Kriegstagebuch 22. Januar 1916

 Befehlshaber der bulgarischen 10. Infanterie-Division

Der Befehlshaber der bulgarischen 10. Infanterie-Division mit seinen Offizieren.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 22. Januar 1916:

Südfronten

Montenegro: Österreich-ungarische Truppen besetzen Antivari und Dulcigno an der Küste.
Albanien: Österreichisch-ungarische und bulgarische Truppen nehmen Berat.

Seekrieg

Montenegro: Die alliierte Evakuierung von 8.338 Mann bei San Giovanni di Medusa ist abgeschlossen.

Luftkrieg

Großbritannien: Einzelne oder in Paaren angreifende deutsche ‘Hit-and-Run’-Flugzeuge bombardieren die Luftschiffhallen in Dover und Folkestone in der Nacht vom 22./23. und am 23. Januar. Nur geringe Schäden, jedoch 7 Opfer.

Politik

Die rumänische Regierung beginnt mit Gesprächen über russische Militärhilfe.

Bookmark the permalink.

Leave a Reply