Kriegstagebuch 15. März 1915

Brief schreiben im Schützengraben

Selbst die einfachsten Dinge, wie einen Brief nach Hause zu schreiben, werden im Schlamm und in der Kälte Flanderns für diesen britischen Soldaten zu einer Quälerei.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 15. März 1915:

Westfront

Flandern: Die britische 27. Division gewinnt verlorenen Boden bei St. Eloi zurück und wehrt einen frischen deutschen Angriff am 17. März ab.
Aisne: General Maunoury von der Sechsten Armee wird schwer verletzt (teilweise erblindet) und muß im Alter von 67 aus dem Krieg ausscheiden. Er kann nur noch auf dem Posten des Militärgouverneurs von Paris dienen.

Seekrieg

Mittelmeer: In Deutschland wird entschieden, die Küsten-U-Boote UB 7 und UB 8 in Bausektionen per Bahn zum österreich-ungarischen Flottenstützpunkt Pola zu schicken (Zusammenbau dort um den 10. April herum abgeschlossen). Zusätzlich wird UB 3 am 15. April nachgeschickt. Außerdem soll ein großes U-Boot auf dem Seeweg vor die Dardanellen geschickt werden. U 21 wird dafür am 17. März ausgewählt und die Maßnahmen vom Kaiser am 30. März genehmigt.
Großbritannien: Die Admiralität bestellt 15 Z Whaler-Typ Patrouillenboote, welche bis zum November geliefert werden. Sie werden bei Peterhead, den Shetland-Inseln und Stornoway stationiert.

Luftkrieg

Nordsee: Erster deutscher Luftangriff (Bombe verfehlt das Ziel) auf ein britisches Handelsschiff (Frachter Blonde) in Heimatgewässern (5 km von North Foreland entfernt).

Politik

Großbritannien: Die Regierung antwortet auf die deutsche U-Boot-Blockade. Dedeagach in Bulgarien wird zu einer feindlichen Basis erklärt.
Deutschland: Kompensationen an die USA für die Versenkung des Frachters William P. Frye.

Neutrale

Italien: Armee-Reservisten werden einberufen.

Heimatfronten

Osmanisches Reich: Enver Pascha äußert sich ‘Ich werde in die Geschichte eingehen als der Mann, der die Schwachstelle der britischen Flotte unter Beweis stellt. Wenn sich nicht eine große Armee mitbringen, wird sie in einer Falle gefangen werden.’

Supremacy 1914
Bookmark the permalink.

Leave a Reply

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    December 2016
    MTWTFSS
    « Nov  
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031