Unternehmen Barbarossa

Unternehmen Barbarossa

Hätte Unternehmen Barbarossa, Hitlers Angriff auf Sowjet-Russland anders verlaufen können und warum erfolgte die Invasion im Juni 1941 ? Warum Unternehmen Barbarossa im Juni 1941 ? Es wird oft argumentiert, daß die fünfwöchige Verzögerung bis zum Start des Unternehmens Barbarossa durch die Entscheidung von Hitler, zuerst mit dem Balkanfeldzug in Jugoslawien und Griechenland Ordnung zu schaffen und seine Flanke zu sichern, den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg an der Ostfront ausgemacht hat. Wenn man bedenkt, daß der Balkanfeldzug pratisch schon … mehr

Rote Armee 1941

Sommerkatastrophe in Westrussland

Stärke und Organisation der Rote Armee beim Unternehmen Barbarossa im Juni 1941. Der Winterkrieg gegen Finnland 1939/40 hatte viele Mängel in der Roten Armee offenbart und in den nachfolgenden Monaten wurden erhebliche Anstrengungen unternommen, um Personal und Ausrüstung zu verbessern. Auf dem Papier war die Rote Armee im Sommer 1941 zwar eine gewaltige Streitmacht, aber in der Realität gab es noch ernsthafte Mängel, welche von der Wehrmacht schonungslos aufgedeckt wurden. Die Kämpfe an der Ostfront stellten alles andere in den … mehr

Ju 88 Bomber

3D-Modell Junkers Ju 88

Mittlerer Bomber Ju 88 von Junkers. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Junkers Ju 88 Typ: mittlerer Bomber, Sturzkampfbomber, Erdkampfflugzeug, Nachtjäger, Zerstörer, Aufklärer, Torpedobomber und unbemannter Flugkörper. Geschichte: In Bezug auf die Anzahl der verschiedenen Rollen, welche ein Flugzeug effektiv durchführen konnte, war die Junkers Ju 88 das wohl vielseitigste Kampfflugzeug, welches jemals gebaut wurde. Der einzige andere Anwärter auf diesen Titel dürfte nur noch die De Havilland Mosquito sein. Ursprünglich als spezialisierter Hochgeschwindigkeits-Bomber entwickelt, erwies sich die Zelle … mehr

Schlachtschiff Archangelsk

3D-Modell Schlachtschiff Revenge

Russisches Schlachtschiff Archangelsk der britischen Royal-Sovereign-Klasse. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Archangelsk Typ: russisches Schlachtschiff der englischen Royal-Sovereign-Klasse. Geschichte: Nach der Kapitulation Italiens im September 1943 beanspruchte die sowjetische Regierung umgehend ein Drittel der italienischen Flotte, als Ausgleich für die durch italienische Kriegsschiffe im Schwarzen Meer verursachten Schäden. Wenn auch die Anglo-Amerikaner wenig Bereitschaft dafür zeigten, hatten sie jedoch keine andere Wahl, als einen Kompromiss einzugehen. Bis zu dem Zeitpunkt, zu dem die überlassenen italienischen Flotteneinheiten einsatzbereit und … mehr

Werbung



KRIEGSTAGEBUCH – die letzten Tage heute vor 75 Jahren:

Kriegstagebuch 27. Juni 1941

Panzer der Panzer-Gruppe 2 Brest-Litowsk

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 27. Juni 1941: Politik UNGARN ERKLÄRT DER UDSSR DEN KRIEG. Eine englische Militärmission trifft in Moskau ein. Seekrieg Der deutsche Blockadebrecher Regensburg erreicht Bordeaux, nach einer gefährlichen Reise von Dairen (Port Arthur), Mandschurei, aus. Luftkrieg Hurricane-Jäger zersprengen eine Formation italienischer Macchi-Jäger vor Malta und schießen 6 Stück ab. Erstflug der Douglas B-19, dem bis dato größten Bomber der Welt, bei Santa Monica (USA).

Kriegstagebuch 26. Juni 1941

wichtige Straßenbrücke über die Düna bei Dünaburg

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 26. Juni 1941: Ostfront Unternehmen Barbarossa: Deutsche Panzer erreichen den Fluß Düna und Dünaburg. Belagerung von Hangö: Die russische Garnison hält diesen Marinestützpunkt westlich von Helsinki, bis sie im Dezember 1941 evakuiert wird. Italienische Expeditionsstreitkräfte werden nach Rußland geschickt. Seekrieg Russische Zerstörer beschießenen Konstanza in Rumänien. Ein Munitionszug explodiert dabei und der russische Zerstörer Moskva läuft auf eine Mine und sinkt. Luftkrieg Die deutsche Luftwaffe bombardiert Leningrad; die Rote Luftwaffe greift Bukarest an. Kassa-Zwischenfall: … mehr

Kriegstagebuch 25. Juni 1941

Pe-2 mit Bomben beladen

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 25. Juni 1941: Luftkrieg Ostfront: Die Russen bombardieren Helsinki und fünf andere finnische Städte. Westeuropa: Blenheim-Bomber mit starkem Jagdschutz bombardieren die Rangierbahnhöfe von Hazebrouck in Nordfrankreich und sprengen dabei einen Munitionszug und eine Brücke hoch. Neutrale Schweden: Die schwedische Regierung erteilt die Erlaubnis, eine deutsche Division per Eisenbahn von Norwegen über Schweden nach Finnland zu transportieren.