Kriegstagebuch 2. November 1916

Britische Infanterie geht über den Grabenrand

Britische Infantrie geht in der Somme-Schlacht über den Grabenrand zum Angriff über.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 2. November 1916:

Westfront

Schlacht an der Somme: Britische Truppen nehmen Gräben östlich von Gueudecourt.
Verdun: Die Deutschen evakuieren in der Nacht vom 2./3. November Fort Vaux.

Seekrieg

Arktis: Das deutsche U-Boot U 56 wird durch das Geschützfeuer eines russischen Patrouillenboot vor Lappland versenkt.
Schwarzen Meer: Die russische Flotte beschießt Kontanza (und am 4. November).
Nordsee: Britische Zerstörer retten den holländische Frachter Oldambt, als sie 5 deutsche Zerstörer verjagen.

Geheimkrieg

Großbritannien: Assistenz-Chefkommissar Thomson trifft den jüdischen Meisterspion Alex Aaronsohn im St James’s Park. Aaronsohn trifft am 12. Dezember in Kairo ein.

KretaTipp
Bookmark the permalink.

Leave a Reply

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    December 2016
    MTWTFSS
    « Nov  
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031