Falaise.
Die PLUTO-Pipeline zwischen Insel Wight und Cherbourg wird in Betrieb genommen.

LUFTKRIEG
Europa: In Italien stationierte US-Bomber greifen den Flugplatz Bordeaux-Merignac an und fliegen anschließend weiter nach England.

DIPLOMATIE
Churchill trifft sich mit Tito.

Supremacy 1914
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3d-Modell frühe P-47 Thunderbolt P-47 Thunderbolt

      Republic P-47 Thunderbolt, Langstrecken-Begleitjäger und Jagdbomber. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Republic P-47 Thunderbolt Typ: US-Jäger, Begleitjäger und Jagdbomber. Razorback Die Thunderbolt war ein in der Rolle […]

    • 3D-Modell PzKpfw V Panther A PzKpfw V Panther Ausf.A

      Ausf. A vom mittleren Panzerkampfwagen V Panther. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Hier zum Panther-Panzer Ausf. D und G. Panzerkampfwagen V Panther Ausf. A (SdKfz 171) Typ: […]

    • Vormarsch in Jugoslawien Wehrmacht Kriegsgliederung Balkanfeldzug

      Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 5. April 1941 beim Angriff auf Jugoslawien und Griechenland, Luftlandetruppe und Luftwaffe. Um seine Südflanke für den geplanten Angriff auf Russland abzusichern, hatte Hitler den jugoslawischen […]