Kriegstagebuch 10. JULI 1914

General Cadorna, Oberbefehlshaber der italienischen Armee.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 10. Juli 1914:
POLITIK: SERBIEN
Ein russischer Minister stirbt plötzlich bei der österreichischen Gesandtschaft in Belgrad.

POLITIK: ITALIEN
General Cadorna wird zum Generalstabschef ernannt.

POLITIK: IRLAND
Die Provinzregierung von Ulster tritt erstmals in Belfast zusammen und bekräftigt ihren Widerstand gegen die britische Herrschaft.

Diese Webseite verwendet Cookies

Mehr