Kriegstagebuch 10. Juli 1915

'Junghelden'-Figuren

Inserat aus einer deutschen Kriegszeitung: ‘Junghelden’-Figuren der Spielwarenfabrik Steiff.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 10. Juli 1915:

Mittlerer Osten

Armenien – Schlacht von Malazgirt (bis 26. Juli): Oganowskis Vormarsch bis zum 16. Juli wird durch einen Gegenangriff von Abdul Kerim mit 5 Divisionen in einen Rückzug verwandelt (20.-26. Juli) und er muß Malazgirt räumen.

Seekrieg

Schwarzes Meer: Das russische U-Boot Krab legt Minen an der Mündung des Bosporus.

Heimatfronten

Osmanisches Reich: Die türkischen Truppen massakrieren die Armenier aus etwa 100 Dörfern in der Nähe von Mush.
Frankreich: Mindest-Lohn-Gesetz erlassen.

Bookmark the permalink.

Leave a Reply