Kriegstagebuch 17. November 1916

Britische Soldaten Somme Schnee

Britische Soldaten durchqueren die Kraterlandschaft entlang der Somme im ersten Schnee.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 17. November 1916:

Westfront

Schlacht an der Somme: Erster Schnee fällt in der Nacht vom 17./18. November.

Luftkrieg

Deutschland: Der französische Bomberpilot Hauptmann Beauchamp in seiner Sopwith 1 1/2 Strutter ‘Ariel’ fliegt über 1.340 km einen epischen und ersten Transfer-Bombenangriff von Luxeuil (Vogesen) – München (Bahnhof bombardiert) – San Donadi Piave (bei Venedig). Beauchamp wird im Kampf über Verdun im Dezember getötet.
Westfront: Das Royal Flying Corps erkundet 141 Artillerie-Ziele. 16 Flugzeuge führen einen Luftkampf (3 verloren, 3 beschädigt) und zerstören 3 deutsche Flugzeuge bei Bombardierungen am Tag und in der Nacht.

Politik

Russland: Ministerpräsident Stürmer ist wütend wegen angeblicher russisch-deutscher Friedensgespräche.

Besetzte Gebiete

Belgien: Die Deutschen verhaften den Stadtrat von Brüssel.

KretaTipp
Bookmark the permalink.

Leave a Reply

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    December 2016
    MTWTFSS
    « Nov  
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031